Ortsfeuerwehr Ilten

Beiträge zum Thema Ortsfeuerwehr Ilten

Lokales
Die bei der Jahreshauptversammlung geehrten und beförderten Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr mit Ortsbrandmeister Andreas Neuse (rechts) und dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Diethelm Huch (2.v.re.): Jan Döring, (v.l.), Arne Wetcke, Tom Krüger, Delia Runge, Jens Hoffmann, Sascha Herrmann und Dieter Hoffmann.

Die Ortsfeuerwehr Ilten war im vergangenen Jahr zunehmend gefordert

Ortsbrandmeister Neuse kritisiert den Stau bei Feuerwehrlehrgängen ILTEN (r/kl). Ein einsatzreiches und zeitintensives Jahr war, wie Ortsbrandmeister Andreas Neuse berichtete, 2015 für die durch eine Neuaufnahme auf nunmehr 56 Mitglieder angewachsene Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Ilten. Insgesamt sank der Mitgliederbestand aber von 314 auf 296. Im Vorjahreszeitraum musste die Ortsfeuerwehr zu 54 Einsätzen ausrücken - im aktuellen Berichtszeitraum 2015 waren es 50 Einsätze. Das...

  • Sehnde
  • 19.02.16
Lokales
Die bei der Feuerwehr Ilten Beförderten und Geehrten (v.l.): Holger Weise, Ulrike Ude, Christoph Allers, Timo Schünemann, Friedhelm Prelle, Dr Christian Benecke, Robin Kahmann, Jan Steinhoff und Dennis Bellin.

Ortswehr Ilten verstärkte sich im Jubiläumsjahr um eine Kinderfeuerwehr

In 2012 waren die Blauröcke bei fast 40 Brandeinsätzen im Einsatz SEHNDE/ILTEN (r/kl). Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Ilten stand noch einmal das im vergangenen Jahr gefeierte 125-jährige Jubiläum der Ortswehr im Mittelpunkt. Etliche Gäste von Rat und Verwaltung, Stadtbrandmeister Jochen Köpfer sowie eine Abordnung der Partnerfeuerwehr Hamburg-Langenhorn könnte Ortsbrandmeister Andreas Neuse im Feuerwehrhaus Ilten begrüßen. Der Mitgliederstand ist mit 313 Männern...

  • Sehnde
  • 18.01.13
Lokales
Stand im Mittelpunkt des ersten Grillfestes der Iltener Feuerwehrförderer: Der histirische "Löschzug Emma", aus dem die Getränke ausgeschenkt wurden.

"1. Grillfest Ilten" war trotz Aprilwetter ein Erfolg

Löschzug "Emma" diente als dekorativer Ausschankwagen SEHNDE/ILTEN (r/kl). Das "1. Grillfest" des Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ilten war ein großer Erfolg. Dem Wetter zum trotz, erschienen zahlreiche Besucher, die sich durch das „Aprilwetter“ mit Sonne, Sturm und Platzregen die gute Laune nicht verderben ließen. In fröhlicher Runde ließ man sich selbstgebackenen Kuchen und Leckereien vom Grill schmecken, und man konnte am historischen Löschzug "Emma" aus dem Jahr 1955 ein kühles...

  • Sehnde
  • 17.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.