CDU wählt neuen Vorstand

Vorsitzender im Amt bestätigt / Annette Kobbe ist neue Stellvertreterin

Uetze (r/fh). Bei der jüngsten Mitgliederversammlung hat der CDU-Gemeindeverband Uetze einen neuen Vorstand gewählt. Auf zwei bekannte Mitglieder muss er fortan verzichten: Marion Gellermann, bisher stellvertretende Vorsitzende, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr an. Reinhard Degotschin steht auch nicht mehr zur Verfügung, weil er sich in Zukunft seiner Aufgabe bei der „Uetzer Tafel“ noch mehr widmen möchte. Beiden dankte der Vorsitzende Dirk Rentz für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand.
Rentz selbst wurde in seinem Amt mit 100 Prozent der Stimmen bestätigt. Seine Stellvertreterinnen sind Heidi Marz, die diese Position auch bisher schon inne hatte, und Anette Kobbe, die als Nachfolgerin für Gellermann gewählt wurde. Peter Pawlitza bleibt Schatzmeister und Jens Schumacher Schriftführer. Bei den Beisitzern gibt es drei Neuzugänge: Janik Ricke, Hartwig Schumacher und Wulf Langeheine verstärken Verena Claus, Jürgen Fellmann, Werner Hübner und Andreas Staas. Mit Tim Pachol konnte Rentz einen neuen Mitgliederbeauftragten gewinnen. „Mit diesem starken Vorstandsteam können der Kommunalwahlkampf und die nächsten Herausforderungen kommen“, so Rentz.
Die Mitgliederversammlung fand Mitte März unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln in der Agora des Schulzentrums statt. Die CDU hatte länger nach einem passenden Raum gesucht, um die Veranstaltung trotz der Corona-Epidemie abhalten zu können.