Radschnellweg

Beiträge zum Thema Radschnellweg

Lokales
SPD-Stellungnahme zum Projekt Radschnellweg (von links): Timo Bönig (Mitglied im Stadtrat Lehrte und Ortsrat Ahlten), Thordies Hanisch (Landtagsabgeordnete) und Helga Laube-Hoffmann (Regionsabgeordnete)

Mit dem Fahrrad bald schneller unterwegs?

SPD-Mitteilung zum Sachstand des Bauprojekts Lehrte (r/gg). Die SPD-Landtagsabgeordnete Thordies Hanisch, Timo Bönig aus dem Ortsrat Ahlten und Helga Laube-Hoffmann als Regionsabgeordnete bei der Region Hannover informieren zum Fortschritt des Projekts Radschnellweg Lehrte-Hannover. Seitens der Regionsverwaltung hat Klaus Geschwinder, Leiter für Verkehrsentwicklung und Verkehrsmanagement, den aktuellen Stand der Pläne erläutert. Nach dem Beschluss zum Streckenverlauf auf dem Gebiet der Stadt...

  • Lehrte
  • 14.06.22
Lokales
Mögliche Routenführungen von Ahlten nach Lehrte.

Ratsmehrheit für Routenführung

Radschnellweg geht in die Detailplanung Lehrte (gg). Seit Jahren wird politisch zur Routenführung eines zukünftigen Radschnellwegs diskutiert. Jetzt hat der Rat mit mehrheitlichem Votum die Detailplanung für die sogenannte Variante Süd möglich gemacht. Vorangegangen war ein Gutachten der SSPConsult, beratende Ingenieure GmbH in Köln, wonach sich gegenüber der von der CDU/FDP-Fraktion im Rat favorisierten Routenführung Vorteile ergeben. Ausschlaggebend dabei war, so die Redebeiträge in der...

  • Lehrte
  • 03.02.22
Aus der Region

Schnellwege erwünscht

Repräsentative Umfrage zum Radfahren Region (r/gg). Jeder Zweite in der Region Hannover hat sich vorgenommen, künftig mehr Fahrrad zu fahren; knapp ein Drittel der Menschen steigt seit der Corona-Pandemie häufiger aufs Rad als vorher: Das sind Ergebnisse des „Fahrrad-Monitors 2021“. Alle zwei Jahre beauftragt das Bundesverkehrsministerium das SINUS-Forschungsinstitut mit einer repräsentativen Befragung der Bevölkerung zum Thema Fahrrad. Für die Regionseinwohner hat die Verwaltung den...

  • Lehrte
  • 11.01.22
Lokales
Im Austausch über den Radschnellweg Lehrte-Hannoveram Anderter Bahnhof (von rechts): SPD-Stadtratsmitglieder Hans-Jürgen Licht (Fraktionsvorsitzender) und Timo Bönig sowie der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bezirksrat Hannover Misburg-Anderten, Robert Schmitz.

SPD fordert rasche Einigung

Streckenführung Radschnellweg Lehrte-Hannover offen LEHRTE (r/gg). Nach dem grundsätzlichen Beschluss des Lehrter Stadtrats, in die Pläne des Radschnellwegs nach Hannover einzusteigen, fordert die SPD-Fraktion nun eine schnelle Einigung über die Streckenführung. Um sich selbst ein Bild zu machen, haben Mitglieder der SPD-Fraktion und des SPD Ortsvereins verschiedene Routen mit ihren Fahrrädern erkundet. „Die von der Metropolregion Hannover außerorts über den Fuhrenweg vorgeschlagene Strecke...

  • Lehrte
  • 16.06.20
Lokales

Altes Thema neu entfacht

Zum Radschnellweg soll wieder geplant werden LEHRTE (gg). Es ist ein so altes Thema, dass jetzt sogar ein neuer Grundsatzbeschluss nötig war: Der Radschnellweg zwischen Lehrte und Hannover bekam im jüngsten Verkehrsausschuss ein einstimmig positives Votum, sodass die Stadtverwaltung ertüchtigt ist, mit der zuständigen Regionsverwaltung um die Ausführung und die Kosten weiter zu ringen. "Die Feinheiten folgen noch", so das Versprechen. Eine Machbarkeitsstudie zu einer Route, samt...

  • Lehrte
  • 09.06.20
Lokales
Blick vom Ahltener Bahnhof in Richtung Hannover, A7-Brücke, Verlauf des geplanten Weges parallel zur Bahntrasse.

"Endlich Bedingungen klären"

Ahltener SPD will Radschnellweg realisieren AHLTEN (r/gg). Der SPD-Ortsverein begrüßt die Drucksache der Stadtverwaltung zum Thema "Radschnellweg". Damit werde die Diskussion um das ökologisch interessante und im Sinn der angestrebten Verkehrswende positiv zu betrachtende Thema weitergeführt. Allerdings bestünden noch Fragen insbesondere zu den Kosten, der Verkehrssicherungspflicht und zur Führung und Ausgestaltung des Radschnellwegs innerhalb der Ortslage von Ahlten. "Wenn diese Fragen geklärt...

  • Lehrte
  • 04.06.20
Lokales
Andrea Buchholz, Sprecherin der Lehrter Grünen, ist auf der für den Radschnellweg geplanten Route unterwegs.

"Zeichen für die Zukunft"

Grüne plädieren für Radschnellweg LEHRTE (r/gg). An das seit Jahren diskutierte Thema Radschnellweg erinnern jetzt die Lehrter Grünen und sprechen sich dafür aus, die notwendige Entscheidung zum Bau zwischen Hannover und Lehrte jetzt zeitnah zu treffen. „Auch wenn wir momentan noch mitten in der Krise sind, können wir schon jetzt mit dem Radschnellweg und der damit verbundenen ökologischen Verkehrspolitik ein wichtiges Zeichen für die Zukunft setzen“, so Andrea Buchholz, Sprecherin des...

  • Lehrte
  • 12.05.20
Lokales
Jürgen Keuchel (von links), Horst-Günter Gnest und Erhard Rubruck bei der Befahrung der geplanten Radschnellwegtrasse an der Stadtgrenze Lehrte und Hannover.

Chancen des Radschnellwegs

Arbeitskreis zeigt alternative Route auf LEHRTE (r/gg). Der Stadtmarketing-Arbeitskreis „Natur erleben“ (AK) erarbeitet Pläne für Radrouten für die Internetseite „Lehrte entdecken“ und zeigt nun zudem Alternativen für den möglichen Radschnellweg auf. Basis ist die bekannte Machbarkeitsstudie der Regionsverwaltung, wonach ein Radschnellweg-Ausbau bis zur Lehrter Stadtgrenze aufgezeigt wird. Der bisher politisch unklare Ausbau des Radschnellwegs bis in das Lehrter Zentrum und die unklare...

  • Lehrte
  • 26.04.19
Lokales

Sachstand Radschnellweg

ADFC-Gespräch am Montag, 29. Oktober LEHRTE (r/gg). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt für Montag, 29. Oktober, 18.30 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung in der Alten Schlosserei an der Zuckerpassage ein. Thema ist der möglichen Bau eines Radschnellweges von Lehrte über Ahlten nach Hannover. Interessierte Bürger sollen Projektinformationen aus erster Hand bekommen. Die Pläne werdne von Klaus Geschwinder, Teamleiter Verkehrsentwicklung bei der Region Hannover,...

  • Lehrte
  • 22.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.