Diebstahl von Hühnern

Uetze (r/fh). Im Laufe von zwei Wochen haben Unbekannte 60 Legehennen von einem landwirtschaftlichen Betrieb am Seeweg gestohlen. Der Landwirt bemerkte in der Zeit vom 14. bis 28. Juni, dass die Zahl der gelegten Eier kontinuierlich zurückging. Bei einer näheren Überprüfung der Stallungen fielen dem 41-jährigen ein durchkniffenes Türgitter sowie ein zurückgeschobener Sperrriegel auf. Vermutlich wurden im Tatzeitraum wiederholt Legehennen entwendet, so dass die Diebstähle nicht sofort auffielen. Der Schaden liegt bei 6.000 Euro.