DRK Uetze hat neuen Vorstand gewählt

Dr. Egbert Kobbe und Elke Blanke (rechts) zeichnen Marta Schrempel (links) aus.

UETZE (r/jk). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DRK Uetze wählten die Mitglieder einen neuen 1. Vorsitzenden. Der in Uetze bekannte und langjährige Hausarzt Dr. Egbert Kobbe hatte sich bereit erklärt, für diese Position zu kandidieren und wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt.
Auch waren wieder einige Ehrungen vorzunehmen. So konnte für 70 Jahre Mitgliedschaft im DRK Uetze Johanna Wrede geehrt werden. Edelgard Pukrop und Hubert Wagener-Ott sind 60 Jahre, Anneliese Stolz, Christa Köneke, Inge Döppe und Hannelore Hoffmann 50 Jahre, Karl-Heinz Hagemann 40 Jahre und Frank Linke, Helmut Plate-Buntfuß, Dr. Gustav Rohde, Helga Soltau sowie Hanna Schrader 25 Jahre Mitglied im DRK Uetze.
Besonders ausgezeichnet wurde Marta Schrempel. Aufgrund ihrer langjährigen und vielfältigen Tätigkeiten in der großen Rotkreuz-Familie wurde sie von der Versammlung einstimmig als Ehrenmitglied bestätigt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.