Scheibe eingeschlagen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.10.2019

SEHNDE (r/gg). In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag voriger Woche schlugen Täter auf der Ringstraße eine Scheibe eines geparkten BMW ein und entwendeten daraus das Multifunktionsgerät und den Airbag.

Navigationstechnik ausgebaut

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.01.2019

ILTEN (r/gg). An den Straßen Zum Flakenbruch, Berliner Straße und Bim Hille geparkte Autos sind in der Nacht von Montag zu Dienstag ohne Aufbruchschäden geöffnet worden. An einem VW Tiguan, einem VW Passat und einem Skoda Superb wurde wahrscheinlich auf die Fahrzeugelektronik entsprechend eingewirkt. Fest eingebaute Multimedia- und Navigationssysteme wurden ausgebaut und gestohlen. Der Schaden wird auf 5.300 Euro geschätzt.

Auoaufbrüche am Bahnhof

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.08.2018

ISERNHAGEN (r/gg). Im Bereich des Bahnhofs wurden am Sonntag zwei geparkte Fahrzeuge aufgebrochen. An einem BMW wurde die Seitenscheibe eingeschlagen, eine Sporttaschen, eine Lederjacke und eine Sonnenbrille wurden gestohlen. Der Schaden liegt bei 430 Euro. Ein VW T6 wurde ohne Aufbruchspuren geöffnet. Täter bauten die Tachoeinheit aus. Der Schaden beläuft sich auf 400 Euro.

Bei der Tat gestört

Region Redaktion
Region Redaktion | am 20.02.2018

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). An einem am Farrelweg geparkten Renault-Transporter waren Täter am Montagabend gegen 21.00 Uhr am Werk, als der Besitzer sich näherte. Der Täter lief weg und stieg als Beifahrer in einen weißen Renault Trafic ein, der in Richtung Isernhagener Straße wegfuhr. Der Geschädigte stellte fest, dass der Türhebel einer Hecktür abgerissen worden ist.