Drei Kreismeister

Freuen sich über die guten Platzierungen bei Kreis- und Landesmeisterschaft: Stefan Wildhagen (von links), Michael Noe, Johanna Bollmann, Dieter Hillebrand, Kerstin Noe, Mattis Wildhagen, Anke Schuldt und Martina Hillebrand. (Foto: TKB Dedenhausen)

Traditionskameradschaft Barbarossa holt sich bei der Landesmeisterschaft einen zweiten und zwei dritte Plätze

DEDENHAUSEN (r/fh). Erfolg für die Traditionskameradschaft Barbarossa (TKB) Dedenhausen: Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat der Verein wieder an der Kreismeisterschaft teilgenommen und gleich in drei Kategorien den ersten Platz belegt. Mattis Wildhagen wurde Kreismeister in der Klasse Jungschützen-Jungen Luftgewehr, bei den Mädchen siegte Johanna Bollmann und bei den Damen-Alt holte sich Kerstin Noe den Titel. Insgesamt war die TKB mit sieben Schützen bei der Kreismeisterschaft angetreten, die sich mit ihren Ergebnissen alle für die Landesmeisterschaft qualifizierten. Dort erkämpften sich Johanna Bollmann den zweiten Platz. Anke Schuldt (Damen-Senioren) und Stefan Wildhagen (Herren) sicherten sich in ihrer jeweiligen Wettkampfkategorie den dritten Platz.