Ausschüttung der Volksbank

Spendenübergabe für den Verein Tafel (von links): Reinhard Degotschin, Sven-Eike Utermark und Ursula Bauermeister. (Foto: Volksbank eG)

Tausend Euro für die Uetzer Tafel

Uetze (r/gg). Der Verein Tafel wurde mit einer Spende der Hannoverschen Volksbank in Höhe von Tausend Euro begünstigt. Sven-Eike Utermark, Filialleiter der Volksbank in Uetze, überreichte jetzt einen symbolischen Spendenscheck an den Vorsitzenden der Tafel, Reinhard Degotschin und die zweite Vorsitzende Ursula Bauermeister.
„Die Spende ist für uns eine sehr große Hilfe“, sagt Reinhard Degotschin und ergänzt: „Jeder gespendete Euro hilft uns, anderen Menschen zu helfen.“ Der gespendete Betrag wurde in neue Kühlboxen investiert. „Diese lassen sich von Innen sogar reinigen“, erklärt Ursula Bauermeister.
Volksbank Filialleiter Sven-Eike Utermark zeigt sich beim Ortstermin im ehemaligen Hörsaal der Realschule beeindruckt vom Engagement der 20 Ehrenamtlichen: „Ich finde es sehr bemerkenswert, dass die Freiwilligen ihre Freizeit opfern, um beim Sammeln, Sortieren und Ausgeben von Lebensmitteln zu helfen.“ Etwa 5.000 Arbeitsstunden werden von den Ehrenamtlichen pro Jahr insgesamt geleistet, berichtet Ursula Bauermeister.
Die gespendete Summe stammt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft, deren Lose bei der Hannoverschen Volksbank erhältlich sind. „Es ist mittlerweile schon eine gute Tradition“, erläutert Uetzes Filialleiter Utermark. Seit vielen Jahren engagiert sich die Volksbank für soziale und kulturelle Zwecke sowie für den Sport in der Region.