Theater-AG Gymnasium Lehrte

Beiträge zum Thema Theater-AG Gymnasium Lehrte

Lokales
Spannende "Spurensuche": Das im Burger-Laden aufgefundene fremde Baby motiviert eine improvisierte Theatergruppe (dargestellt von der Therater-AG des Lehrter Gymasiums), Szenarien über die unbekannte Mutter anzustellen. Drei Mal wird das Stück des Erfolgsautors Lutz Hübner bei freiem Eintritt im Kurt-Hirschfeld-Forum aufgeführt.

Impro-Theatergruppe nähert sich dem Leben eines Flüchtlings

Gymnasiasten zeigen „Phantom – Ein Spiel“ von Lütz Hübner LEHRTE (r/kl). „Da liegt ein Baby.“ „Das sieht ja noch ganz frisch aus.“ Die Mitarbeiterinnen im Burger-Restaurant sind überfordert. Die Theater-Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Lehrte bringt in diesem Jahr mit „Phantom – Ein Spiel“ das neueste Theaterstück des Erfolgsautors Lutz Hübner drei Mal auf die Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, Burgdorfer Straße 16. Es ist erstaunlich, dass sie die Rechte dafür bekommen hat, denn Lutz Hübner...

  • Lehrte
  • 03.06.16
Lokales
Viele Worte, kaum Handlung: Die Darstellerinnen (von links) Hannah Mitera, Rachel Brandt, Luise Kotlewski, Larissa Doelle und Rieke Kohn hatten es mit dem sperrigen Text nicht leicht.

„Girlsnightout“: Abends weggehen und hoffen, dass irgendetwas passiert

Theater-AG des Gymnasiums Lehrte wagt sich mit Erfolg an ein Stückfragment LEHRTE (hdb). Sie reden viel und sagen meistens nur wenig: Gesine Dankwarts Textcollage von Teenager-Gedanken, Beobachtungen, Träumen und Erfahrungen stellt an die fünf Darstellerinnen ebenso hohe Anforderungen wie an deren Publikum. Die Theater-AG des Gymnasiums konnte dennoch einen respektablen Erfolg verbuchen. Ungewöhnlich war schon die ohne Rollenverteilung und klassischen Aufbau ausgesuchte Textvorlage,...

  • Lehrte
  • 04.07.15
Lokales
Freundschaftliche Bekenntnisse auf dem Podium mitten im zuschauerraum: Die „Girlsnightout“-Darstellerinnen Luise Kotlewski (vorn, v.l.) Rachel Brandt und Rieke Kohn, Hannah Mitera (Hintergrund, v.l.) und Larissa Doelle.

Gymnasiales Mädchenquintett lockt zur „Girlsnightout“

Theater-AG hat am 24. Juni Premiere - Vorverkauf läuft LEHRTE (r/kl). Die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte hat in diesem Jahr das Stück „Girlsnightout“ von Gesine Danckwart erarbeitet. In zwei öffentlichen Aufführungen wird das Werk einem breiten Publikum vorgestellt. Die Premiere findet am Mittwoch, 24. Juni, ab 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum der Schule, Burgdorfer Straße 16, statt. Wer zu diesem Termin keine Zeit hat, kann am Freitag, 26. Juni, die zweite Vorstellung am selben Ort zur...

  • Lehrte
  • 08.06.15
Lokales
Die Proben im Gymnsasium laufen bereits auf Hochtouren, hier (von links) Nina Knapp als Sarah Dreher, Julian Meier als Ralf Droht, Liam van Overloop als Bastian Mohle, Luise Kotlewski als Edith Mohle und Hannah Mitera als Pizzafrau.

Theater-AG des Gymnasiums Lehrte präsentiert "Herr Kolpert"

Vergnüglich-schwarze Komödie wird drei Mal gespielt LEHRTE (r/kl). Die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte unter Leitung von Friedrich-Uwe Röber bringt in diesem Sommer mit "Herr Kolpert" ein Stück auf die Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, über das die britische Zeitung "The Guardian" schrieb: “Besser und schwärzer kann eine Komödie nicht sein.” Premiere hat es am Samstag, 28. Juni, im Forum der Schule an der Burgdorfer Straße 16, wo am Dienstag, 1. Juli, und am Mittwoch, 2. Juli, jeweils ab 19.00...

  • Lehrte
  • 24.06.14
Lokales
Eine Beziehung wird erwachsen: Patricia Drapala als Nora und Enno Eber als Torsten Helmer bei der Hauptprobe für die Premiere der Theater-AG am Sonntag im Forum.

Theater AG des Gymnasiums Lehrte führt Ibsens „Nora“ auf

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 15. Mai, hat um 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum hat die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte Premiere mit „Nora“ von Henrik Ibsen, Das Stück zeigt gegensätzliche Emotionen wie Glück, Liebe, Verzweiflung, Lust, Begierde, Wut und konfrontiert die Figuren mit Extremsituationen. Weitere Aufführungen folgen am Mittwoch, 18. Mai, und Donnerstag, 19. Mai, jeweils ab 19.30 Uhr, im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die in den Schulsekretariaten erhältlichen Karten kosten fünf Euro für...

  • Lehrte
  • 10.05.11
Lokales
Eine Beziehung wird erwachsen: Patricia Drapala als Nora und Enno Eber als Torsten Helmer bei der Hauptprobe für die Premiere der Theater-AG am Sonntag im Forum.

Theater AG des Gymnasiums Lehrte führt Ibsens „Nora“ auf

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, hat die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte Premiere mit „Nora“ von Henrik Ibsen, Das Stück zeigt gegensätzliche Emotionen wie Glück, Liebe, Verzweiflung, Lust, Begierde, Wut und konfrontiert die Figuren mit Extremsituationen. Weitere Aufführungen folgen am Mittwoch, 18. Mai, und Donnerstag, 19. Mai, jeweils ab 19.30 Uhr, im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die in den Schulsekretariaten erhältlichen Karten...

  • Lehrte
  • 10.05.11
Lokales
Eine Beziehung wird erwachsen: Patricia Drapala als Nora und Enno Eber als Torsten Helmer bei der Hauptprobe für die Premiere der Theater-AG am Sonntag im Kurt-Hirschfeld-Forum.

Theater AG des Gymnasiums Lehrte führt Ibsens „Nora“ auf

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, hat die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte Premiere mit „Nora“ von Henrik Ibsen, Das Stück zeigt gegensätzliche Emotionen wie Glück, Liebe, Verzweiflung, Lust, Begierde, Wut und konfrontiert die Figuren mit Extremsituationen. Weitere Aufführungen folgen am Mittwoch, 18. Mai, und Donnerstag, 19. Mai, jeweils ab 19.30 Uhr, im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die in den Schulsekretariaten erhältlichen Karten...

  • Lehrte
  • 10.05.11
Lokales
Eine Beziehung wird erwachsen: Patricia Drapala als Nora und Enno Eber als Torsten Helmer bei der Hauptprobe für die Premiere der Theater-AG am Sonntag im Forum.

Theater AG des Gymnasiums Lehrte führt Ibsens „Nora“ auf

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, hat die Theater-AG des Gymnasiums Lehrte Premiere mit „Nora“ von Henrik Ibsen, Das Stück zeigt gegensätzliche Emotionen wie Glück, Liebe, Verzweiflung, Lust, Begierde, Wut und konfrontiert die Figuren mit Extremsituationen. Weitere Aufführungen folgen am Mittwoch, 18. Mai, und Donnerstag, 19. Mai, jeweils ab 19.30 Uhr, im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die in den Schulsekretariaten erhältlichen Karten...

  • Lehrte
  • 10.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.