Nabu Pflegeinsatz

Pflegeeinsatz beim Naturschutzbund

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 06.11.2019

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der NABU muss jetzt seine grünen Grundstücke pflegen und von aufgelaufenen Büschen und kleinen Bäumen befreien. Er rückt am Samstag, 9. November, zum Pfle-geeinsatz – je nach Beteiligung und Wetter– ins Trunnenmoor oder auf ein anderes Grundstück aus und hofft auf trockenes Wetter. Es darf ruhig kalt sein. Nass oder matschig ist es nicht. Gearbeitet wird mit Rosenschere, Astschere; Handsäge und oder...

Pflegearbeiten im Trunnenmoor

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 07.09.2017

BURGWEDEL (bs). Es ist jedes Jahr dasselbe: Im Herbst muss im Trunnenmoor entkusselt werden. Dort pflegt der NABU zwei Grundstücke mit einem Bestand des seltenen Gagelstrauchs. Der Gagelstrauch wird knapp mannshoch. Birken, Weiden und Faulbaum wachsen dazwischen und nehmen ihm ab einer Höhe das Sonnenlicht und er geht ein. Um das zu verhindern, entnimmt der NABU diese unbeliebten Büsche, die im September noch gut an ihrem...

NABU-Einsatz im Trunnenmoor

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 15.02.2016

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (bs). Am 29. Februar ist Saisonschluss für Pflegearbeiten in der Natur. Alle Pflegearbeiten im Moor müssen bis dahin erledigt sein. Der NABU Burgwedel und Isernhagen ist nicht fertig geworden und ruft deshalb seine Mitglieder und Freunde zum letzten Pflegeeinsatz in dieser Saison ins Naturschutzgebiet Trunnenmoor. Junger Stockausschlag und Gehölzanflug soll beseitigt werden. Es wird mit Astschere und...

NABU bittet zum Pflegeeinsatz

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 14.09.2015

BURGWEDEL (bs). Zu einem Pflegeeinsatz auf seinem Teichgrundstück im Trunnenmoor ruft der NABU Burgwedel und Isernhagen seine Mitglieder und Freunde auf am Samstag, 19. September, auf. Junger Stockausschlag und Gehölzanflug sollen beseitigt werden. Da können auch ganz junge Leute mithelfen, denn es wird mit Astschere und Handsäge gearbeitet, die der NABU vorhält. Die Motorsäge wird nicht benötigt. Als Arbeitskleidung werden...