Arbeitsgruppe zur Pflege des Platzes am Industriedenkmal gegründet

Die Sommerversammlung des Bergmannsvereins Riedel unter den Birken am Kuhlenberg. (Foto: Bergmannsverein Riedel)

Sommerversammlung des Bergmannsverein Riedel Hänigsen

HÄNIGSEN (r/jk). Zwar ist das Kali und Salzbergwerk in Hänigsen seit fast 15 Jahren geschlossen, dennoch konnte der 1. Vorsitzende Harald Kobbe mit Helga Paetzel und Rainer Selbach wieder neue Mitglieder zur Sommerversammlung des Bergmannsverein Riedel Hänigsen unter den Birken am Kuhlenberg begrüßen.
Nach seinem Bericht teilte Harald Kobbe der Versammlung die nächsten Termine mit: Am 4. September ist eine Kutschfahrt ins Blaue geplant. Abfahrt ist um 10 Uhr (Kostenbeitrag: 10 Euro). Anmeldungen nimmt der 2. Vorsitzende, Manfred Schroeder, Windmühlenstraße 39, bis zum 26. August entgegen.
Am 10. Oktober findet das 12. WindFest der Region Hannover statt. An diesem Familienevent möchte sich der Verein mit einem Informationsstand beteiligen. Das Konzert des Spielmannszuges wird am 24. Oktober ab 15 Uhr in der Gaststätte Sandkrug vorgetragen. Am 30. und 31. Oktober ist jeweils eine Vorführung des Filmes „Bei uns zu Haus in Hänigsen“ vorgesehen. Beginn ist im 15 Uhr im Sandkrug. Ebenfalls im Sandkrug findet zum ersten Mal die Barbarafeier am 4. Dezember (16 Uhr) statt.
Spontan hat sich während der Versammlung eine Arbeitsgruppe gefunden, die sich um die Pflege des Platzes am Industriedenkmal und die neue Schautafel kümmern möchte. Wer hierbei noch mitmachen möchte, der melde sich bitte beim Vorstand.