NABU Burgwedel Isernhagen

Pilzseminar des NABU entfällt

Birgit Schröder
Birgit Schröder | vor 4 Tagen

BURGWEDEL (r/bs). Der NABU Burgwedel muss sein beliebtes Pilzseminar zunächst absagen. Die für kommenden Freitag angesetzte theoretische Einführung in die Pilzkunde hätte ohne die anschließende Pilzsuche mit Bestimmung der Funde und deren Verkostung keinen Sinn. Die Teilnehmer wollen schließlich wissen, welche Pilze sie in Feld und Wald sammeln und hinterher gefahrlos essen können. Probewanderungen der Naturschützer haben...

1 Bild

Spaziergang im Wiesenbachtal

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 05.09.2018

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen lädt zu einem Sonntagsspaziergang im Wiesenbachtal von Isernhagen ein. Ziel ist ein vom NABU angelegter neuer Tümpel in der Feldmark von Isernhagen KB. Auf einer sonnenbeschienenen Wiese ausgehoben, soll er Amphibien (Frösche, Kröten, Molche u.a.) einen angenehmen und gesicherten Lebensraum und einen Tritt-stein zu anderen Wasserstellen bieten. Es werden dort...

Amselsterben – auch in Burgwedel?

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 29.08.2018

BURGWEDEL (r/bs). Seit einigen Tagen werden dem NABU vermehrt taumelnde, torkelnde oder bereits tote Amseln gemeldet. Ursächlich hierfür könnte eine Infektion mit dem Usutu-Virus sein, welches, aus Afrika eingeschleppt, sich seit 2011 in Deutschland zu verbreiten scheint. Es wird vorwiegend im Spätsommer durch Stechmücken auf Singvögel, insbesondere auf Amseln übertragen, die dann meist innerhalb weniger Tage verenden. Nach...

3 Bilder

Auf Fotopirsch mit dem NABU

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 18.07.2018

Exkursion in die heimische Flora und Fauna

Wanderung zur Kalmia entfällt

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 20.06.2018

BURGWEDEL (r/bs). Die vom NABU Burgwedel und Isernhagen für Sonntag, den 24. Juni geplante Wanderung zur Kalmiablüte im Altwarmbüchener Moor fällt aus. Der Besuch lohnt nicht, weil nur wenige Büsche Blüten gezeigt haben und die Blüte in diesem Jahr vorzeitig begonnen und geendet hat.

NABU informiert über Waldameisen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 18.06.2018

ISERNHAGEN (r/bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen kümmert sich nicht nur um Vögel, Frösche, Schmet-terlinge, Bäume und Pflanzen. Jetzt informiert er über Waldameisen. Am Freitag, 22. Juni, berichtet Dr. Wolfgang Leibner in der Begegnungsstätte Isernhagen FB, Hauptstr. 68a, über diese bedrohten Helfer des Waldes. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr und behandelt die Lebensweise der heimischen Waldameisen. Er stellt die...

NABU besucht Baumschule

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 13.06.2018

BURGWEDEL (r/bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen besucht Sonntag, 17. Juni, die Solitärbaumschule Beensen in Isernhagen. Treffen ist um 14.00 Uhr auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel. Von dort geht es mit dem Fahrrad zur Baumschule Am Alten Postweg in Altwarmbüchen (Nähe Lohner See). Wer nicht im NABU ist, kann sich für 3 Euro der Exkursion anschließen.

Vortrag über Schmetterlinge

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 28.05.2018

BURGWEDEL (r/bs). Abseits von seinen üblichen Vortragsthemen „Vögel“ oder „Amphibien“ widmet sich der NABU Burgwedel und Isernhagen im nächsten Vortrag den Schmetterlingen. Der  Hobby-Entomologe Eckard Krüger berichtet spannendes über Schmetterlinge und bringt auch Teile seiner Sammlung mit. Der Vortrag findet am kommenden Freitag, 1. Juni, in der Begegnungsstätte Burgwedel, Gartenstr. 10, statt und beginnt um 19.00 Uhr....

Ausflug zu den Nachtigallen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 03.05.2018

BURGWEDEL (r/bs). Wer noch keine Nachtigall schlagen gehört hat oder dies einmal wieder hören möchte, hat dazu auf der Vogelstimmenwanderung des NABU Burgwedel und Isernhagen am 6. Mai Gelegenheit. Der NABU wandert durch das Wiesenbachtal in Isernhagen. In den Hecken am Wegesrand lassen sich Nachtigallen, Dorn-, Garten- und Mönchsgrasmücken und auch andere Vogelarten gut hören. Die Rufe werden von den NABU-Experten erklärt...

Radtour zu den NABU-Grundstücken

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 23.04.2018

BURGWEDEL (r/bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen will seinen Mitgliedern – und Gästen - seine Grundstücke im Norden von Burgwedel zeigen und wie sie die Wetterkapriolen der vergangenen Monate überstanden haben. Lange Regenzeiten, Stürme und Frost haben ihnen zugesetzt, aber die sonnigen Tage der vergangenen Woche haben vieles wieder ins Lot gebracht. Wer an der Besichtigung teilnehmen möchte, findet sich am kommenden...

Frühlingsblüher im Bockmer Holz

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.04.2018

BURGWEDEL (r/bs). Was blüht denn da? Diese neugierige Frage löst bei den Teilnehmern der botanischen Frühlingsexkursion des NABU Burgwedel und Isernhagen Freude aus. Man freut sich über eine bisher nicht gesehene Blume, Experten erklären sie aus eigenem Wissen oder versuchen sie an Hand von Büchern zu bestimmen. Bis zu 18 Frühlingsblüher werden erwartet. Für die Wanderung am Sonntag, 15. April, hofft der NABU auf sonniges...

NABU zeigt Hastbruch-Bilder

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.03.2018

BURGWEDEL (r/bs). Manfred Schumacher kennt den Hastbruch mindestens so gut wie seine Westentasche. Seit vielen Jahren kurvt er durch dieses große Burgwedeler Grünlandgebiet und beobachtet und zählt dort die Vögel. Seine Beobachtungen hat er in einem Video-Film zusammengefasst. Den zeigt er am Freitag, 23. März, in der Begegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstr. 10, um 19.00 Uhr. NABU-Mitglieder haben freien Eintritt, andere...

Vortrag über Tiere des Jahres 2018

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.02.2018

BURGWEDEL (r/bs). Zu zwei Veranstaltungen lädt der NABU Burgwedel und Isernhagen in dieser Woche seine Mitglieder und Freunde. Am Freitag, 23. Februar, stellt er mit einem Vortrag in der Begegnungsstätte Burgwedel verschiedene Pflanzen und Tiere des Jahres 2018 vor. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Am Sonntag, 25. Februar, wird an den Koldinger Teichen auf Wintervögel gepirscht. Start ist um 9.30 Uhr auf dem...

Exkursionen und Führungen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 22.01.2018

Naturschutzbund stellt Halbjahresprogramm vor

NABU-Vortrag über Waldeidechsen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 20.01.2018

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (bs). Man sieht sie selten und dann auch oft nur zufällig: Waldeidechsen. Wer sie öfter sieht und viel über sie weiß, ist Richard Podloucky. Für den NABU Burgwedel hält er am Freitag, 26. Januar, einen Vortrag über Vorkommen, Gefährdung und Lebensweise der Waldeidechse zwischen Nordsee und Hochharz. Gäste sind willkommen. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr in der Begegnungsstätte Buhrsche Stiftung in...

NABU wandert nach dem Fest

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 21.12.2017

BURGWEDEL (bs). Am Donnerstag, 28. Dezember, bietet der NABU Burgwedel und Isernhagen als letzte Aktion dieses Jahres eine Waldwanderung an. Vorgesehen ist eine Tour durch das Hirschgehege bei Fuhrberg. Außer frischer Waldluft bietet sie keine Besonderheiten. Sie führt überwiegend durch Wald. Die Wege sind unterschiedlich befestigt und nach dem Regen der letzten Zeit aufgeweicht, deswegen sind stabile Wanderschuhe notwendig....

1 Bild

NABU-Wandkalender erhältlich

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 15.12.2017

Tiere und Pflanzen aus der Umgebung

1 Bild

Pflegeeinsatz beim NABU

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 16.10.2017

BURGWEDEL (r/bs). Auch ohne Sturmschäden muss der NABU auf einem Moorgrundstück im Trunnenmoor junge Bäume und Büsche entfernen. Sie wachsen dort dem Gagelstrauch, den es zu schützen gilt, über den Kopf. Mit Astschere und Handsäge wird jungen Birken, Weiden und Faulbäumen der Garaus gemacht. Besondere Kenntnisse braucht man für diese Arbeit nicht. Solange die Bäume Laub tragen, sind sie gut zu erkennen. Die Aktion startet...

Pflegearbeiten im Trunnenmoor

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 07.09.2017

BURGWEDEL (bs). Es ist jedes Jahr dasselbe: Im Herbst muss im Trunnenmoor entkusselt werden. Dort pflegt der NABU zwei Grundstücke mit einem Bestand des seltenen Gagelstrauchs. Der Gagelstrauch wird knapp mannshoch. Birken, Weiden und Faulbaum wachsen dazwischen und nehmen ihm ab einer Höhe das Sonnenlicht und er geht ein. Um das zu verhindern, entnimmt der NABU diese unbeliebten Büsche, die im September noch gut an ihrem...

NABU prüft Wassergüte

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 26.08.2017

Exkursion ist auch für Kinder geeignet

Sommerinsekten bewundern

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 13.07.2017

BURGWEDEL (bs). Wilfried Schulz ist der Insektenexperte beim NABU Wedemark. Er kennt sich in seiner Heimat aus und weiß, wo und wie interessante Insekten zu finden sind. Aus diesem Grund hat sich der NABU Burgwedel und Isernhagen den Wedemärker Nachbarn angeschlossen und beteiligt sich an der nächsten Exkursion „Heimische Insekten – Arten des Hochsommers“. Die Exkursion findet – anders als im Programmheft vermerkt – schon...

1 Bild

NABU-Tour zum Würmsee

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 04.07.2017

Infos zu Entwicklung und Wasserproblematik

NABU-Exkursion nach Höver

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.06.2017

Heilpflanzen in der Mergelgrube

Zu den Libellen am Wietzesee

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 05.06.2017

BURGWEDEL (bs). Eine besondere Tierart steht im Mittelpunkt der nächsten Exkursion des NABU Burgwedel und Isernhagen: Libellen. Dr. Thomas Lehmann ist Experte auf diesem Gebiet und führt die Teilnehmer an Wietze und Wietzeseen an der Grenze von Isernhagen und Langenhagen. Es sollen nicht nur fliegende Libellen beobachtet werden, sondern es wird auch nach deren Lar-ven gekeschert. Die Exkursion findet am Samstag, 10. Juni,...

Vogelschutzgehölz nicht geöffnet

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 29.05.2017

BURGWEDEL (bs). Vom Himmel hoch kamen zwei Hausbesetzer in das Vogelschutzgehölz Burgwedel. Es waren keine Engel, sondern zwei Rohrweihen. Sie machten es sich in dem idyllischen und ruhigen Anwesen gemütlich und bauten sich ein Nest. Als streng geschützte Vögel beanspruchten sie eine große Schutzzone ohne Besucherverkehr und sonstige Störung. Der NABU als Hausherr gewährt ihnen das und verschiebt den für Pfingstmontag...