60 Jahre im Schützenverein Uetze

Der Vorsitzende Donald Albrecht überreicht Karl-Heinz Schmidt die Ehrenurkunde für 60-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein. (Foto: C. Jakob/SV Uetze)

Der Vorsitzende dankt Karl-Heinz Schmidt für seine lange Mitgliedschaft und sein Engagement

Uetze (r/fh). Karl-Heinz Schmidt ist seit 60 Jahren Mitglied im Schützenverein Uetze. Der Vorsitzende Donald Albrecht und Schriftführerin Christine Jakob haben ihn kürzlich besucht und ihm im Garten die Urkunde überreicht. Sie dankten dem 83-Jährigen aber nicht nur für die lange Verbundenheit zum Verein, sondern auch für seine jahrzehntelange aktive Unterstützung, unter anderem als Zeugwart. Zuletzt hatte Schmidt 2017 die neuen Schießtische für den Verein in seiner heimischen Schlosserwerkstatt hergestellt. Bei einer Flasche Bier erzählte Schmidt dem Vorsitzenden und der Schriftführerin einige Anekdoten und Besonderheiten aus seiner aktiven Zeit als Schütze, Ehrenamtlicher und aus der Wiederaufbauzeit in den fünfziger Jahren
Nachdem das Uetzer Schützenfest aufgrund von Corona in 2020 und 2021 abgesagt werden musste, hat der Schützenverein Uetze die Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder je nach deren Wunsch unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln zu Hause vorgenommen oder per Post zugestellt. Die nächsten anstehenden Ehrungen hofft der Vorstand, auf einem für September geplanten Herbstfest auf dem Festplatz Hoopt wieder zentral vornehmen zu können.