Müll in der Feldmark

Manfred Scheller und Christoph Emmelius verstauen den eingesammelten Müll.
  • Manfred Scheller und Christoph Emmelius verstauen den eingesammelten Müll.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Franka Haak

OBERSHAGEN (r/fh). 16 wild entsorgte große Müllsäcke und neun Autoreifen - das ist die traurigen Bilanz einer Müllsammlung in der Feldmark nördlich von Obershagen, zu der die SPD-Abteilung Hänigsen-Obershagen-Altmerdingsen aufgerufen hatte. Der Vorsitzende Manfred Scheller und Ortsratsmitglied Christoph Emmelius haben den Unrat eingesammelt und fachgerecht entsorgt beziehungsweise zum Abtransport durch den Abfallentsorger aha bereit gestellt. Die nächste ordentliche Müllsammelaktion der SPD findet am Samstag, 14. März, ab 9.30 Uhr in der Feldmark südlich von Obershagen und Hänigsen statt.

Autor:

Franka Haak aus Burgdorf

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.