NABU Burgwedel Isernhagen

NABU-Kalender bei „Edelkreis“

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 21.11.2020

Burgwedel (r/bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen belohnt seine eifrigen Mitarbeiter seit 2015 mit einem Kalender, der Naturmotive aus diesen beiden Gemeinden zeigt. In den Vorjahren gab es jeweils eine bunte Mischung aus Landschaft, Blumen, Tieren und Pilzen. In diesem Jahr wurden erstmals nur Fotos von einheimischen Insekten für den Kalender verwendet. Der NABU ist auf das Echo gespannt. Es sind einige überzählige...

1 Bild

Weißstörche weiter auf Erfolgskurs

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 24.10.2020

Höchste Anzahl an Nestpaaren, zweithöchste an flüggen Jungen seit über 60 Jahren

NABU besucht Permakultur-Garten

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 10.10.2020

Burgwedel (r/bs). Permakultur ist eine Kultur, in der nachhaltige Lebensformen und Lebensräume unterstützt, entworfen und aufgebaut werden. Wie das in der Praxis und auch vor Ort aussieht, möchte der NABU Burgwedel und Isernhagen erfahren. Er besucht am Sonntag, 11. Oktober, einen Permakultur-Garten im Gewerbegebiet Isernhagen-Kirchhorst und lässt sich durch den Garten führen. Es gibt abschließend auch eine kleine...

Keine offene Tür im Vogelschutzgehölz

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 25.07.2020

BURGWEDEL (r/bs). Mit Rücksicht auf die im Gelände brütende Rohrweihe hatte der NABU Burgwedel und Isernhagen seinen diesjährigen Tag der offenen Tür im Vogelschutzgehölz Burgwedel schon um 4 Wochen auf den 26. Juli verschoben. Jetzt muss die Tür auch an diesem Tag verschlossen bleiben. Der Verein kann eine Führung unter Corona-Regeln nicht durchführen.

2 Bilder

NABU sammelt Unterschriften

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 27.06.2020

Ziel ist ein neues niedersächsisches Naturschutzgesetz

IKEA spendet für den NABU

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 20.06.2020

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Für jedes IKEA Family Mitglied, das am heutigen Samstag, 20. Juni, seine IKEA Family Karte beim Einkauf scannt, spendet das Möbelhaus 1 Euro an den NABU Burgwedel und Isernhagen e.V. und hilft damit lokale Naturschutzprojekte umzusetzen. Der NABU ist an diesem Tag von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr mit einem Informationsstand auf der Sommermöbelfläche vor dem IKEA Einrichtungshaus anzutreffen.

2 Bilder

Blaumeisen stehen im Fokus

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.05.2020

NABU ruft am Muttertagswochenende 8. bis 10. Mai zur Stunde der Gartenvögel auf

NABU verteilt Saatgut

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 11.04.2020

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Wie schon im vergangenen Jahr gibt der NABU Burgwedel und Isernhagen e.V. auf Anfrage Saatgut für insektenfreundliche, regionaltypische Blühpflanzenmischungen an Garten-/Grundstücksbesitzer ab, die der gefährdeten Insektenwelt ein Teil ihres Grundstücks als Nahrungsquelle verfügbar machen wollen. Kleine Mengen (bis 100 qm) werden kostenlos abgegeben, für größere Saatgutmengen sind wir für eine...

Veranstaltungen des NABU abgesagt

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 16.03.2020

BURGWEDEL (r/bs). Die Veranstaltungen des NABU Burgwedel und Isernhagen am 20. März, Bau einer Trockenmauer, und am 27. März, Vortrag Netzwerk naturgucker, werden mit Rücksicht auf das Coronavirus abgesagt.

3 Bilder

Naturfreunde bauen Insektenhotels

Bettina Garms-Polatschek
Bettina Garms-Polatschek | am 16.03.2020

Große Resonanz auf Bastelaktion des NABU Burgwedel und Isernhagen – Nistangebot für Wildbienenbestände besonders wichtig

1 Bild

Bau eines Insektenhotels

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 25.02.2020

NABU-Aktion für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wintergäste auf dem Wasser

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 29.01.2020

NABU-Exkursion zu den Meißendorfer Teichen

Vortrag über die Rückkehr der Biber

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 15.01.2020

ISERNHAGEN (r/bs). Es hat sich schon rumgesprochen: Der Biber ist auch hierzulande wieder angekommen. Die Naturschützer und auch andere Leute freuen sich darüber, vor allem, wenn sie ihn in der Leine oder bei anderen Gewässern beobachten konnten. Seine Rückkehr hat nicht nur erfreuliche Seiten. Er gestaltet seinen Lebensraum nach eigenen Ansprüchen und Gedanken. Dabei gerät er gelegentlich in Konflikt mit anderen Nutzern von...

2 Bilder

Seltener Hexenring entdeckt

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.10.2019

Außergewöhnlicher Naturfund in Oldhorst

NAJU-Treffen am Würmsee

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 24.08.2019

BURGWEDEL (r/bs). Der NABU lädt am Freitag, 30. August, zum naturkundlichen Kinderprogramm am Würmsee. In der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr können Kinder ab Grundschulalter mit der Waldpädagogin Claudia Mithöfer das Leben im und am Würmsee erkunden. Treffpunkt ist die Aussichtsplattform am Parkplatz. Gummistiefel sind erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Anmeldung erbeten bei Bettina Kamieth...

1 Bild

Fledermäuse hören und sehen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 21.08.2019

ISERNHAGEN/BURGWEDEL (r/bs). „Da kommen sie!“ und „Da sind sie!“ Diese Ausrufe wird man auf der Fledermausexkursion des NABU Burgwedel und Isernhagen am kommenden Sonntag, 25. August, hoffentlich zu hören bekommen. Anne Walter vom NABU hat extra Fledermausdetektoren beschafft, mit denen die Rufe der Fledermäuse auch für menschliche Ohren hörbar werden. Damit kann man dann auch die einzelnen Arten unterscheiden. Beobachtet...

Fahrradtour zur Streuobstwiese

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 03.08.2019

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Zu einer Fahrradtour lädt der NABU Burgwedel und Isernhagen am Sonntag, 11. August, ein. Unter dem Motto „Insektensommer: Zählen was zählt!“ geht es zur Streuobstwiese in Isernhagen HB und in einen bienenfreundlichen Garten in Isernhagen Süd. Treffpunkt ist im 9.00 Uhr auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, sie zahlen einen Teilnehmerbeitrag von 3...

Mit dem Fahrrad zur Kläranlage

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 17.07.2019

BURGWEDEL (r/bs). Wie wird das Wasser, was man in Burgwedels Haushalten und Gewerbebetrieben in die Kanalisation entlässt, im Klärwerk wieder so sauber, dass hinterher die Hengstbeeke ein klares Wasser führt? Dies kann man bei einer Besichtigung des Klärwerks Burgwedel erfahren. Der NABU fährt hin, umweltschonend und sportlich mit dem Fahrrad, und zwar am Samstag, 20. Juli. Treffen ist um 9.00 Uhr auf dem Domfrontplatz....

NABU besucht Biohof in Isernhagen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 27.06.2019

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Ein Bio-Bauernhof in der Nachbarschaft, wo Tiere sich wohl fühlen und Bio-Gemüse angebaut wird: So etwas gibt es in Isernhagen KB. Bio-Bauer Bernhard Hemme führt den NABU am Sonntag, 30. Juni, über seinen Hof, zeigt die Anbauflächen und die Stallungen und auch die Nischen für seine Untermieter: Rauch- und Mehlschwalben nisten hier, und für den Steinkauz ist auch schon eine Nisthöhle...

„Was blüht und summt denn da?“

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 20.06.2019

BURGWEDEL (r/bs). Der NABU Burgwedel-Isernhagen lädt am Freitag, 28. Juni, zu einer Kindergruppenstunde zum Thema "Was blüht und summt denn da?" mit der Waldpädagogin Claudia Mithöfer ein. Naturinteressierte Kinder ab 7 Jahre sind von 16.00 bis 17.00 Uhr eingeladen, das Leben auf einer Sommerwiese zu entdecken. Treffpunkt ist das Vogelschutzgehölz 300 m nördlich vom Bahnhof Großburgwedel direkt an der L 381 nach Fuhrberg....

NABU besucht Ausgleichsflächen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 16.06.2019

BURGWEDEL (r/bs). Mit dem Förster in den Wald? Nicht unbedingt. Dieses Mal fährt der NABU Burgwedel und Isernhagen mit dem Förster, der auch Naturschutzbeauftragter der Stadt Burgwedel ist, zu Ausgleichsflächen der Stadt Burgwedel im Bereich Tiefenbruch. Ausgleichsflächen sollen Nachteile ausgleichen, die durch Baumaßnahmen für den Naturhaushalt entstehen. Wie das funktioniert, wird während der Fahrt erklärt. Die Exkursion...

1 Bild

Offene Tür im Vogelschutzgehölz

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 05.06.2019

Einblick in verschiedene Lebensräume auf engem Raum

Letzte Wanderung zur Kalmia?

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 29.05.2019

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Sie kam von Neufundland über die königlichen Gärten von Kensinton und Herrenhausen in den Küchengarten in Linden, von wo sie ins Altwarmbüchener Moor entsorgt wurde. Dort führte sie lange Zeit ein unbeachtetes Leben, bis sie von Hermann Löns wiederentdeckt wurde: Die Labradorrose (Kalmia angustifolia L.). Ein kleiner Bestand hat die Bewaldung unter einer Hochspannungsleitung überlebt. Wenn...

NABU-Exkursion zu den Nachtigallen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 15.05.2019

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Die Heckenlandschaft des Wiesenbachtals in Isernhagen ist ein hervorragender Biotop für Nachtigallen und Grasmücken. Er wird von zahlreichen Vögeln dieser Arten besiedelt, die jetzt noch versuchen, ihre Reviere abzustecken und Partner zu gewinne. Ihre Rufe und Gesän-ge (Nachtigallenschlag) lassen sich dort gut hören und bestimmen. Der NABU führt auf einer Abendveranstaltung am Sonntag, 19. Mai,...

1 Bild

Neue Kästen für Fledermäuse

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 15.05.2019

NBer Feuerwehr engagiert sich für den Artenschutz