ver.di Lehrte

Beiträge zum Thema ver.di Lehrte

Lokales
Er nimmt (hier bei der Eröffnungsfeier der IGS-Oberstufe) bereits regen Anteil am Lehrter Gemeinschaftsleben, ist aber außerhalb der Türkischen Gemeinde noch kaum bekannt: Imam Osman Sevim (vorn, links), der mit dem Bürgermeister nun auch bei der Aktion zum Frauentag ein Zeichen setzen will.

DGB-Aktion zum Internationalen Frauentag im EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte

Auch Prominente helfen Ungerechtigkeiten auszubügeln . . . LEHRTE (r/kl). „Unter dem Motto „Heute für morgen Zeichensetzen" ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zum Internationalen Frauentag am 8. März 2016 auf. Das DGB Ortskartell und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde werden am Dienstag zwischen 15.00 und 17.30 Uhr zehn Bügelbretter mit zum Teil historischen Bügeleisen im Einkaufszentrum "Zuckerfabrik" aufstellen, um Männern zu erleichtern, an einer zertifizierten Berechtigung zum...

  • Lehrte
  • 04.03.16
Lokales
Gespräche und selbst gebackener Kuchen begleiten die Filmvorführung und den "Frauenkaffee" von DGB Lehrte und ver.di Lehrte/Sehnde zum Internatioalen Frauentag im Hotel "Deutsches Haus".

Infostand, Kaffee und Film zum "Internationalen Frauentag" in Lehrte

DGB zeigt Kinofilm über Hanna Arendt und die "Banalität des Bösen" LEHRTE (r/kl). Es darf erschrecken, dass zwei Drittel der beschäftigten Frauen in Deutschland nicht genug verdienen, um mit ihrem Einkommen langfristig ihre Existenz zu sichern. Immer weniger haben die Chance auf ein sozial abgesichertes, unbefristetes und gerecht entlohntes Arbeitsverhältnis. „Da es gleichzeitig tendenziell weniger‚ männliche Familienernährer gibt, ist die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen...

  • Lehrte
  • 25.02.14
Lokales
Die Erstunterzeichner des europaweiten Bürgerbegehrens in Lehrte und Sehnde (von links): Hasan Yalti, Klaus Bittner, Hüseyin Yalti, Dirk Kühn, Rüdiger Biallas, Peter Pohlmann, DGB- und ver.di-Vorsitzender Reinhard Nold und seine Stellvertreterin im ver.di-Vorstand, Helga Laube-Hoffmann.

DGB Lehrte und ver.di unterstützen europaweites Bürgerbegehren

"Wasser und sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht . . ." LEHRTE/SEHNDE (r/kl). Mit dem Europäischen Bürgerbegehren eröffnet sich eine neue Möglichkeit zur Beteiligung und Einflussnahme auf die Politik Europas. Daher hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Europäische Bürgerinitiative "Wasser und sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht" zusammen mit anderen europäischen Gewerkschaften und vielen Unterstützerorganisationen gestartet. Der DGB Lehrte und der...

  • Lehrte
  • 19.02.13
Lokales
Zur Podiumsdiskussion  begrüßt die Gesamtpersonalrats-Vorsitzende Andrea Jeschke (am Rednerpult) mehr als 100 Erzieherinnen aus städtischen Kindertagesstätten.
2 Bilder

Kita-Gesetz: Politiker in Lehrte bekennen sich zu einem höherem Personalschlüssel

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand: Personalrat der Lehrter Stadtverwaltung hatte zu einer Podiumsdiskussion eingeladen LEHRTE (hdb). „Es ist nicht fünf vor, sondern schon fünf nach zwölf“: Eine Erzieherin hat es für mehr als 100 Kolleginnen nach einer Podiumsdiskussion auf den Punkt gebracht. Eine Novellierung des 20 Jahre alten Kita-Gesetzes sei längst überfällig. Der Personalrat der Stadtverwaltung hatte Kommunalpolitiker, Landtagsabgeordnete und Landtagskandidaten zu einer Podiumsdiskussion...

  • Lehrte
  • 23.11.12
Lokales
In vorderer Linie bei der Demo gegen Sozialabbau in Hannover dabei: Mitglieder des DGB und des Sozialverbandes (SoVD) Lehrte.

Lehrter Gewerkschafter demonstrierten bei Groß-Demo „Gegen soziale Kälte!“ in Hannover in vorderster Reihe

LEHRTE/HANNOVER (r/kl). Unter dem Motto „Druckmachen für eine gerechte Politik! Gegen soziale Kälte!“ haben 50 Gewerkschafter aus Lehrte zusammen mit 15.000 weiteren Menschen amSamstag in Hannover demonstriert. Die Teilnehmer aus Lehrte haben in vorderster Reihe mit dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer ein deutliches Zeichen für einen Kurswechsel hin zu einer gerechten Politik gesetzt. Im Mittelpunkt des Protests stand das nach Meinung der...

  • Lehrte
  • 09.11.10
Lokales

DGB-Diskussion mit Sozialverbänden zur Auswirkung des „Sparpaketes“ auf die Städte und Gemeinden

LEHRTE. Unter dem Motto „Von der Sozialhilfe zur Verwaltung des Elends? - Auswirkungen des Sparpaketes auf die Städte und Gemeinden“ laden der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) mit Lehrter Sozialverbänden, wie dem Sozialverband Deutschland (SoVD), der Arbeiterwohlfahrt (AWO) dem Deutschen Kinderschutzbund (DKSB), dem Ausländerarbeitskreis und dem Caritasverband, am Montag, 25. Oktober, ab 18.00 Uhr zu einer Diskussionsrunde in das Pfarrheim...

  • Lehrte
  • 12.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.