Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Täter nutzt Unfallsituation

Sehnde (r/gg). Am Samstag war eine 84-Jährige zunächst in einen leichten Verkehrsunfall auf dem Steinweg verwickelt. Während des Wartens auf die Polizei ließ sie ihren Toyota Verso mit herunter gelassener Seitenscheibe für wenige Minuten unbeobachtet. Dies nutzte ein Täter aus und entwendete die Handtasche vom Beifahrersitz. In der Handtasche befand sich neben 100 Euro Bargeld auch die EC-Karte der Geschädigten.

  • Sehnde
  • 04.07.22
Lokales
Unfall auf der Kreisstraße zwischen Bilm und Ilten.

Unfall auf der Kreisstraße
Feuerwehr befreit 70-jährige Autofahrerin

Bilm-Ilten (r/gg). Gegen 10.50 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer und Anwohner am Montag über den Notruf einen Verkehrsunfall auf der Straße Mühlenfeld zwischen Bilm und Ilten. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie einen Mazda fest, der mit einem Straßenbau kollidiert war. Die 70-jährige Fahrerin war schwer im Beinbereich eingeklemmt. Umgehend wurde sie rettungsdienstlich versorgt und von einem medizinisch ausgebildeten Feuerwehrmann im Fahrzeug betreut. Am Fahrzeug wurde...

  • Sehnde
  • 27.06.22
Lokales

Unfall mit E-Bike

Sehnde (r/gg). Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wollte ein 61-jähriger Autofahrer vom Karl-Backhaus-Ring auf die Nordstraße einbiegen. Dabei übersah er einen von rechts auf dem Radweg kommenden 52-jährigen E-Bike-Fahrer. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer stürzte und sich verletzte. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

  • Sehnde
  • 17.06.22
Lokales

Lupo steht quer auf der B65

Sehnde (r/gg). Auf der Iltener Straße, B65, bemerkten Verkehrsteilnehmer am Sonntag, um 23.50 Uhr einen VW-Lupo, der quer auf der Fahrbahn stand. Polizisten stellten frische Unfallschäden fest. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der 41 Jahre alte Fahrzeugführer wurde kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Sturz auf der Peiner Straße

Sehnde (r/gg). Am Samstag, gegen 20.30 Uhr, überquerte ein achtjähriges Kind die Kreuzung Peiner und Lehrter Straße. Gleichzeitig wollte eine 19 Jahre alte Motorradfahrerin auf die Peiner Straße einbiegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste die Motorradfahrerin ihr Fahrzeug daraufhin so stark ab, dass sie zu Fall kam und auf die Fahrbahn stürzte. Sie wurde mit Knieschmerzen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von 3.000...

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Schulkind von Auto erfasst

Sehnde (r/gg). Ein elf Jahre altes Mädchen ist am Freitag voriger Woche um 12.30 Uhr auf der Iltener Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind kam aus der Schule und wollte die Straße überqueren. Als es zwischen verkehrsbedingt langsam fahrenden Autos hindurch auf die Gegenspur trat, wurde das Mädchen von einem dort fahrenden Auto erfasst. Die 18-jährige Fahrerin erlitt einen Schock. Nachdem das Kind mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert und dort...

  • Sehnde
  • 25.05.22
Lokales

Nach Unfall festgenommen

Ilten (r/gg). Am Montag gegen 22 Uhr wurde ein 55 Jahre alter Autofahrer dabei beobachtet, wie er auf der Ferdinand-Wahrendorff-Straße beim Einparken einen Zaun beschädigte und den Unfallort verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Mann wurde im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme in seiner Wohnung angetroffen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 2,2 Promille. Darüber hinaus wurde ein weiteres beschädigtes Fahrzeug in der unmittelbaren Nähe festgestellt. Es wurden...

  • Sehnde
  • 24.05.22
Lokales

Unfall mit Rennradfahrerin

Haimar (r/gg). Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, wollte ein 54-jähriger Ford-Fahrer an der Kreuzung von der Friedhofstraße auf die Mehrumer Straße, B65, nach rechts abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtberechtigte Rennradfahrerin, eine 34-Jährige aus Braunschweig, und es kam zum Zusammenstoß. Die Rennradfahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde beschädigt, das Auto blieb unbeschädigt.

  • Sehnde
  • 12.05.22
Lokales

13-Jährige im Unfall verletzt

Sehnde (r/gg). Beim Verlassen eines Tankstellenbereichs an der Iltener Straße übersah ein 34-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein 13-jähriges Mädchen auf ihrem Fahrrad. Es kam zu einer Kollision bei der sich die Fahrradfahrerin leicht verletzte und zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

  • Sehnde
  • 06.05.22
Lokales
Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr retten die eingeklemmte Fahrerin aus dem Unfallfahrzeug.

Frontal auf Baum geprallt

21-jährige Frau im Auto eingeklemmt Sehnde (r/gg). Am Samstag voriger Woche befuhr eine 21-Jährige gegen 22.30 Uhr die K135 mit ihrem Audi A4 aus Richtung Lehrte in Richtung Sehnde-Evern. Auf dem Abschnitt "Lehrter Straße" der K135 kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren wurden alarmiert. Feuerwehr-Sprecher Chris Rühmkorf berichtet: "Auf Grund der Wucht des Aufpralls wurde das Auto in der Front stark deformiert und die...

  • Sehnde
  • 28.04.22
Lokales

Kollision mit der Leitplanke

Sehnde (r/gg). Ein 19-jähriger Honda-Fahrer überholte am Samstag um 13.28 Uhr auf der Kommunalen Entlastungsstraße, zwischen B65 und B443, trotz Überholverbots in einer Kurve und gefährdete hierbei in zwei Fällen den entgegenkommenden Kraftfahrzeugverkehr. Der 19-Jährige kam durch den Überholvorgang selbst in das Schleudern. Sein Fahrzeug kollidierte in der Folge mit der Leitplanke. Er wurde dadurch leicht verletzt. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein. Der Schaden an der Leitplanke...

  • Sehnde
  • 21.02.22
Lokales

Unfall in der Kurve

Bilm (r/gg). Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr war ein 38-jähriger Ford-Fahrer auf der K140 in Richtung Ilten unterwegs. Beim Beschleunigen aus einer Kurve heraus, verlor er die Kontrolle, kam rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Zaun und einer Bushaltestelle. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An dem Auto, dem Zaun und der Haltestelle entstand jedoch deutlicher Sachschaden. Dieser wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 17.01.22
Lokales

Schaden an der Verkehrsinsel

Sehnde (r/gg). Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr bog ein bislang unbekannter Autofahrer, der auf der Peiner Straße, B65, in Richtung Rethmar unterwegs war, im Bereich der Einmündung Borsigring mit überhöhter Geschwindigkeit nach links ab. Dadurch verlor er die Kontrolle und überfuhr ein Verkehrszeichen, das auf der rechten Verkehrsinsel stand. Im Anschluss daran entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand Sachschaden an dem Verkehrszeichen. Die Unfallfahrt wurde in Teilen durch...

  • Sehnde
  • 14.01.22
Lokales
Unfallwagen an der K139 am Montagmorgen.

Kleinwagen prallt gegen Baum

Feuerwehr-Einsatz zur Bergung einer Schwerverletzten Sehnde (r/gg). Auf der K139, zwischen Ilten und Lehrte, kam es am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr gab es einen Unfall auf eisglatter Fahrbahn. Ein Daihatsu-Kleinwagen war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto völlig zerstört. Die Fahrerin war eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt. Der Rettungsdienst stabilisierte die Frau und versuchte mit eigenen Mitteln einen Zugang zum...

  • Sehnde
  • 20.12.21
Lokales

Betrunkener rammt Treppe

Bolzum (r/gg). Ein 35 Jahre alter Passat-Fahrer verlor am Freitag voriger Woche um 20.15 Uhr auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz die Kontrolle und fuhr gegen einen Gartenzaun. Anschließend touchierte er einen auf dem Grundstück geparkten Opel Zafira, bevor er schließlich eine Hauseingangstreppe rammte und hier zum Stehen kam. Der Fahrzeugführer flüchtete fußläufig, wurde aber kurz darauf in einer nahegelegenen Wohnung von Polizisten festgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert...

  • Sehnde
  • 20.12.21
Lokales

Fahrzeuge auf Gehweg geschoben

Sehnde (r/gg). Am Mittwoch gegen 19 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem BMW auf dem Benzweg in Richtung Borsigring, kam auf gerader Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Toyota und einem Fiat-Kleintransporter. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls teilweise auf den Gehweg geschoben. Keins der Fahrzeuge war nach dem Unfall fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. 

  • Sehnde
  • 26.11.21
Lokales

Unfall auf der B65 in Evern

Evern (r/gg). Eine 26 Jahre alte Passat-Fahrerin kam am Sonntag gegen 9 Uhr in einer Linkskurve kurz vor dem Mittellandkanal von der B65 in Evern ab, überrollte einen Leitpfosten und kam in einem Graben neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin gab an, dass sie einem roten Mittelklasse-Auto ausweichen musste, der in ihre Fahrspur hineinragte. Sowohl die Frau, als auch ihre beiden Kinder, zwei Jahre und 9 Monate alt, die sich im Auto befanden, blieben bei dem Unfall unverletzt. Mögliche Zeugen...

  • Sehnde
  • 25.11.21
Lokales

An Leitplanke geschlittert

Vollsperrung der K135 nach Unfall Sehnde (r/gg). Am Montag, gegen 18 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Passat-Fahrer aus dem Kreis Peine, auf der K135, Lehrter Straße, aus Richtung Evern in Richtung Lehrte-Ramhorst. Aus bislang unbekannter Ursache kam er in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte mit der Fahrzeugseite gegen einen Baum und fuhr von dort an die Leitplanke. Hierdurch wurde das Fahrzeug auf der Fahrbahn gehalten, fuhr aber seitlich 25 Meter nur auf zwei Reifen. Der...

  • Sehnde
  • 16.11.21
Lokales

Unfallflucht auf der A7

Sehnde (r/gg). Am Donnerstag, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Opel-Fahrer die B443 aus Richtung Laatzen in Richtung Wassel. In Höhe der A7-Ausfahrt Laatzen kam ihm ein Autofahrer entgegen, der auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollte. Er hielt auch zunächst an, fuhr dann aber plötzlich los, und es kam zum Zusammenstoß mit dem 51-Jährigen. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Sein heller Kleinwagen mit Hannoverschen Kennzeichen müsste Beschädigungen an der vorderen,...

  • Sehnde
  • 05.11.21
Lokales
Unfallstelle am Dienstag

Unfall auf der B443

Polizei bittet um Zeugenhinweise Sehnde (r/gg). Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B443 zwischen Sehnde und Laatzen sind am Dienstag voriger Woche zwei Personen leicht verletzt worden. Ein Toyota Yaris war beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Die Polizei sucht zur Aufklärung nun nach Zeugen des Unfalls. Nach Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war eine 39-Jährige um 7.10 Uhr aus Richtung Sehnde kommend auf der B443 unterwegs. In Höhe der A7 wollte...

  • Sehnde
  • 02.10.21
Lokales

Unfallflucht nach Blechschaden

Sehnde (r/gg). Am Freitag voriger Woche zwischen 18 und 22.47 Uhr gab es auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums an der Peiner Straße 37 einen Unfall an einem geparkten weißen Nissan Qashqai. Die Beifahrerseite, hintere Tür und Kotflügel, wurden beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 20.09.21
Lokales

Zwei Fälle von Unfallflucht

Lehrte-Sehnde (r/gg). Auf dem Aldi-Parkplatz an der Iltener Straße gab es am Freitagnachmittag voriger Woche um 15.15 Uhr einen Schaden in Höhe von 3.000 Euro an einem geparkten Suzuki Swift, der von einem unbekannten Fahrzeug gestreift wurde. In Sehnde wurde am Freitagvormittag voriger Woche um 10.45 Uhr ein auf der Mittelstraße geparkter Seat Leon beschädigt. Hier liegt der Schaden bei 500 Euro. Die Unfallverursacher entfernten sich jeweils unerkannt.

  • Sehnde
  • 30.08.21
Lokales

Schwerer Unfall auf der L 410

Sehnde (r/fh). Bei einem Unfall an der Landstraße (L) 410 hat ein 27-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen erlitten. Alarmierte Rettungskräfte transportierten ihn in ein Krankenhaus. Der junge Mann war am Mittwochabend, 4. August, gegen 19.30 Uhr, von Bolzum Richtung Westen gefahren. Kurz vor dem Ortseingang von Wirringen kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Die Landesstraße war bis etwa 20.45 Uhr voll...

  • Sehnde
  • 05.08.21
Lokales

Unfall mit Pedelec

Ilten (r/gg). Am Freitag um 12.20 Uhr gab es einen Unfall auf dem Sülterkamp. Ein 49 Jahre alter Volvo-Fahrer öffnete die Fahrzeugtür, um aus dem Fahrzeug auszusteigen. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 75 Jahre alten Pedelec-Fahrer. Dieser kollidierte daraufhin mit der Tür, stürzte und verletzte sich am Kopf. Er wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Der an den beteiligten Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf 500 Euro...

  • Sehnde
  • 05.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.