Tageswohnung

Beiträge zum Thema Tageswohnung

Lokales
Das Team von der Tageswohnung Janna Utermak (von rechts), Nicole Grave und Holger Hornbostel sowie Grit Schiller (2. von links) freut sich über die Spenden, die Barbara Ensinger (links) und Angelika Obst vom Förderkreis abgegeben haben.
2 Bilder

Spenden für die Tageswohnung

Einrichtung für Obdachlose erhält zu Weihnachten vielfältige Unterstützung Burgdorf (fh). Zu Weihnachten hat die Tageswohnung an der Mühlenstraße wieder viel Solidarität erfahren. Um die Obdachlosen zu unterstützen, die regelmäßig in die Einrichtung kommen, hat die Arbeiterwohlfahrt unter anderem Holz für den Ofen, Hygieneartikel und Kaffee beigesteuert. Der DRK-Ortsverein hat ebenfalls wieder großzügige Sachspenden abgegeben. „Auch viele Bürger fragen uns regelmäßig, was wir gebrauchen können...

  • Burgdorf
  • 24.12.21
Lokales
Uwe Wisseroth hat in dem Beet vor der Obdachlosenunterkunft Lavendel gepflanzt.
2 Bilder

Manche bleiben eine Nacht, andere Jahre

In der Unterkunft an den Drei Eichen finden Obdachlose einen geschützten Aufenthaltsort Burgdorf (fh). Uwe Wisse­roth gießt das kleine Beet vor der Obdachlosenunterkunft an der Straße Drei Eichen. „Die beiden Lavendel habe ich neulich vom Supermarkt mitgebracht und hier eingepflanzt“, sagt der 57-Jährige. Damit wolle er zu einem freundlichen Erscheinungsbild der Unterkunft beitragen. „Manche Menschen haben Vorurteile und rümpfen die Nase, wenn sie hier vorbeikommen. Vielleicht kann ein...

  • Burgdorf
  • 19.06.21
Lokales
Bischof Heiner Wilmer unterhält sich mit der Sprecherin des Förderkreises Angelika Obst.
2 Bilder

Bischof besucht Tageswohnung

Heiner Wilmer hat sich bei seinem Besuch in Burgdorf über die Einrichtung für Obdachlose informiert Burgdorf (r/fh). Bei seinem Besuch in der katholischen St.-Nikolaus-Pfarrgemeinde hat Bischof Heiner Wilmer kürzlich auch Station in der Tageswohnung für Obdachlose an der Mühlenstraße gemacht. Er nahm sich etwa eine Stunde Zeit, um sich mit den Mitarbeitern Holger Hornbostel, Grit Schiller und Wolfgang Gärtner auszutauschen. Er würdigte, dass in der Einrichtung christliche Nächstenliebe täglich...

  • Burgdorf
  • 02.05.21
Lokales
Angelika Obst vom Förderkreis der Tageswohnung (von rechts) und Bürgermeister Armin Pollehn nehmen die symbolische Spendenurkunde von den Markthändlern entgegen.

Markthändler überreichen Spende

Die Tageswohnung für Obdachlose und Menschen in Wohnungsnot erhält 1.800 Euro Burgdorf (r/fh). Der Verein „Burgdorfer Wochenmarkt“ hat 1.800 Euro an die Tageswohnung gespendet. Das Geld haben die Markthändler in der Woche vor Ostern bei einer besonderen Verkaufsaktion gesammelt. Einige von ihnen boten eigens dafür ein besondere Produkte an, andere versteigerten ihre Ware meistbietend oder stellten einfach einen Teil ihrer Einnahmen zur Verfügung. Auch viele Kunden steuerten etwas bei. Barbara...

  • Burgdorf
  • 01.05.21
Lokales
Angelika Obst (von links), Wolfgang Gärtner, Barbara Ensinger und Angelika Wirz freuen sich über das 15-jährige Bestehen des Förderkreises der Tageswohnung an der Mühlenstraße 4.
2 Bilder

Begegnung, Beratung und Büroarbeit

Seit seiner Gründung vor 15 Jahren finanziert der Förderkreis der Tageswohnung eine Verwaltungskraft Burgdorf (fh). Ob zum Wäschewaschen, zum Aufwärmen, zur Beratung oder einfach, um nicht allein zu sein - die Tageswohnung an der Mühlenstraße 4 ist für Obdachlose und für Menschen in Wohnungsnot eine wichtige Anlaufstelle. Auch weil sie sich dort ihre Hartz-IV-Tagessätze auszahlen lassen können, ohne selbst bei der Arbeitsagentur vorstellig werden zu müssen. Doch für all das braucht die...

  • Burgdorf
  • 02.02.21
Lokales
Maren Schmudlach vom DRK Burgdorf (von links) überreicht Wolfgang Gärtner und Holder Hornbostel einen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln.
2 Bilder

Spenden für Tageswohnung

Unterstützung vom Förderkreis und vom DRK-Ortsverein Burgdorf (r/fh). Nudeln, Reis, Konserven und Dosenwurst - wie jedes Jahr in der Weihnachtszeit hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Burgdorf wieder einen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln an die Tageswohnung gespendet. Einrichtungsleiter Holger Hornbostel und sein Team werden sie nicht sofort an Bedürftige weiter verteilen, sondern erst einmal einlagern. "Bei vielen unserer Besucher reicht das Geld zum Monatsende hin nicht mehr. Dann ist es gut,...

  • Burgdorf
  • 14.12.20
Lokales
Holger Hornbostel bietet in der Tageswohnung auch unter Corona-Bedingungen weiterhin Beratungsgespräche an – mit einer Trennwand aus Plexiglas und Maske.
2 Bilder

Beratungsstelle und Treffpunkt

Unter strengen Hygieneregeln erhält die Burgdorfer Tageswohnung ihr Angebot aufrecht Burgdorf (fh). In einer Ecke gibt ein Besucher gerade etwas in einen Computer ein, ansonsten sind der Aufenthaltsraum und die Küche in der Burgdorfer Tageswohnung am Dienstagmorgen verwaist. „Die meisten unserer Gäste halten sich im Moment lieber im Pavillon hinter dem Haus auf. Wir haben ihn aufgestellt, weil drinnen überall Maskenpflicht gilt“, erläutert Holger Hornbostel, der die Einrichtung des...

  • Burgdorf
  • 21.11.20
Lokales
Grit Schiller (von links) von der Tageswohnung freut sich über die Spende, die sie vom DRK-Vorsitzenden Gero von Oettingen und Marion Benecke erhält.

Spende für Tageswohnung

Bei der DRK-Blutspende erhalten die Teilnehmer 5-Euro-Gutscheine für Edeka und können sie an die Einrichtung für Obdachlose weitergeben BURGDORF (fh). Die jüngste Blutspende des DRK Burgdorf war gut besucht: Unter Wahrung aller Abstands- und Hygienevorschriften haben mehr als 100 Menschen daran teilgenommen und somit einen Beitrag geleistet, um die Versorgung mit Blutkonserven in den Krankenhäusern auch während der Corona-Epidemie sicherzustellen. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen wurde...

  • Burgdorf
  • 25.04.20
Lokales
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tageswohnung Holger Hornbostel (rechts) sowie Grit Schiller (von links), Wolfgang Gärtner, Nicole Grave und Katharina Rösner bedanken sich bei Maren Schmudlach und Gero von Oettingen vom DRK Burgdorf für den prall gefüllten Spendentisch.

Zur Linderung der Not

Der DRK-Ortsverband übergibt Sachspenden für Obdachlose an die Tageswohnung BURGDORF (hst). Jedes Jahr um etwa die gleiche Zeit können sich die Mitarbeiter der Tageswohnung Burgdorf in der Adventszeit über eine Spende des DRK-Ortsvereins freuen. Auch in diesem Jahr überreichten der Vorsitzende Gero von Oettingen und Maren Schmudlach wieder Lebensmittel, Hygieneartikel und warme Unterwäsche für die Obdachlosen, die die Tageswohnung nutzen. Die Mitarbeiter bedankten sich für die vielen Spenden,...

  • Burgdorf
  • 25.12.19
Ratgeber
Neben dem herzlichen Dank an Grit Schiller (oben; l.) und Wolfgang Gärtner (r.) sowie an Nicole Grave und Alryn Zarske (oben, v.r.), hatten Angelika Obst (l.) und Barbara Ensinger (oben, 2.v.l.) Wollhandschuhe und -socken, Unterwäsche und Tabak für die Tageswohnung-Schützlinge mitgebracht. Foto: Georg Bosse

Tageswohnung sorgt für sozialen Frieden

Warme Handschuhe, Socken und Unterwäsche für die Schützlinge BURGDORF/ALTKREIS (gb). Für mobile Wohnungslose in den Kommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze ist das Fachwerkhaus in der Burgdorfer Mühlenstraße ein wichtiger Anlaufpunkt. Die Tageswohnung Burgdorf ist in der östlichen Region eine Einrichtung der Diakonie Hannover-Land, um diesem Personenkreis temporäre Versorgung sowie Beratungen bei Anträgen und notwendigen Schriftverkehr etc. anzubieten. Um die Arbeit der Tageswohnung zu...

  • Burgdorf
  • 22.12.17
Lokales
Dr. Barbara Ensinger und Angelika Obst (v.r.) vom Förderkreis sowie Burgdorfs DRK-Vorsitzender Dr. Hans-Henrik Cölle (2.v.l.) waren in der Tageswohnung an der Mühlenstraße erschienen, um noch vor Weihnachten die Arbeit von Imke Fronia, Grit Schiller und Holger Hornbostel zu würdigen.

Ein willkommener Anlass für eine Würdigung

Dank und Anerkennung für Mitarbeiter der Tageswohnung BURGDORF/ALTKREIS (gb). „Dank und Anerkennung zur Tradition machen“, so beschrieb am vergangenen Montagvormittag der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Dr. Hans-Henrik Cölle, seinen Impuls, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Burgdorfer Tageswohnung sowie ihrem Klientel in der Unterkunft an der Mühlenstraße ein Freude zu machen. Anlass dafür gab es fraglos vor den bevorstehenden Festtagen und dem alsbald zu feiernden Jahreswechsel genug....

  • Burgdorf
  • 18.12.14
Lokales
Imke Fronia (Verwaltung), Diakon und Master of Social Management Holger Hornbostel sowie Dipl. Sozialpädagogin Grit Schiller (v.l.) waren die kompetenten Gastgeber beim Tag der offenen Tür 2013 in der Tageswohnung Burgdorf.

Armutsbevölkerung nimmt allgemein zu

„Anker werfen“ können in der Tageswohnung Burgdorf BURGDORF/REGION (gb). Am vergangenen Mittwoch waren Grit Schiller, Imke Fronia und Holger Hornbostel Gastgeber des Tags der offenen Tür in der Tageswohnung Burgdorf. Die Tageswohnung an der Mühlenstraße 4 ist eine Einrichtung der Diakonie in der östlichen Region Hannovers, die temporäre Beratung, Betreuung und Versorgung von wohnungslosen Frauen und Männern aus den Kommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze anbietet. Die Einladung an Menschen,...

  • Burgdorf
  • 13.09.13
Lokales
BGC-Präsident Hans-Joachim Danne (li.) im Gespräch mit Dr. Barbara Ensinger (Mi.) und Förderkreis-Sprecherin Anglika Obst (re.) anlässlich der Übergabe des symbolischen Spendenschecks für die „Burgdorfer Tageswohnung“.

Golf-Club „puttete“ 1500 Euro für „Tageswohnung“ zusammen

BGC-Präsident Danne: „Große Spendenbereitschaft bei unserem Charity-Turnier.“ BURGDORF/EHLERSHAUSEN (gb). Mit der bisher größten (privaten) Einzelspende für die „Burgdorfer Tageswohnung“ in Höhe von 1.500 Euro hat der Präsident des Burgdorfer Golf-Clubs (BGC) in Ehlershausen, Hans-Joachim Danne, Begeisterung bei Förderkreis-Sprecherin Angelika Obst ausgelöst. Die Summe sei anlässlich eines Charity-Golfturniers auf der BGC-Anlage in Ehlershausen zusammengekommen, zu dem am Neujahrsempfang und...

  • Burgdorf
  • 19.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.