B188 wird erneut gesperrt

Uetze (r/fh). Nachdem in den Sommerferien die B188 zwischen Altmerdingsen und Irenensee saniert wurde, ist in den Herbstferien nun der Abschnitt zwischen Schwüblingser Kreisel und Altmerdingsen an der Reihe. Dafür wird die Bundesstraße in diesem Bereich ab Montag, 12. Oktober, voll gesperrt. Der Verkehr wird vom „Schwülblingser Kreisel“ über die Kreisstraße 125 und die Landesstraße 311 durch Hänigsen und Wathlingen zur Bundesstraße 214 umgeleitet, und umgekehrt. Die Bauarbeiten sollen innerhalb von zwei Wochen Bauzeit, zum Ende der Herbstferien, abgeschlossen werden. Bis dahin soll die Asphaltdeckschicht ausgetauscht werden. Für die Maßnahme ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover zuständig.