Blutspende in Dollbergen - geht wieder (fast) keiner hin?

Wann? 24.09.2010 16:00 Uhr bis 24.09.2010 19:30 Uhr

Wo? Löwenzahnschule Dollbergen, Ackerbergstraße 6, 31311 Uetze DEauf Karte anzeigen
Ein kleiner Pieks kann Leben retten. Aber nur, wenn ausreichend Spendenwillige zur Blutspende gehen! (Foto: DRK NSTOB)
Uetze: Löwenzahnschule Dollbergen | Stell dir vor es ist Blutspende - und keiner geht hin. Diese Situation zeigte sich leider im Mai bei der letzten Aktion in Dollbergen. Es mögen bei jedem einzelnen der Nichterschienenen gute Gründe vorgelegen haben, nicht hinzugehen. Eine Beteiligung von 47 Spendern in einem Dorf mit 900 Haushalten und 2.322 Einwohnern ist dem DRK in Dollbergen aber schlicht unbegreiflich. Am Freitag, 24. September, zwischen 16.00 und 19.30 Uhr ist die Schule an der Ackersbergstraße 6 erneut geöffnet, um diesmal möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr Blut zu spenden.
„Wer sich die Teilnahme vorgenommen hat – und sei es nur der netten Atmosphäre oder des leckeren Imbisses wegen, der hinterher gratis gereicht wird – sollte sich vielleicht außerdem mit Freunden und Nachbarn zum Gruppenbesuch am Blutspendetermin verabreden,“ regen die ehreamtlichen DRK-Helferinnen an.
Kinder können auch mitgebracht werden, eine Betreuung ist organisiert. Nach der ärztlichen Untersuchung werden dem gesunden Spender 500 Milliliter Blut abgenommen. Ein halber Liter Blut und eine Stunde sinnvoll verbrachter Zeit mit anschließendem Gratis-Essen und Trinken in netter Gesellschaft ist wohl kein zu hoher Preis für den Einzelnen zum Wohle seiner Mitmenschen.
Mitzubringen sind nur der Blutspendepass – oder bei Erstspendern der Personalausweis. Das Team in Dollbergen und der DRK-Blutspendedienst würden sich über eine große Beteiligung freuen, damit nachher vielen Menschen mit den hoffentlich zahlreichen Blutkonserven aus Dollbergen geholfen werden kann.