Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Täter nutzt Unfallsituation

Sehnde (r/gg). Am Samstag war eine 84-Jährige zunächst in einen leichten Verkehrsunfall auf dem Steinweg verwickelt. Während des Wartens auf die Polizei ließ sie ihren Toyota Verso mit herunter gelassener Seitenscheibe für wenige Minuten unbeobachtet. Dies nutzte ein Täter aus und entwendete die Handtasche vom Beifahrersitz. In der Handtasche befand sich neben 100 Euro Bargeld auch die EC-Karte der Geschädigten.

  • Sehnde
  • 04.07.22
Lokales

Einbruch an der Fimbergstraße

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Montag zu Dienstag waren Einbrecher an der Fimbergstraße am Werk. Die Täter griffen durch ein Fenster in Kippstellung, um ein Fenster daneben zu öffnen. Mehrere Räume wurden durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar.

  • Sehnde
  • 21.06.22
Lokales

Unfall mit E-Bike

Sehnde (r/gg). Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wollte ein 61-jähriger Autofahrer vom Karl-Backhaus-Ring auf die Nordstraße einbiegen. Dabei übersah er einen von rechts auf dem Radweg kommenden 52-jährigen E-Bike-Fahrer. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer stürzte und sich verletzte. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

  • Sehnde
  • 17.06.22
Lokales

Einbruch früh morgens

Ilten (r/gg). Am Samstag voriger Woche um 6.45 Uhr gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße nahe der Volksbank. Der Täter hebelte ein Fenster auf, kletterte hinein und begegnete im Wohnhaus den Geschädigten. Er flüchtete ohne Diebesgut. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon 05132 82 70.

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Lupo steht quer auf der B65

Sehnde (r/gg). Auf der Iltener Straße, B65, bemerkten Verkehrsteilnehmer am Sonntag, um 23.50 Uhr einen VW-Lupo, der quer auf der Fahrbahn stand. Polizisten stellten frische Unfallschäden fest. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der 41 Jahre alte Fahrzeugführer wurde kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Sturz auf der Peiner Straße

Sehnde (r/gg). Am Samstag, gegen 20.30 Uhr, überquerte ein achtjähriges Kind die Kreuzung Peiner und Lehrter Straße. Gleichzeitig wollte eine 19 Jahre alte Motorradfahrerin auf die Peiner Straße einbiegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste die Motorradfahrerin ihr Fahrzeug daraufhin so stark ab, dass sie zu Fall kam und auf die Fahrbahn stürzte. Sie wurde mit Knieschmerzen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von 3.000...

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Vandalismus an der KGS

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschmierten Täter an der KGS Fensterfronten, Fassadenteile und Sitzbänke mit schwarzer und grüner Farbe. Der Schaden wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Täter flüchten zu Fuß

Bolzum (r/gg). In der Nacht von Montag zu Dienstag, gegen 2.10 Uhr, wurden zwei Täter von einem Zeugen beobachtet, als sie versuchten, einen Zigarettenautomaten auf der Wehminger Straße aufzuhebeln. Die Täter ließen daraufhin von der weiteren Tatausführung ab und flüchteten zu Fuß. Den Pkw, mit dem sie gekommen waren, ließen sie am Tatort zurück. Ob der Fahrzeughalter mit der Tat in Verbindung steht, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Etwaige Zeugen sind gebeten, sich mit dem hiesigen...

  • Sehnde
  • 08.06.22
Lokales

Schulkind von Auto erfasst

Sehnde (r/gg). Ein elf Jahre altes Mädchen ist am Freitag voriger Woche um 12.30 Uhr auf der Iltener Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind kam aus der Schule und wollte die Straße überqueren. Als es zwischen verkehrsbedingt langsam fahrenden Autos hindurch auf die Gegenspur trat, wurde das Mädchen von einem dort fahrenden Auto erfasst. Die 18-jährige Fahrerin erlitt einen Schock. Nachdem das Kind mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert und dort...

  • Sehnde
  • 25.05.22
Lokales

Nach Unfall festgenommen

Ilten (r/gg). Am Montag gegen 22 Uhr wurde ein 55 Jahre alter Autofahrer dabei beobachtet, wie er auf der Ferdinand-Wahrendorff-Straße beim Einparken einen Zaun beschädigte und den Unfallort verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Mann wurde im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme in seiner Wohnung angetroffen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 2,2 Promille. Darüber hinaus wurde ein weiteres beschädigtes Fahrzeug in der unmittelbaren Nähe festgestellt. Es wurden...

  • Sehnde
  • 24.05.22
Lokales

Schaden an der Hofladen-Station

Sehnde (r/gg). Am Sonntag, zwischen 13 und 18 Uhr, haben Täter die Geldkassette der Hofladen-Station an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße aufgebrochen. Entwendet wurde eine geringe Menge Bargeld. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise: Telefon 05132 82 70.

  • Sehnde
  • 23.05.22
Lokales
Ina Nentwig, Rüdiger Rost, Silke Lesemann und Stephan Flohr vor der Polizeistation.

Silke Lesemann unterwegs

SPD-Besuch in der Polizeistation an der Nordstraße Sehnde (r/gg). Bei ihrem Besuch der Polizeistation an der Nordstraße 17 informierte sich Silke Lesemann in ihrer Funktion als SPD-Landtagsabgeordnete über die Schwerpunkte der Arbeit. Mit dabei waren die Leiterin des Polizeikommissariats Lehrte/Sehnde Ina Nentwig sowie Rüdiger Rost, Verantwortlicher für die Polizeistation Sehnde und der Kontaktbeamte Stephan Flohr. Das tägliche Einsatz-Geschehen in Sehnde und Umgebung wird vom...

  • Sehnde
  • 17.05.22
Lokales

Einbruchschaden am Container

Sehnde (r/gg). Im Verlauf des vorigen Wochenendes versuchte ein Täter die Stahltür eines Containers aufzuhebeln, der auf einem Betriebsgelände an der Bismarckstraße stand.  Der Container dient den Mitarbeitern als Aufenthaltsraum. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 17.05.22
Lokales

Unfall mit Rennradfahrerin

Haimar (r/gg). Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, wollte ein 54-jähriger Ford-Fahrer an der Kreuzung von der Friedhofstraße auf die Mehrumer Straße, B65, nach rechts abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtberechtigte Rennradfahrerin, eine 34-Jährige aus Braunschweig, und es kam zum Zusammenstoß. Die Rennradfahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde beschädigt, das Auto blieb unbeschädigt.

  • Sehnde
  • 12.05.22
Lokales

Trunkenheit im Verkehr

Sehnde (r/gg). Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizisten am Sonntag um 2.30 Uhr eine 41 Jahre alte Nissan-Fahrerin. Eine Atemalkoholkonzentration von 1,16 Promille wurde festgestellt. Eine Blutprobe wurde entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt.

  • Sehnde
  • 09.05.22
Lokales

13-Jährige im Unfall verletzt

Sehnde (r/gg). Beim Verlassen eines Tankstellenbereichs an der Iltener Straße übersah ein 34-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein 13-jähriges Mädchen auf ihrem Fahrrad. Es kam zu einer Kollision bei der sich die Fahrradfahrerin leicht verletzte und zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

  • Sehnde
  • 06.05.22
Lokales

Dieb schleicht sich ein

Ilten (r/gg). Montagmittag gegen 13.30 Uhr nutzte ein Dieb die Gelegenheit einer offenstehenden Haustür, um sich unbemerkt in das Foyer eines Wohnhauses an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße zu schleichen und die dort abgelegte Geldbörse zu entwenden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon 05132 82 70.

  • Sehnde
  • 04.05.22
Lokales

Von der Polizei umzingelt

Zwei Einbrecher am Tatort festgenommen Evern (r/gg). Am Donnerstagabend, gegen 20.40 Uhr, betraten zwei Männer im Alter von 20 und 28 Jahren ein Grundstück an der Straße Stiegfeldweg. Sie gelangten auf den Balkon des Hauses dort, hebelten die Balkontür auf und drangen in das Haus ein. Ein Nachbar beobachtete dies und alarmierte die Polizei. Einsatzkräfte vor Ort umstellten das Haus zunächst, gingen dann aber mit hinzugezogener Unterstützung um 23 Uhr hinein und nahmen die Täter fest. Bei der...

  • Sehnde
  • 02.05.22
Lokales
Von der Polizei beschlagnahmtes Bargeld.

Verbrecherbande festgenommen

Ermittlungserfolg der Polizei, Zugriff auch in Sehnde Region (r/gg). Im Rahmen monatelanger Ermittlungen gegen insgesamt 25 Tatverdächtige hat die Polizei am Mittwoch insgesamt 73 Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse vollstreckt. Den Angehörigen einer Großfamilie wird eine Vielzahl von Straftaten vorgeworfen, unter anderem Delikte in den Bereichen Betäubungsmittel, Geldwäsche und Menschenhandel. Vier Personen kamen in Untersuchungshaft, zudem wurden 15 Vermögensarreste in Höhe von...

  • Sehnde
  • 07.04.22
Lokales

Betrug per Messenger Dienst

Sehnde (r/gg). In der vorigen Woche ist ein 77-Jähriger, der an der Hindenburgstraße wohnt, Opfer eines Betrugs geworden. Täter meldeten sich am späten Dienstagabend über den Messenger Dienst "Whatsapp" unter der Vorgabe, die "Tochter in Notlage" zu sein. Es wurde um eine Überweisung von 180 Euro gebeten. Diese wurde dann auch durch den Geschädigten durchgeführt.

  • Sehnde
  • 04.04.22
Lokales

Unter Drogen am Steuer

Sehnde (r/gg). Dienstagabend um 21.58 Uhr stoppte die Polizei einen 44-jährigen Opel-Fahrer, der mit auffälliger Fahrweise auf der Peiner Straße unterwegs war. Die Beamten stellten körperliche Auffälligkeiten bei dem Fahrzeugführer fest. Die anschließende freiwillige Abgabe einer Urinprobe verlief positiv auf ein Cannabis-Nachweis. Ein rechtliches Verfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

  • Sehnde
  • 30.03.22
Lokales

Fünf Pedelecs gestohlen

Sehnde (r/gg). In der Nacht zu Donnerstag gegen 0,45 Uhr haben Täter das Schaufenster eines Fahrradladens an der Peiner Straße eingeschlagen. Sie nahmen aus dem Innenraum fünf hochwertige Pedelecs und fuhren in Richtung Nordstraße davon. Eine Anwohnerin teilte der Polizei die Fluchtrichtung mit. Die Fahndung nach den Tätern, bei der unter anderem der Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief erfolglos. Der Schaden beträgt je Pedelec zwischen 3.000 und 4.200 Euro. Die Polizei hat...

  • Sehnde
  • 24.03.22
Lokales

Geparktes Auto aufgebrochen

Sehnde (r/gg). In ein an der K148 im Müllinger Holz geparktes Auto ist eingebrochen worden. Tatzeit ist Donnerstag, zwischen 13 Uhr und 13.26 Uhr. Die geschädigte 37-jährige Fahrzeughalterin war in dieser Zeit mit ihrem Hund unterwegs. Bei ihrer Rückkehr zum Auto stellte sie fest, dass die Verglasung der Beifahrertür beschädigt war. Eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche mit Geldbörse ist entwendet worden.

  • Sehnde
  • 04.03.22
Lokales

Einbrecher unterwegs

Sehnde (r/gg). Im Verlauf der vorigen Woche waren Einbrecher an zwei Tatorten am Werk. Am Nachtigallenweg in Ilten wurde die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Täter verschafften sich damit Zugang und machten Beute. Im selben Tatzeitraum versuchten Täter eine Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Rosenstraße in Sehnde aufzuhebeln, was allerdings misslang.

  • Sehnde
  • 28.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.