Am 4. Advent wird am Irenensee ein weihnachtliches Lagerfeuer angezündet

Wenn die Eisfläche des Irenensees freigegeben ist, können die Gäste am 4. Advent nach Herzenslust Schlittschuh laufen. (Foto: Erholungspark Irenensee)

Große Silvestersause unter dem Motto: „Zieht euch warm an!“

UETZE (r/jk). Am 4. Adventssonntag, 19. Dezember, lädt der Erholungspark Irenensee ab 11.00 Uhr zu einem großen, weihnachtlichen Lagerfeuer direkt an den zugefrorenen See ein. Es gibt Glühwein, Kakaovariationen, Kinderpunsch und Gegrilltes - dazu viel Weihnachtsmusik von Musikgruppen aus der Region.
Ein Spaziergang um den See dauert rund eine halbe Stunde und wenn das Eis dick genug ist und der See freigegeben wird, kann man dort auch nach Herzenslust Schlittschuh laufen. Sollten die Temperaturen und die Schneeverhältnisse es zulassen, wird eine lange Schneebar aufgebaut.
Vielen ist der große Campingplatz an der B 188 bei Uetze ein Begriff. Im nächsten Jahr feiert er sein 40-jähriges Bestehen. Bereits für die Wintermonate hat der Erholungspark jede Menge Veranstaltungen geplant.
So wird für alle, die an Silvester noch nichts vor haben, eine große Open-Air-Disco mit Haigo Eckerle veranstaltet. Der Hamburger DJ und ehemalige Moderator von Hitradio-Antenne legt ab 20 Uhr Musik der 70iger und 80iger Jahre auf. Zum Jahreswechsel um Mitternacht wird natürlich das neue Jahr mit Walzerklängen eingeläutet. Das Motto lautet: „Zieht euch warm an!“ Es wird draußen getanzt, es gibt kalte und warme Getränke, kleine Leckereien zum Essen und es werden Zelte zum Aufwärmen aufgestellt. Dazu gibt es skandinavische Rund-Hütten aus Holz, in denen man mit bis zu 15 Personen gemütlich sitzen kann. Wer möchte, kann in einem der Bungalows auf dem Gelände sogar eine Übernachtung buchen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Infos unter www.irenensee.de