Unverzagte Ahlten

Beiträge zum Thema Unverzagte Ahlten

Lokales
Besuch mit hanebüchenen Missverständnissen: Isabell Fichtner (von links) als Tochter Stefanie, Thorsten Bode als Opa, Christel Garms als Helma, Benigna Krampitz als Erika, Tobias Bartels als Hugo und Markus Lehnert als Gerd.

"Unverzagte“ aus Ahlten planen für den Herbst „Tratsch im Treppenhaus“

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Im aktuellen Einakter löst ein "unvergesslicher Besuch“ hanebüchene Missverständnisse aus LEHRTE. Der neue Einakter der „Unverzagten“ hat nur eine knappe halbe Stunde gedauert. Und das war auch gut so. Denn die im Rosemarie-Nieschlag-Haus präsentierte Geschichte entpuppte sichals so hanebüchen, dass sie auch nicht mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt hätte. Das unterforderte sechsköpfige Ensemble konnte dem schwachen Sujet auch kein Leben einhauchen. Was hat...

  • Lehrte
  • 31.03.15
Lokales
Vier Frauen mit unterschiedlichem Kenntnisstand (von links): Claudia Fink (Jana Wellmeyer), Elsbeth Reuter (Maria Kleinert), Moni (Corinna Bode) und Elvira Fink (Heike Wellmeyer).
3 Bilder

Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ Ahlten trifft mit Lustspiel die Lachmuskeln ihres Publikums

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - In vermeintlicher Wohngemeinschaft herrschen Verwirrung und der Alkohol . . . AHLTEN (hdb). Heißt der angebliche Mitbewohner nun Jochen oder Klaus? Und hört die vermeintliche Zimmernachbarin auf den Namen Ursula oder Claudia? Und warum nur eine Zahnbürste im Badezimmer? In einer vermeintlichen Wohngemeinschaft geht es drunter und drüber – sehr zum Vergnügen des Publikums. Die „Unverzagten“ feierten jetzt erfolgreiche Premiere mit dem Lustspiel „Ich WG“. Der...

  • Lehrte
  • 28.10.14
Lokales
Die besorgte Mama Elsbeth (Maria Kleinert) kreuzt zur Besichtigung in der "Ich WG" ihres nicht ganz euinfachen Sprösslings Eberhard Reuter (Markus Lehnert) auf.

„Ich WG“ aus Ahlten teilt Behausung mit allen begeisterten Theaterfans

"Unverzagte"-Laienschauspieler spielen Komödie auch in Lehrte und Sehnde AHLTEN (r/kl). Der Beginn der kalten Jahreszeit ist traditionell auch der Beginn einer neuen Theatersaison. Auch in diesem Jahr präsentiert die Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ aus Ahlten einen neuen Dreiakter. Die Proben hierfür sind seit Ende August bereits in vollem Gang. Unter der Regie von Klaus-Dieter Garms wird das von Andreas Keßner geschriebene Stück „Ich WG“ zu sehen sein. Jetzt gibt es die Karten für die...

  • Sehnde
  • 10.10.14
Lokales

Ahltener Laienspieler spielen Einakter "Mann, oh Mann"

Am 26. Juli mit Sommerfest zum Start der Theatersaison AHLTEN (r/kl). Die Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ beginnt ihre Theatersaison alljährlich mit der Aufführung des Einakters. In diesem Stück treten meist junge Nachwuchsschauspieler auf, um ihre erste Bühnenerfahrung zu sammeln. In diesem Jahr wird unter der Regie von Jana Wellmeyer und Maria Kleinert das Lustspiel „Mann, oh Mann“ von Claudia Gysel zu sehen sein. Das Stück war bisher in vielen umliegenden Seniorenheimen zu sehen...

  • Sehnde
  • 21.07.14
Lokales
Im Ahltener Gemeinschaftsleben gibt es keinen Dornröschenschlaf: Das "Unverzagten"-Nachwuchsemble hat mit dem gleichnamigen Märchen wieder weit mehr als 700 kleine und große Besucher auf die Beine gebracht.
2 Bilder

So schön (und lebendig) wie in Ahlten ist der Advent nirgendwo . . .

Nach mehreren Treffpunkten für Alle noch zwei Adventsgroßereignisse LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Na ja, die Ahltener bekunden den Stolz auf ihre vorbildliche Dorfgemeinschaft, von Ortsbürgermeister Kelich abwärts, ja aus voller Kehle. Aber nehmen (außer jetzt beim gelungenen TSG-Weihnachtsmarkt) den Mund nicht zu voll. Denn sie haben es, das vorbildliche Zusammenwirken aller aktiven Gruppen im Dorf. Gerade jetzt in der Adventszeit besonders spürbar, bewirkt dieses Zusammenspiel mehr...

  • Lehrte
  • 13.12.13
Lokales
Die Mitwirkenden des Ahltener Märchentheaters proben bereits seit September für ihre "Dornröschen"-Aufführungen.

Jugendgruppe der Ahltener Unverzagten führt "Dornröschen" auf

Theater von Kindern für Kinder - Vorverkauf ab 18. November AHLTEN (r/kl). Die Jugendgruppe der Ahltener Laienspielgruppe "Unverzagten" studiert bereits seit Anfang September das Märchen "Dornröschen" ein. Elf quirlige Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren bereiten sich unter der Leitung von Beate Bode und Maria Kleinert mit großem Eifer und noch mehr Frohsinn vor und fiebern den Theateraufführungen am Freitag, 6. Dezember, ab 15.30 Uhr und ab 17.30 Uhr sowie am Sonnabend, 7. Dezember, ab 15.30...

  • Lehrte
  • 12.11.13
Lokales
Gut, dass es Kommissar Brutalski gibt, wenn man(n) unter Bademänteln nach dem gestohlenen Collier suchen muss - seine Verhörmethoden aber sind, wie dieses Probenfoto von der neuen Komödie der Ahltener Laisenspieltruppe "Die Unverzagten" beweist, doch etwas komödienhaft inkorrekt . . .

Vorverkauf für neue "Unverzagten"-Heim- und Gastspiele beginnt

Gespielt wird die Komödie „Unter Bademänteln“ von Vera Wittrock LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Die Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ feiert in diesem Jahr „80 Jahre Laienspiel in Ahlten“. Seit Mitte August proben die Laienspieler für ihr Jubiläums-Theaterstück „Unter Bademänteln“, eine Komödie von Vera Wittrock. Premiere ist am Sonnabend, 26. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Pausenhalle der Ahltener Grundschule. Zuvor gibt es in der Schule bereits am Mittwoch, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr, eine öffentliche...

  • Lehrte
  • 04.10.13
Lokales
Die Teilnehmer des Bühnenbau- und Beleuchter-Workshops der "Unverzagten" vor der Theaterbühne in der Ahltener Grundschule.
2 Bilder

Neue "Unverzagten"-Komödie in Ahlten erstrahlt bereits unter LED-Scheinwerfern

Hobby-Bühnenbauer machten sich fit für die neue Technik LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Rechtzeitig zu Beginn der "heißen" Probephase für die neue Komödie "Unter Bademänteln" (Öffentliche Generalprobe am 23. Oktober, siehe auch Seite 4 im Inneren) haben Mitglieder des Bühnenbaus der Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ einen Wochenendlehrgang für Licht- und Tontechnik besucht. Der Lehrgang fand in der Pausenhalle der Ahltener Schule statt, wurde vom Amateurtheaterverband Niedersachsen unterstützt...

  • Lehrte
  • 04.10.13
Lokales
Der neu gewählte Vorstand der Laienspielgruppe "Die Unverzagten" (von links): Volker Kleinert, Horst Groß, Gudrun Plate, Ulf Krüger, Bernd Lönink und Klaus-Dieter Garms.

Laienspieler in Ahlten sind auch ein Garant für Geselligkeit . . .

Ihre Theater - und Veranstaltungstermine 2013 zum Vormerken LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Bei ihrer Hauptversammlung konnten die Ahltener Laienspieler „Die Unverzagten“ die Stellvertretende Ortsbürgermeisterin Heike Koehler und Ortsbrandmeisterin Regina Lehnert begrüßen. Heike Koehler überbrachte die Grüße des Ortsrates. Neben den Berichten des Vorsitzenden, der Regisseure Einakter, Dreiakter und Märchen hörten die Mitglieder aufmerksam dem Kassenbericht zu. Beim Vorstand waren zwei Ämter neu zu...

  • Lehrte
  • 26.02.13
Lokales
Volker Kleinert (links) lässt die Hosen runter und spricht sogar mit seinem „besten Stück“ Giovanni. Darüber wundern sich (von links) Jana Wellmeyer, Carolin Koch (verdeckt) und Dieter Mücke doch sehr . . .

Die „Unverzagten“ Ahlten sorgen für wahre Lachsalven im Publikum

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Dreiakter „Drum prüfe, wer sich ewig windet“ überzeugt in Regie und Darstellung LEHRTE/AHLTEN (hdb). Lachsalven und Szenenapplaus haben die Aufführung des Lustspiels „Drum prüfe, wer sich ewig windet“ begleitet. Die 90-minütige Leistung des Ensembles der Ahltener „Unverzagten“ wurde vom überwiegend amüsierten Publikum begeistert gewürdigt. Auf jeden Topf passt letztlich ein Deckel: Mit dieser Binsenweisheit könnte man die Moral des Lustspiels von Hans...

  • Lehrte
  • 26.10.12
Lokales
Erhält auf der Probenbühne gerade den letzten Schliff: Das neue Stück „Drum prüfe, wer sich ewig windet“ der Ahltener Laienschauspieler "Die Unverzagten".

Die "Unverzagten" Ahlten präsentieren ihr neues Theaterstück

„Drum prüfe, wer sich ewig windet . . .“ LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Es ist inzwischen Herbst geworden, Saisonbeginn für den Dreiakter der „Unverzagten“ aus Ahlten. Der Titel des diesjährigen Stückes lautet: „Drum prüfe, wer sich ewig windet“ (eine Komödie von Hans Schimmel) – Lachen inklusive! Die Laienschauspieler sind emsig am Proben, und im Moment hat die Souffleuse noch tüchtig zu tun, aber im Großen und Ganzen sieht es schon sehr gut aus. Vor der Premiere am Sonnabend, 27. Oktober, ab 19.30...

  • Lehrte
  • 25.09.12
Lokales
Freuen sich nach intensiven Proben auf ihre Aufführungen von „Rotkäppchen und der Wolf“: Die jungen Ahltener LaienspielerInnen und ihre Regie.

Junge „Unverzagte“ spielen in Ahlten „Rotkäppchen und der Wolf“

Premiere am ist am 2. Dezember LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Am Freitag, 2. Dezember, hat ab 15.30 Uhr die diesjährige Märchenaufführung von „Rotkäppchen und der Wolf“ der Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ in der Grundschule Ahlten Premiere. Weitere Aufführungen folgen an gleicgen Tag direkt im Anschluss um 17.30 Uhr aufgeführt und am Samstag, 3. Dezember, ab 14.00 und ab 16.00 Uhr. Die Laienspielkinder sind seit September 2011 fleißig am Proben, um den Kindern aus Ahlten und Umgebung auch in diesem...

  • Lehrte
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.