Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Katenser feiern ihre Könige

Mit einem Umzug zogen die Katenser Schützen am Samstag durchs Dorf, um die Scheiben bei ihren neuen Majestäten anzubringen.
  • Mit einem Umzug zogen die Katenser Schützen am Samstag durchs Dorf, um die Scheiben bei ihren neuen Majestäten anzubringen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Franka Haak

Katensen (r/fh). Nach zweijähriger Durststrecke haben die Katenser ihr Schützen- und Volksfest Anfang Mai bei blauem Himmel und Sonnenschein ausgiebig gefeiert. Bereits am Freitag wurden die neuen Majestäten proklamiert: Schützenkönigin Silke Gräve, Bürgerkönig Bernd Nünberg, Jugendkönigin Amy Winkel und Wichtelkönigin Florentine Sell.
Beim Schießen um die Würde des Bürgerkönigs gab es diesmal ein besonders großes Teilnehmerfeld und an der Spitze kam es zum Kopf-an-Kopf-Rennen, sodass die ersten drei Plätze am Ende dicht beieinander lagen. Am Ende setzte sich Bernd Nünberg knapp durch.
Nach der Proklamation konnten die Katenser Schützen ihre neuen Majestäte noch ausgiebig bei einer Zeltdisco mit DJ Mirko feiern. Und beim Umzug am Samstag wurden dann bei bester Laune die Königsscheiben angebracht. Abends legte DJ Playman die passende Musik zum Tanz auf.
Doch allzu lange ausschlafen konnten die Schützen am Sonntag trotzdem nicht. Denn um 11.30 Uhr kamen sie zum Königsessen im Festzelt zusammen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Vereinspokale, Ehrenscheiben und weitere Auszeichnungen verliehen. Anschließend führte dann ein großer Festumzug durch Katensen. Die musikalische Begleitung an allen Festtagen haben die Kornhäuser Musikanten übernommen.

Autor:

Franka Haak aus Burgdorf

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.