20 Mannschaften kämpfen um den Titel

Mit vollem Einsatz wird beim spannend-spaßigen Schweinetrog-Rennen in Hänigsen um den Sieg gepaddelt. (Foto: Freibad Hänigsen)

2. Schweinetrogrennen in Hänigsen

HÄNIGSEN (r/jk). Die Begeisterung von Teilnehmern und Beobachtern beim Schweinetrogrennen im vergangenen Jahr hat sich bis heute gehalten, inzwischen hat sich ein starkes Feld von 20 Teams mit je vier Piloten geformt, die für einen spannend-spaßigen Wettkampf beim 2. Hänigser Schweinetrogrennen am Sonntag, 27. September, sorgen werden.
Ob Feuerwehr, Ortsrat, Verein, Firma oder unorganisierte Abenteurer, das breite Spektrum an mutigen Frauen und Männern findet sich überall und wird sich an diesem Tag im Freibad messen. Vielerorts wird schon eifrig trainiert und die Tröge präpariert. Siegen oder Untergehen – das sehen die Hänigser Genossen entspannt und werden sie alle zu Höchstleistungen anfeuern.
Der Start ist um 13.00 Uhr, das Finale wird um zirka 16.00 Uhr ausgetragen. Nach der Siegerehrung um 17.00 Uhr können sich Teams und Zuschauer auf der After Race Party mit Bratwurst und Bier stärken. Das Startgeld und der Eintritt beträgt für alle ein Euro.