DGB sammelt Werkzeug für die Dritte Welt

(Foto: DGB Burgdorf/Uetze)

Werkzeugsammlung am 7. Oktober in Hänigsen

HÄNIGSEN (r/jk). Nach der erfolgreichen 1. Sammlung im Juli wird am Sonntag, 7. Oktober, in Verbindung mit dem Hänigser Flohmarkt ab 8 Uhr auf dem Schützenplatz, Wathlinger Straße, wieder Werkzeug gesammelt (Foto). Der Verein „Arbeit und Dritte Welt“ aus Hildesheim kann fast alle Gegenstände gebrauchen und aufarbeiten. Wer seine Werkzeugspende nicht persönlich bringen kann, melde sich bitte bei Manfred Scheller telefonisch unter 05147/1251 oder 0174/4491008, um einen Abholtermin zu vereinbaren.
Bei der letzten Sammlung sind zwei LKW-Ladungen Werkzeuge aller Art, wie Nähmaschinen, Holz-Bearbeitungswerkzeuge, landwirtschaftliche Geräte, Rollatoren und vieles mehr zusammen gekommen. Die DGB-Verantwortlichen hoffen wieder auf viele Spenden.