Auf dem Weg zum Ballmagier

Lyon (von links), Helena und Henri freuen sich über ihre Urkunden. (Foto: privat)

Beim TSV Friesen Hänigsen lernen Kinder spielerisch den Tennissport kennen

Hänigsen (r/fh). Zum Saisonstart hatte die Tennisabteilung des TSV Friesen Hänigsen ein Schnuppertennis für Kinder ab vier Jahren angeboten. Dabei haben die Teilnehmer unter der Anleitung von Karin Pistor auf spielerische Art die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg in den Tennissport gelegt. Sie übten werfen und fangen, anschließend lernten sie, die Flugbahn von Bällen zu erkennen und Laufwege zum Ball zu bestimmen. Dabei konnten sie unterschiedliche Stufen erreichen: vom Zauberlehrling über den Zaubermeister bis hin zum Ballmagier. Nun haben die ersten Kinder erfolgreich ihre Prüfungen bestanden: Lyon und Henri wurden zum Zaubermeister ernannt, Helena zum Zauberlehrling. Die drei Fünfjährigen erhielten dafür eine Urkunde.
Kinder und Erwachsene, die Interesse haben, den Tennissport kennenzulernen, können sich an Karin Pistor wenden, unter Telefon (0175) 9189403 oder an Karl-Heinz Nachtwey unter Telefon (0172) 8554849. Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona-Regeln zwingend erforderlich.