Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Lokales

Vandalismus am Wartehäuschen

Arpke (r/gg). Am Mittwochabend, zwischen 18 Uhr und Mitternacht, wurde ein Wartehäuschen an der Immenser Straße beschädigt. Von einem dort geparkten Fahrrad wurde das Vorder- und Rücklicht abgetreten. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132 82 70 in Verbindung zu setzen.

  • Lehrte
  • 30.06.22
Lokales

Geparkter VW-Bus zerkratzt

Sievershausen (r/gg). Am Freitag voriger Woche wurde der auf dem Rewe-Parkplatz an der Fortunastraße ein geparkter VW-Bus, Modell California Ocean in anthrazit, verkratzt. Hierbei wurde die linke und rechte Seite des Fahrzeugs beschädigt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei: Telefon 05132 82 70.

  • Lehrte
  • 27.06.22
Lokales

Vandalismus an der KGS

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschmierten Täter an der KGS Fensterfronten, Fassadenteile und Sitzbänke mit schwarzer und grüner Farbe. Der Schaden wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Vandalismus auf dem Sportplatz

Burgdorf (r/gg). Vandalismus gab es in der vorigen Woche auf dem TSV-Sportplatz an der Sorgenser Straße. Täter schlugen das Beifahrer-Fenster eines dort geparkten Daimer-Benz Vito ein, nachdem sie ein 1,50 Meter hohes Tor überklettert und sich damit Zugang verschafft hatten. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ist eingeleitet.

  • Burgdorf
  • 30.05.22
Lokales

Vandalismus in Burgdorf

Sachbeschädigung am Gymnasium, an der Tennishalle und am Magdalenenfriedhof Burgdorf (r/fh). Durch Vandalismus am Gymnasium und an der nahegelegenen Tennishalle ist ein Sachschaden von insgesamt 7000 Euro entstanden. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Freitag, 20. Mai, auf Samstag, 21. Mai, zwischen 1.45 und 2.15 Uhr. Bei der Fahndung traf die Polizei in der Nähe fünf alkoholisierte Personen an. Sie ermittelt nun, ob es sich um die Täter handelt. Am Gymnasium am Berliner Ring wurden...

  • Burgdorf
  • 28.05.22
Lokales

Vandalismus auf der Feldstraße

Lehrte (r/gg). In der Nacht zu Mittwoch wurden Anwohner an der Feldstraße auf Geräusche vor dem Haus aufmerksam. Als sie nach dem Rechten schauten, stellten sie Beschädigungen an einem schwarzen VW Polo fest. Unter anderem waren Scheibenwischer und Kennzeichen abgerissen worden, die am Tatort aufgefunden wurden. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt

  • Lehrte
  • 27.05.22
Lokales

Vandalismus in zwei Fällen

Lehrte-Sehnde (r/gg). In der Nacht von Freitag zu Samstag voriger Woche war ein Täter die Eingangstür eines Gebäudes an der Poststraße mit einem Ziegelstein ein.  Am Samstagabend um 22.17 Uhr wurde eine Mülltonne vor einem Haus an der Schützenstraße in Brand gesetzt. 

  • Lehrte
  • 16.05.22
Lokales

Geparkter Transporter beschädigt

Großburgwedel (r/gg). An einem an der Straße Mennegarten abgestellten, schwarzen Ford-Kleintransporter wurde im Zeitraum Montagabend, 21 Uhr, bis Dienstagnachmittag, 15.45 Uhr, die Heckscheibe zerstört. Die Schadenshöhe liegt bei geschätzten 1.500 Euro.

  • Burgwedel
  • 12.05.22
Lokales

Vandalismus am Schulzentrum

Lehrte (r/gg). Am vergangenen Wochenende kletterten Täter auf das Flachdach des Schulzentrums an der Südstraße und rissen dort zunächst einige Betonfüße der Blitzableiter aus ihrer Halterung. Anschließend schmissen sie die Betonfüße durch eine offenstehende Dachluke der Schultoilette und beschädigten dadurch einen Toilettensitz und ein Papierhalter.

  • Lehrte
  • 04.05.22
Lokales

Steinwurf auf Fenster

Steinwedel (r/gg). Am Samstag gegen 23.55 Uhr hat ein Täter auf der Straße Am Ackern einen faustgroßer Stein in eine Fensterscheibe in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses geworfen. Das Fensterglas wurde dabei zerbrochen. Ein Motiv für die Tat ist nach Polizeiinformation nicht erkennbar. Zeugen werden gebeten, sich mit dem hiesigen Kommissariat unter der Telefonnummer 05132 82 70 in Verbindung zu setzen.

  • Lehrte
  • 21.03.22
Lokales

Vandalismus an fünf Autos

Ahlten (r/gg). In der Nacht von Samstag zu Sonntag beschädigten Täter fünf Autos, die auf der Straße Roseneck geparkt waren. Tatbetroffen waren Autos der Marken BMW, Renault, Audi, Volvo und VW. Die Fahrzeuge wurden mittels einem spitzen Gegenstandes zerkratzt. Ein Auto wurde mit einem Pflasterstein beworfen, der zudem auch gegen die Hauswand des Geschädigten prallte. Dieser Pflasterstein wurde vor Ort von dem oder den Unbekannten aus dem Gehweg des Geschädigten entfernt. Der Sachschaden wird...

  • Lehrte
  • 07.03.22
Lokales

Vorderreifen zerstochen

Sehnde (r/gg). An einem auf einem Anliegerplatz an der Adolf-Kolping-Straße geparkten Auto wurde in der Nacht von Donnerstag zu Freitag voriger Woche der rechte Vorderreifen mit einem Messer zerstochen. Aufgrund von Bauarbeiten gab es auf diesem Platz ein Parkverbot.

  • Lehrte
  • 07.03.22
Lokales

Vier Reifen zerstochen

Großburgwedel (r/gg). An einem an der Mühlenstraße in einem Gemeinschaftscarport geparkten weißen Kia wurden in der Nacht von Donnerstag zu Freitag voriger Woche alle Reifen zerstochen. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

  • Burgwedel
  • 09.02.22
Lokales

Geparktes Auto zerkratzt

Lehrte (r/gg). Ein auf dem Finkenweg geparkter BMW X3 ist am Freitagnachmittag voriger Woche, zwischen 14 und 16 Uhr, mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Auf der Fahrerseite entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro.

  • Lehrte
  • 07.02.22
Lokales

Hoher Sachschaden

Lehrte (r/gg). Täter schlugen in der Nacht von Freitag zu Samstag voriger Woche die Scheibe einer Außenvitrine eines Foto-Geschäfts an der Friedrichstraße ein. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro.

  • Lehrte
  • 07.02.22
Lokales

Haustür eingetreten

Lehrte (r/gg). Am Freitag voriger Woche zwischen 11.50 und 13.20 Uhr wurde eine Haustür an der Ringstraße eingetreten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise 05132 82 70.

  • Lehrte
  • 24.01.22
Lokales

Tatort Everner Straße

Lehrte (r/gg). Seit dem 5. November ist es an der Everner Straße wiederholt zu Sachbeschädigungen an geparkten Autos gekommen. Reifen wurden zerstochen und in den Abendstunden des 13. November wurden zehn Fahrzeuge mit weißer Farbe beschmiert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon 05132 82 70.

  • Lehrte
  • 15.11.21
Lokales

Vandalismus am SPD-Büro

Lehrte (r/gg). Das SPD-Büro an der Bahnhofstraße ist erneut mit Neonazi-Stickern beklebt und mit Sprühfarbe verunreinigt worden. Die gesamte Schaufensterfront ist betroffen. SPD Vorsitzender Bodo Wiechmann und Ratsfrau Helga Laube-Hoffmann machten sich vor Ort ein Bild von der Tat und konnten bei der sehr schnell erschienenen Polizei sofort eine Anzeige gegen Unbekannt aufgeben. Die Tat muss in der Nacht vom 10. auf den 11.August verübt worden sein. Bodo Wiechmann sagt: " Es handelt sich...

  • Lehrte
  • 18.08.21
Lokales

Vandalismus an der KGS

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Freitag zu Samstag voriger Woche wurden mehrere Bäume auf dem KGS-Gelände, Am Papenholz, umgeknickt und abgebrochen. Der Schaden wurde am Samstag vom Hausmeister festgestellt und angezeigt. Es handelt sich bei den Bäumen um jüngere Bäume mit etwa 10Zentimeter  Stammdurchmesser, die umgeknickt oder entwurzelt worden sind. Zudem haben Täter mit einer Glasflasche eine Fensterscheibe am Gebäude eingeworfen und beschädigt.

  • Sehnde
  • 20.07.21
Lokales

Vandalismus am Auto

Sehnde (r/gg). Am Sonntag, gegen 3 Uhr, wurde ein auf der Straße „Am Papenholz“ geparkter Opel Astra beschädigt. Täter schlugen gegen die Rückleuchte, die dadurch zersplitterte. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 12.07.21
Lokales

Vandalismus an der Realschule

Lehrte (r/gg). Erneut gab es Vandalismus an der Realschule am Südring. Am vorigen Wochenende wurde eine Glastür beschädigt und diverse Abdeckungen von Deckenlampen entwendet. Bereits im Zeitraum vom 25. auf den 26.Mai war auf dem Gelände eine Eingangstür mutwillig beschädigt worden.

  • Lehrte
  • 08.06.21
Lokales

Fünf Autos zerkratzt

Höver (r/gg). Anwohner der Bilmer Straße meldeten der Polizei am Samstag um 4.25 Uhr eine Person, die auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses Fahrzeuge beschädigte. Ein 59 Jahre alte Täter wurde daraufhin von den Beamten angetroffen und festgenommen. Insgesamt wurden fünf zerkratzte Autos festgestellt. Der Täter wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 07.06.21
Lokales

Vandalismus in Uetze

Polizei sucht nach verdächtigen Jugendlichen Uetze (r/fh). Am Uetzer Schulzentrum an der Marktstraße und an der nahegelegenen Straße Irrgarten haben unbekannte Täter randaliert. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei zum Zeitpunkt der Tataufnahme noch keine Angaben machen. Am frühen Donnerstagmorgen, 8. April, gegen 4 Uhr wurde ein Anwohner auf eine Gruppe lärmender Jugendlicher aufmerksam, die über einen Verbindungsweg vom Fuhsepark in Richtung Irrgarten ging. Nachdem der 46-Jährige sie...

  • Uetze
  • 11.04.21
Lokales

Vandalismus am Schulzentrum

Altwarmbüchen (r/fh). Auf dem Sportplatz des Isernhagener Schulzentrums haben Unbekannte sechs Sitzbänke und einen Wasserhahn beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind sie am Dienstag, 6. April, zwischen 15 und 18.20 Uhr auf das Gelände am Helleweg in Altwarmbüchen eingedrungen. An den Bänken haben sie Holzlatten der Sitzflächen zerbrochen und bei einem Außenwasserhahn vermutlich durch einen Tritt die Kunststoffabdeckung zerstört. Außerdem brachen die Täter ein Vorhängeschloss...

  • Isernhagen
  • 09.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.