Bissig und charmant

Chin Meyer stellt in Uetze sein neues Programm "Leben im Plus" vor. (Foto: r)

Finanzkabarettist Chin Meyer tritt in der Agora auf

UETZE (r/fh). Immer auf der Höhe der Zeit deckt der Finanzkabarettist Chin Meyer Absurditäten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf und stochert lustvoll darin herum. Auf Einladung des Kulturvereins K4 stellt er in Uetze sein neues Programm "Leben im Plus" vor. Bissig und charmant zugleich, musikalisch und bitterböse widmet er sich darin der Digitalisierung 4.0, künstlicher Intelligenz, Migration und vielen weiteren Themen. Sein Auftritt beginnt um 19.30 Uhr in der Agora des Schulzentrums, Marktstraße 6. Karten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro bei Schüler & Asnet in Uetze und Hänigsen sowie unter www.tickets.k4uetze.de. An der Abendkasse kosten sie 18 Euro. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.chin-meyer.de.