Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Training für ABC-Einsatz

Beim Übungsabend in Eltze trainieren die Teilnehmer das Anlegen der speziellen Schutzanzüge.
  • Beim Übungsabend in Eltze trainieren die Teilnehmer das Anlegen der speziellen Schutzanzüge.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Franka Haak

Burgdorf/Uetze (r/fh). Die Ortsfeuerwehren Eltze, Altmerdingsen und Hülptingsen haben sich zu einem Übungsabend getroffen. Im Gefahrgutzug Uetze/Burgdorf bilden sie eine Einheit, die bei ABC-Einsätzen gemeinsam agiert. Deshalb ist es wichtig, dass sich die Einsatzkräfte aus den drei Dörfern kennenlernen, aufeinander einstellen und sich gegenseitig mit der unterschiedlichen Ausrüstung vertraut machen. Doch aufgrund der Corona-Epidemie war all das über lange Zeit nicht möglich. Umso mehr freuten sie sich jetzt über die Zusammenkunft in Eltze.
Die Gastgeber führten bei dieser Gelegenheit ihre aufblasbare Dekontaminationsdusche vor, die Gäste hatten hingegen ihre Umkleidezelte mitgebracht und zeigten, wie sie aufgebaut werden. Eine Besonderheit ist, dass das Zelt aus Altmerdingsen auch für den Winter geeignet ist, da es mit Seitenwänden, Teppich und Heizung ausgestattet werden kann. Damit können sich die Feuerwehrleute nach dem Einsatz im Warmen ausruhen. Zudem übten die Teilnehmer das Anziehen der Chemieschutzanzüge sowie besonderer Schutz-Overalls, die an den Gummistiefeln, Handschuhen und der Atemmaske mit Klebeband luftdicht verklebt werden.
Die Übungsabende der Ortsfeuerwehr Eltze finden jeweils Montagabend ab 19.30 Uhr statt. Interessierte können dort unverbindlich vorbeischauen, um einen Eindruck von Aufgaben und Abläufen bei der Feuerwehr zu bekommen.

Autor:

Franka Haak aus Burgdorf

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.