30 Hänigser Karatekas legten Gürtelprüfungen ab

Die Karatekas aus Hänigsen haben erfolgreich ihre Prüfung bestanden. (Foto: Dojo Hänigsen)

Neue Einsteigerkurse nach den Herbstferien im Oktober

HÄNIGSEN (r/jk). Am Wochenende war der Karatelehrer und Prüfer Riad Khairallah (5.Meistergrad) aus Hannover im Budo-Dojo-Shujinko in Hänigsen zu Gast. Vor ihm zeigten 30 Karateschüler, nach den internationalen Richtlinien der Japan Karate Association (JKA), ihre Leistungen mit Erfolg. So erreichten alle ihren nächst höheren Kyu (Schülergrad).  Vor der eigentlichen Prüfung fand eine gemeinsame Trainingseinheit statt. Dabei konnten alle nicht nur ihre Prüfungsnervosität etwas abbauen, sondern auch an dem Wissen und den Erfahrungen des hohen Karatemeisters teilhaben.
Diese Prüfung war inzwischen die fünfte des jungen Dojos, das 2008 gegründet wurde. Mittlerweile kommen 65 aktive Mitglieder zwischen 6 und 60 Jahren an vier Tagen in der Woche, um einmal Schule, Beruf oder den ganzen Alltag zu „vergessen“ und gleichzeitig dabei ihren Körper und Geist zu trainieren. Aufgrund der guten Nachfrage starten bereits nach den Herbstferien wieder neue Einsteigerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Weitere Information erhalten Interessierte bei Jens Schaprian (Tel. 05147/978722) oder unter www.dojo.shujinko.de.