Besucherrekord beim (Frühstücks-)Start im Freibad Hänigsen

Die Liegewiese wurde zum Frühstücksgarten: In Regenjacken unter Sonnenschirmen und im Partyzelt genoss die Rekordzahl von gut 400 Besucher/innen das schon traditionelle gemeinsame Frühstück zum Saisonstart im Hänigser Freibad. (Foto: FV Hänigser Freibad)

Auf echte "Wasserratten" ist eben auch bei Regenwetter Verlass . . .

HÄNIGSEN (r/kl). Ob es regnet oder die Sonne scheint, eines ist sicher: am Saisonstart kommen die Gäste zum Frühstück ins Freibad Hänigsen. In Anbetracht des nassen Wetters hatten die Verantwortlichen des Förderverein Hänigser Freibad mit weniger Gästen gerechnet. Aber sie wurden eines Besseren belehrt. Auch in diesem Jahr konnte die Besucherzahl des Vorjahres getoppt werden!
Bereits zum achten Mal fand das Frühstück im Freibad Hänigsen statt. Die Premiere 2007 war noch sehr überschaubar. Gerade mal 35 zufriedene Gäste fanden sich damals ein. Trotzdem - ein lieb gewordenes Event war geboren und die Erfolgsstory wird jedes Jahr aufs Neue geschrieben.
Bereits im folgenden Jahr erhöhte sich die Besucherzahl immens. Und so ging es immer weiter. In diesem Jahr fanden sich um die 400 Gäste (!) zum gemeinsamen Frühstück ein. Und das bei dem Wetter!
Die vielen ehrenamtlichen Helfer/innen, die erstmals durch die neuangeschafften Schürzen mit dem Schriftzug „Förderverein Hänigser Freibad“ sehr gut zu erkennen waren, sorgten wieder für ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Das Team aus gut 60 Helfer/innen hat im Laufe der Jahre Routine aufgebaut. Da sitzt jeder Handgriff beim Auf- und Abbau wie auch bei der Zubereitung des Buffets, Kaffee austeilen und nicht zu vergessen beim Abräumen und Abwasch des Geschirrs der zufriedenen Gäste.
Während sich der Großteil der Freibadbesucher das Frühstück noch schmecken ließ, sprangen bereits die ersten, meist jugendlichen Gäste, ins 22° Celsius warme Wasser. Aber nach dem Schlemmen nutzten Viele die Gelegenheit, die zugenommenen Kalorien beim Schwimmen wieder abzutrainieren. Impressionen der Veranstaltung hat das neu gegründete Team vom „FreibadTV“ in einem Kurzfilm eingefangen. Zu sehen ist dieser sehr gelungene Film auf der Internetseite www.dasfreibad.de.
Der Vorstand des Fördervereins Hänigser Freibad war mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Allerdings wünschen sich seine Aktiven für den Kaffeegarten am Sonntag, 6. Juli, bestes Kontrast-, nämlich schönes Sommerwetter.