Herzsport

Herzsportgruppe macht Pause

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | vor 16 Stunden, 13 Minuten

Sehnde (r/gg). Der DRK-Ortsverein hat das Training der Herzsportgruppe gestoppt. Als Grund wird die steigende Corona-Test-Anzahl genannt. Über die Wiederaufnahme des Trainings soll zu gegebener Zeit informiert werden.

Herzsporttraining beginnt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 10.08.2020

Sehnde (r/gg). Die Herzsportgruppe des DRK-Ortsvereins lädt zum Trainingstag ein. Termin ist Mittwoch, 2. September, von 18.15 bis 21 Uhr in der Turnhalle, Breite Straße 43. Teilnehmer sind gebeten, beim Betreten und Verlassen der Sporthalle eine Maske zu tragen. Auf Abstand zu anderen Teilnehmern ist zu achten. Während des eigentlichen Trainings kann die Maske abgesetzt werden.

Motivation erhalten

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.04.2020

AHLTEN (r/gg). Sport und Bewegung ist gerade für Menschen mit Vorerkrankungen wichtig. Die Übungsleiter der TSG-Herzsportgruppe halten während der aktuellen Beschränkungen Kontakt per E-Mail mit ihren Mitgliedern. Sie versuchen, den Herzsportlern Mut zu machen, sie mit Informationen zu versorgen und zur täglichen Bewegung, sei es bei einer Fahrradtour oder einem Spaziergang, aufzufordern. "Die Herzsport-Übungsleiter freuen...

Wandertouren der TSG-Herzsportler

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 12.06.2017

GROSSBURGWEDEL (bs). Die Abteilung Herzsport der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) ist auch in den Sommerferien aktiv. Vom 04.07. bis 25.07.2017 bietet die Abteilung jeweils dienstags um 18.30 Uhr eine Wanderung in und um Altwarmbüchen an. Weitere Informationen gibt es bei R. Enskat Tel. 0157 – 72 46 96 37 und F. Scheiber Tel. 0151 – 11 91 27 27 sowie im Internet unter www.tsg-info.de. Das reguläre Sportangebot beginnt nach...

2 Bilder

Grillabend und Sommerfest beim TSG Herzsport Großburgwedel

Hans Hermann Schröder
Hans Hermann Schröder | am 18.08.2014

Viele gesellige Veranstaltungen nebenbei . . .

TSG Herzsport beginnt nach den Osterferien

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.04.2010

Viele gemeinsame Unternehmungen geplant