Polizei + Verkehr

Roller und Scooter gestoppt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 07.12.2020

Lehrte (r/gg). Fast erwischt haben Polizisten am Samstag um 15 Uhr einen Rollerfahrer, der auf der Körnerstraße unterwegs war. Er ist einschlägig bekannt und ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Für den Roller gibt es keine Pflichtversicherung. Der polizeilichen Kontrolle entzog sich der Fahrer mit einer Flucht. Am Freitag zuvor um 15 Uhr stoppten Polizisten einen 32-Jährigen, der mit einem E-Scooter ohne Pflichtversicherung auf...

Betrunken am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 01.12.2020

Lehrte (r/gg). Aufgrund der augenscheinlich zu hohen Geschwindigkeit auf der Marktstraße  stoppten Polizisten am Samstag um 20.55 einen Transporter und kontrollierten den Fahrer, ein 35-jähriger Pole. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte 1,98 Promille. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Gegenden Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen...

Alkoholisiert am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 26.10.2020

Hämelerwald (r/gg). Polizisten kontrollierten am Samstag um 11.02 Uhr auf der Hildesheimer Straße einen 57 Jahre alter Autofahrer und stellten eine Atemalkoholkonzentration von 2,53 Promille fest. Dem Fahrzeugführer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Handfester Streit auf der Straße

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 29.09.2020

Lehrte (r/gg). Nach mehreren Überholmanövern am Montag gegen 16 Uhr zwischen einem bislang unbekannten beschuldigten Radfahrer und einem Autofahrer, einem 44-jährigen Lehrter mit seinem BMW Grand Tourer, die sich über die Manskestraße, Kreisel, Germaniastraße, Ostring ereigneten, trafen die Beteiligten schließlich auf der Everner Straße in Höhe Vor dem Osterholze aufeinander. Als der Geschädigte PKW-Fahrer anhielt, ...

Schlangenlinie auf der Westtangente

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 31.08.2020

Lehrte (r/gg). Während einer Streifenfahrt fiel Polizisten eam Freitag voriger Woche um 23.10 Uhr ein Opel Astra auf, der in leichten Schlangenlinien auf der Westtangende gesteuert wurde. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde ein 46 Jahre alter Fahrzeugführer festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eineAtemalkoholkonzetration von 1,21 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, und...

Betrunken auf den Fahrrad unterwegs

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.05.2020

LEHRTE (r/gg). Ein Fahrradfahrer fiel Polizisten am Freitag um 0 Uhr auf der Tiefen Straße aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Zudem hatte das Fahrrad keine Beleuchtung. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der Kontrolle einen Wert von 2,06 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe wurde entnommen. Gegen den Beschuldigten, ein 54-jähriger Pole, wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im...

Mit Geländemaschine auf der Straße

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 04.05.2020

ARPKE (r/gg). Polizisten stoppten und kontrollierten am Freitag voriger Woche um 14.50 Uhr einen 18-jährigen Motorradfahrer, der mit einer nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen Geländemaschine im Straßenverkehr unterwegs war. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Polizei kontrolliert Tempo

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 26.03.2020

Raser sind jetzt vermehrt unterwegs

Berauscht am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 16.03.2020

SEHNDE (r/gg). Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei stellte sich heraus, dass ein 37 Jahre alte Fahrer eines Audi A5 nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich zudem Hinweise auf den Einfluss berauschender Mittel. Dem Fahrer wurde im Polizeikommissariat Lehrte eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Schlangenlinie fällt auf

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 02.03.2020

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Samstag um 20 Uhr stoppte die Polizei eine 45-jährige Autofahrerin, die auf der A2 mit ihrem PKW und Pferdeanhänger in Schlangenlinien fuhr. Im Auto fuhren ihre Kinder, 16 und acht Jahre alt, mit. Bei einer nachfolgenden Kontrolle wurde ein Atemalkohol von 0,83 Promille festgestellt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Drogeneinfluss am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.02.2020

LEHRTE (r/gg). Ein 22-Jähriger hantierte während der Fahrt in seinem Ford Focus mit seinem Mobiltelefon. Als er aufgrund dessen kontrolliert wurde, fiel den Polizisten sein zunehmend nervöseres Verhalten auf. Ein durchgeführter Urintest verlief positiv auf den Wirkstoff THC, weswegen eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet wurde. Ein Fahrverbot und eine Geldstrafe ist zu erwarten.

Nächtliche Verkehrskontrolle

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 10.02.2020

LEHRTE (r/gg). Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Straße Im Tiefenbruch hatten Polizisten am Sonntag um 1.57 Uhr bei einem Autofahrer den Verdacht der Beeinflussung von Betäubungsmitteln. Bei einem anschließenden Test bestätigte sich dieser Verdacht. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Autofahrer ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Betrunken am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.12.2019

LEHRTE (r/gg). Am Mittwochnachmittag um 15.30 Uhr kontrollierten Polizisten auf der Mielestraße aufgrund mangelnder Ladungssicherung einen Mercedes Sprinter mit Anhänger. Während der Kontrolle stellten die eingesetzten Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 51-jährigen Fahrzeugführer fest. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Gegen den Fahrer des Sprinters ist ein Strafverfahren wegen...

Mehrere Straftaten aufgedeckt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.12.2019

LEHRTE (r/gg). Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppten Polizisten am Freitag um 1.40 Uhr auf der Straßburger Straße eine Audi-Limousine. Bei der Überprüfung der erforderlichen Fahrzeug- und Personaldokumente stellten die Beamten fest, dass der Pkw nicht, wie gesetzlich vorgeschrieben, versichert war. Gegen den Beschuldigten wurde eine entsprechende Strafanzeige eingeleitet. Weiterhin erhärten die intensiv...

Polizei untersagt Weiterfahrt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.12.2019

LEHRTE (r/gg). Gegen einen 53- jährigen Lehrter wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Der Fahrzeugführer und Verantwortliche eines Nissan Primera hatte den Pkw in der Nacht zu Freitag auf der Iltener Straße gefahren und war von Polizisten kontrolliert worden. Hierbei fiel den Beamten auf, dass der Versicherungsschutz des Nissan bereits seit mehreren Wochen erloschen...

Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 25.11.2019

LEHRTE (r/gg). Bei einer Fahrzeugkontrolle stoppte die Polizei am Freitag um 10.40 Uhr einen 57-jährigern Opel-Fahrer auf dem Südring. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille, dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Mit 4,1 Promille am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.10.2019

LEHRTE (r/gg). Eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin bemerkte am Donnerstag gegen 19.10 Uhr einen weißen VW-Transporter, der auf der Mielestraße Schlangenlinien fuhr und unterrichtete darüber die Polizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte das beschriebene Fahrzeug 30 Minuten später auf dem Wiehenkamp in Immensen gestoppt werden. Auf dem Fahrersitz war ein Mann, der erheblich alkoholisiert war. Er bestritt jedoch das...

In Schlangenlinien gefahren

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.05.2019

LEHRTE (r/gg). Ein Radfahrer wurde von Polizisten am Sonntag um 0.50 Uhr auf der Sehnder Landstraße  gestoppt, weil er in Schlangenlinien auf dem Radweg fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Ein freiwillig durchgeführter Atem-Test ergab einen Wert von 2,27 Promille. Gegen den 36-jährigen Polen wurde nach Entnahme einer Blutprobe ein Strafverfahren...

Polizei stoppt Radfahrer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 16.05.2019

LEHRTE (r/gg). Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde am Mittwoch gegen 21.15 Uhr ein Fahrradfahrer auf der Bahnhofstraße von Polizisten gestoppt. Bei der Kontrolle des 33-jährigen Mannes wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine Atemalkoholtest ergab 1,8 Promille. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Betäubt unterwegs

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.03.2019

LEHRTE (r/gg). Auf der Ahltener Straße stoppten Polizisten am Freitag um 7.35 Uhr einen 34-jährigen Polen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er ohne Führerschein und unter Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Ein Urintest zeigte Amphetamin auf. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen.

Ohne Führerschein unterwegs

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.02.2019

SEHNDE (r/gg). Einem 23-jährigen Mercedes-Fahrer aus dem Landkreis Hildesheim wurde am Samstag um 1.30 Uhr von Polizisten auf der Triftstraße eine Stopp-Anweisung signalisiert. Nachdem er sich augenscheinlich zu entziehen versuchte, stoppte der Fahrer auf der Straße Salzburg. Eine Fahrerlaubnis konnte der Pkw-Führer nicht vorlegen. Er behauptete den Führerschein vergessen zu haben. Die Überprüfung seiner Daten ergab jedoch,...

Trunkenheitsfahrt gestoppt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.12.2018

HÄMELERWALD (r/gg). Auf der Dessauer Straße haben Polizisten in der vergangenen Woche nachts nach einem Zeugenhinweis einen Fiat-Fahrer gestoppt. Die Kontrolle ergab bei dem 22 Jahre alten rumänischen Fahrzeugführer eine Atemalkoholkonzentration von 2,35 Promille. Er wurde zur Blutprobe zum Kommissariat gebracht. Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Verkehrskontrolle

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.10.2018

HÄMELERWALD (r/gg). Polizisten überprüften am Sonntag um 16.30 Uhr bei einer Verkehskontrolle auf der Sternstraße die Fahrztauglichkeit eines 21-jährigen VW-Fahrers, der offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Urin- und Blutprobe wurde veranlasst, ein Strafverfahren ist eingeleitet.