Goethestraße

Flohmarkt an der Goethestraße

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.09.2021

Lehrte (r/gg). Ein Straßen- und Garagenflohmarkt öffnet am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im Bereich Goethestraße 44. Angeboten wird Brauchbares, Wunderbares und Sonderbares gegen Bares: Kleidung, Kindersachen, Bücher, Schuhe, Werkzeuge, Fahrräder oder Haushaltwaren.

Treffpunkt für Senioren

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 02.09.2021

Lehrte (r/gg). Der Treffpunkt "Seniorenkaffee" öffnet am Montag, 6. September, um 14.30 Uhr unter der Regie von Edeltraut Zippel in der Begegnungsstätte an der Goethestraße 5. Bei Bedarf kann gespielt werden.

2 Bilder

Begegnungsstätte wieder geöffnet

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 31.08.2021

Lehrte (r/gg). Nach einer langen Pandemie bedingten Pause hat die Begegnungsstätte an der Goethestraße 5 wieder geöffnet. Programm zur aktiven Freizeitgestaltung wird geboten, geeignet für über 60-Jährige. Vereine bieten gesellschaftliche Zusammenkünfte, Bewegungssport, Tanz, Kegeln und Chorgesang. Handarbeiten, Spiele, Gedächtnistraining und der Austausch in einer Selbsthilfegruppe sind weitere Programminhalte. An zwei...

Kontakt für Selbsthilfe

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.03.2021

Lehrte (r/gg). Die Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich (Kibis) hat montags in der Begegnungsstätte an der Goethestraße 12 von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Interessierte und Aktive der Selbsthilfe erhalten Beratung. Aufgrund der Covid-19-Situation wird um Anmeldung unter der neuen Telefonnummer 05132 817 05 69 gebeten.

Offene Tür bei der AWO

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.06.2019

LEHRTE (r/gg). Zum Tag der offenen Tür lädt der AWO-Ortsverein für Sonntag, 7. Juli, um 14.30 Uhr an der Goethestraße 12 ein. Mitglieder und Gäste werden mit Kaffee und Kuchen versorgt. Später gibt es Bratwurst und Salate. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rechtsberatung für Frauen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.02.2019

LEHRTE (r/gg). Die AWO-Frauenberatungsstelle bietet am Mittwoch, 13. März,eine allgemeine Rechtsinformation, finanziell gefördert von der Regionsverwaltung, für Frauen an. Rechtsanwältin Sabine Regehr-Skopnik berät in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr an der Goethestraße 8. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Frauen, die bisher noch nicht durch eine Rechtsanwältin vertreten werden. Eine telefonische Anmeldung ist...