Trunkenheit im Verkehr

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.01.2020

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Montag gegen 5 Uhr stoppten Polizisten auf der Straße Vor dem Heeßel ein Fahrzeug. Leere Bierdosen befanden sich darin, und der 30 Jahre alte Fahrer machten einen alkoholisierten Eindruck. Ein Test ergab 1,72 Promille. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Bei der Überprüfung des nicht mitgeführten Führerscheins des Mannes wurde in seiner...

Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.01.2020

SEHNDE (r/gg). Nach Hinweis eines Zeugen stoppten Polizisten am Sonntag gegen 20 Uhr einen 66-jährigen Mann aus Sehnde, der alkoholisiert mit dem Auto fuhr. Eine Überprüfung der Atemalkoholkonzentration ergab 1,29 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Auffällige Fahrweise

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.01.2020

LEHRTE (r/gg). Aufgrund einer auffälligen Fahrweise wurde am Sonntag gegen 3.30 Uhr ein 35 Jahre alter Autofahrer auf der Mielestraße von Polizisten kontrolliert. Ein anschließender Test ergab den Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.

Berauscht am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.12.2019

LEHRTE (r/gg). Die Polizei stoppte in der Nacht zu Samstag einen 23-jährigen Autofahrer auf der Hermann-Löns-Straße, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und nicht verkehrstüchtig war. Bei der Überprüfung wurde ermittelt, dass der junge Mann im Vorfeld Marihuana konsumiert hatte. Gegen den Betroffenen wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und eine Blutentnahme angeordnet. Er muss...

Betrunken am Steuer

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 16.09.2019

LEHRTE (r/gg). Am späten Samstagabend kontrollierte die Polizei im Bereich der Burgdorfer Straße den Straßenverkehr. Ein Autofahrer hatte einen Atemalkoholwert von 0,66 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

Polizei kontrolliert

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 13.03.2019

LEHRTE (r/gg). Dienstag zwischen 7 und 13 Uhr gab es eine Schwerpunktkontrolle der Polizei zum Thema „Ablenkung im Verkehr“ auf der Burgdorfer Straße. Dabei wurden 22 Autofahrer und ein Radfahrer mit Handyverstößen festgestellt. Darüber hinaus wurden sechs Verkehrsteilnehmer gestoppt, die in ihrem Auto während der Fahrt nicht angeschnallt waren.