MARKTSPIEGEL-Cup

Beiträge zum Thema MARKTSPIEGEL-Cup

Sport
Der SV 06 Lehrte (weiße Trikots), der im vergangenen Jahr im Endspiel gegen Friesen Hänigsen mit 3:0 siegte, tritt dieses Jahr nicht an. Die Friesen werden hingegen alles daran setzen, wieder das Finale zu erreichen und diesmal die begehrte Trophäe mit nach Hause zu nehmen.
2 Bilder

37 spannende Partien

Auf 24 Sonderseiten stellen wir alle Mannschaften vor, die am Marktspiegel-Pokal und Klaus-Hoffmann-Cup teilnehmen ALTKREIS. Alle Fußballfans aus dem Altkreis können sich auf zwei spannende Wochen mit vielen packenden Begegnungen freuen: Am kommenden Montag, 15. Juli, werden an vier Spielorten die ersten Vorrundenspiele des Marktspiegel-Pokals angepfiffen. Daran nehmen 16 Teams von der 2. Kreisklasse bis hin zur Kreisliga teil. Auch der Aufsteiger in die Kreisliga MTV Ilten II ist mit dabei....

  • Burgdorf
  • 14.07.19
Sport

Unsere tradtitionellen Sommer-Turniere

Beim Markspiegel-Pokal und Klaus-Hoffmann-Cup treten insgesamt 22 Fußballmannschaften aus dem Altkreis an BURGDORF. Das traditionelle Sommer-Fußball-Turnier im Nordosten der Region beginnt wieder! Insgesamt 22 Teams messen sich in zwei Turnieren und bieten an sieben Austragungsorten packenden Amateurfußball. Am Klaus-Hoffmann-Cup nehmen neben den Landesligisten SV Ramlingen-Ehlershausen und der TSV Burgdorf auch der FC Lehrte, der SV Adler Hämelerwald, SuS Sehnde und die 2. Mannschaft aus...

  • Burgdorf
  • 11.07.19
Sport

Anmeldeschluss für MARKTSPIEGEL-CUP verlängert

REGION. Der diesjährige MARKTSPIEGEL-CUP und -POKAL findet parallel vom 24. Juli bis 5. August statt. Die Einladungen sind allen teilnahmeberechtigten Vereinen Anfang April zugesandt worden. Da in den meisten Ligen der Auf- und Abstieg erst am letzten Spieltag, Sonntag, 28. Mai, entschieden wird, wird der ursprüngliche Anmeldeschluss von Freitag, 26. Mai auf Freitag, 2. Juni, verschoben.

  • Burgdorf
  • 18.05.17
Sport
In der MARKTSPIEGEL-Arena können sich die Fußballfans am Finalspieltag wieder auf intensive Zweikämpfe freuen.

Teilnehmerfeld für MARKTSPIEGEL-Cup steht fest

Vorrundenspiele werden in Heeßel und Sehnde ausgetragen BURGDORFER LAND (kd). Auf diese Termine dürfen sich die Fußballfreunde bereits schon jetzt freuen. Sechs Wochen vor Beginn des diesjährigen MARKTSPIEGEL-Cups, der von Montag, 20. Juli, bis zum Sonnabend, 1. August, stattfindet, stehen die Teilnehmer für das mit insgesamt 2.200 Euro dotierte Traditionsturnier fest. Vier Landesligisten und vier Bezirksligisten kämpfen um den Turniersieg, der mit 1.000 Euro belohnt wird. Für den Verlierer des...

  • Burgdorf
  • 08.06.15
Lokales
Auch der Hauptsponsor des MARKTSPIEGEL-CUP 2013, Volkswagen Automobile Region Hannover - Autohaus Lehrte - wird sich am Finaltag in der MARKTSPIEGEL-Arena präsentieren.
2 Bilder

Samstag Nachmittag großer Finaltag in der MARKTSPIEGEL-Arena

„Fußball satt“ – Tolle Verlosung und „Jazz to Go mit den Bourbonboys“ BURGDORF/REGION (ho/jk). Mit den Finalspielen um den MARKTSPIEGEL-CUP und –POKAL endet am heutigen Samstag das größte Fußball-Vorbereitungs-Turnier in der Region. Während aus sportlicher Sicht in der MARKTSPIEGEL-Arena an der Sorgenser Straße in Burgdorf das Spiel um Platz 3 beim CUP zwischen FC Lehrte und TSV Engensen (14.30 Uhr) und die beiden Finalspiele SV 06 Lehrte gegen TuS Altwarmbüchen (16 Uhr) um den Pokal und...

  • Burgdorf
  • 01.08.13
Sport
Packende Torszenen erwarten die Zuschauer in den Spielen zum MARKTSPIEGEL-CUP und -POKAL 2013.

28 Mannschaften kämpfen um den MARKTSPIEGEL-CUP und -POKAL 2013

Erstmals dabei sind der OSV Hannover und SF Ricklingen REGION (ho). Nach Ablauf der Anmeldefrist für den MARKTSPIEGEL-CUP und -POKAL 2013 und der Entscheidung bei den Relegationsspielen in der Auf- und Abstiegsfrage im Bezirk bzw. Kreis (TSV Engensen und SV Ramlingen/E. II, siehe Berichte an anderer Stelle) sind die Planungen für beide Turniere nun abgeschlossen. Mit wiederum 28 Mannschaften werden CUP und POKAL, präsentiert von Volkswagen Automobile Region Hannover, die größte und attraktivste...

  • Burgdorf
  • 14.06.13
Sport
Wer beim MARKTSPIEGEL-Cup noch „hoch“ hinaus will, muss früh springen können, wenn der Ball kommt. Die Überraschungsmannschaft Yurdumspor machte es bei den ebenfalls sehr engagierten Sorgensern vor – und steht nun im Viertelfinale.
4 Bilder

Der MARKTSPIEGEL-Cup bleibt weiter torreich und sehr spannend

Ein Beitrag von Klaus Depenau: Überraschungsteam Yurdumspor Lehrte will nun auch das Viertelfinale überstehen BURGDORFER LAND (de). Torreich ging es am Montagabend noch einmal am letzten Vorrundenspieltag des mit insgesamt 2.500 Euro dotierten Turniers um den MARKTSPIEGEL-Cup zu. Insgesamt 800 Zuschauer konnten sich über 41 Tore freuen, die in zehn Spielen an fünf Spielorten fielen. Mit den Vorrundensiegern FC Lehrte, Yurdumspor Lehrte, SV Ramlingen//Ehlershausen II, TSV Kleinburgwedel und...

  • Burgdorf
  • 26.07.11
Lokales
MARKTSPIEGEL-Cup 2010: Sieger und Zweitplazierte nach der Siegerehrung durch Verlags-Chef Klaus Hoffmann.

Überraschungen beim MARKTSPIEGEL-Cup blieben aus

Claudia Novotny/Sabine Wunderlich und Arno Kühn/Rolf Gebert gewinnen MARKTSPIEGEL-Cup 2010 BURGDORF (r/jk). Beim offenen Doppelturnier für Damen und Herren 100 + des TC Grün-Gelb Burgdorf um den MARKTSPIEGEL-CUP blieben diesmal die großen Überraschungen aus. Mit Claudia Novotny/Sabine Wunderlich vom Landesliga-Team der TSV Burgdorf sowie bei den Herren Arno Kühn vom Oberligisten TV GG Ramlingen-Ehlershausen und Rolf Gebert (Verbandsliga-Team des TC GG Burgdorf) setzten sich die Favoriten durch....

  • Burgdorf
  • 04.10.10
Lokales

Neuer Termin für den MARKTSPIEGEL-Cup 2010

Noch Anmeldungen für offenes Tennisturnier möglich BURGDORF (r/jk). Die Offenen Tennis-Doppelmeisterschaften um den MARKTSPIEGEL-CUP, die im August witterungsbedingt ausfallen mussten, werden am 25. und 26. September auf der Südstadt-Anlage des TC Grün-Gelb Burgdorf nachgeholt. Da einige Teams wegen Terminüberschneidungen ausfallen, sind noch Anmeldungen möglich. Meldeschluss ist am 23. September bei Sportwart Ralf Schaper (Tel. 05136/83106 oder per Email: schaper-burgdorf@t-online.de). Das...

  • Burgdorf
  • 16.09.10
Sport
Die 1. Herrenmannschaft des SV Fuhrberg.

„Wir wollen in jedem Fall in der 1. Kreisklasse kräftig mitmischen“

SV Fuhrberg geht frohen Mutes in die neue Saison FUHRBERG (hhs). Der SV Fuhrberg hat eigentlich eine saubere letzte Saison gespielt in der 1. Kreisklasse, wenn da das letzte Spiel gegen Dollbergen nicht gewesen wäre. Mit einem Sieg hätten die Fuhrberger den Sprung in die Kreisliga in jedem Fall geschafft, sie spielten unentschieden und treten nun wieder in der 1. Kreisklasse an. Das Saisonziel ist so ohne Frage klar definiert: „Wir wollen oben kräftig mitmischen“, sagt Karsten Kessler, der das...

  • Burgwedel
  • 14.07.10
Sport
Das Team des TSV Wettmar mit Trainer Stefan Paasch, rechts hinten.

TSV Wettmar geht mit nur einer Herrenmannschaft in die neue Saison

Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse wird angestrebt WETTMAR (hhs). Der TSV Wettmar schickt in dieser Saison wieder eine Mannschaft unter „eigener Firmierung“ in das Rennen um Tore und Punkte in der 2. Kreisklasse. Die ehemalige Spielgemeinschaft Thönse/Wettmar bestehe nur noch formell auf dem Papier, hieß es. Ursprünglich sollten zwei Herrenmannschaften antreten, daraus wird aber nichts, nur ein Team wurde gemeldet für die 2. Kreisklasse. Für ein weiteres Team im Ligenbetrieb ist die...

  • Burgwedel
  • 14.07.10
Sport
Adnan Zuko wurde mit beeindruckenden 52 Kreisliga-Toren als Regionstorschützenkönig ausgezeichnet.
2 Bilder

Engensen ist zu klein für eine eigene Jugendabteilung

Aufbau einer Fußballjugend bleibt weiter im Blick ENGENSEN (hhs). Der TSV Engensen schickt vier Fußball-Herrenmannschaften in den Ligenbetrieb, die 1. Herren nun in die Bezirksliga, dann zwei weitere Herren und schließlich eine Ü40 Mannschaft. Das sieht nicht schlecht aus für einen Verein, der eigentlich nur auf 1520 Einwohnerinnen und Einwohner als Potential der eigenen Ortschaft zurück greifen kann. Geradezu miserabel sieht es im Jugendbereich aus. „Eine Jugendabteilung haben wir nicht“, sagt...

  • Burgwedel
  • 13.07.10
Sport
Freudentanz nach dem Aufstieg in die Bezirksliga von Sascha Förter und Trainer Michael Hoffmeister.
2 Bilder

Der TSV Engensen geht mit bewährtem Kader in die neue Saison

„Noch Perspektiven für Abwehr und Offensive“ ENGENSEN (hhs). Die Kreisliga haben sie souverän in einem Jahr hinter sich gelassen, jetzt heißt es „Neuland betreten“ und dennoch ist es den Verantwortlichen des TSV gelungen, den bewährten Kader weitgehend unverändert zusammen zu halten. „Viele Spieler sehen in dem Versuch Bezirksliga auch eine große Chance. Man muss das jetzt zunächst einmal abwarten, wie jeder einzelne nun mit der veränderten Lage und der Mehrbelastung zurecht kommt“, sagt...

  • Burgwedel
  • 13.07.10
Sport
Die Kreisliga-Meistermannschaft des TSV Engensen startet unverändert in die Bezirksliga.

TSV Engensen spielt nach imponierender Saison in Bezirksliga

„Mit dem gewohnten Spaßfaktor der Kreisliga ist es jetzt vorbei“ ENGENSEN (hhs). Die Ortschaft Engensen hat etwa 1520 Einwohner und gilt von seiner Bausubstanz als „Fachwerkperle in der Südheide“. Der TSV Engensen ist in der Vergangenheit nur selten in der überregionalen Presse präsent gewesen, und wenn, dann infolge seines Freiluft-Volleyballturniers, das dort seit 25 Jahren stattfindet und seit einigen Jahren auf bundesweite Resonanz verweisen kann. Das wird sich jetzt ändern, denn die...

  • Burgwedel
  • 13.07.10
Sport
Das Kreisliga-Team des TSV Kleinburgwedel will in dieser Saison wieder weit vorn mitspielen.
2 Bilder

TSV Kleinburgwedel landet meistens im ersten Tabellendrittel

Kreisligist will Verstärkung aus der Region rekrutieren KLEINBURGWEDEL (hhs). „Wir wollen am Saisonende einen vorderen Platz in der Kreisliga einnehmen“, so lautete in den vergangenen Jahren die Antwort auf die entsprechende Frage meistens. Das war auch in diesem Jahr wieder so. Trainer Matthias Löw fügte dem noch zu: „Wir haben das Potential dazu“. In der vergangenen Spielzeit hätten die Kleinburgwedeler eine katastrophale Rückrunde gespielt, sagt er, aber dennoch sind sie mit 51 Punkten auf...

  • Burgwedel
  • 13.07.10
Sport
Personell unverändert geht der SC Wedemark in den MARKTSPIEGEL-Cup und die kommende Kreisligasaison. Hier wird der Klassenerhalt angestrebt.

SC Wedemark: „Wir wollen die Kirche im Dorf lassen“

Kreisligist aus der Wedemark verpflichtet keine neuen Spieler BISSENDORF (hhs). So richtig toll ist es nicht gelaufen für den SC Wedemark, Kreisligist aus Bissendorf, in der vergangenen Saison. Die Wedemärker sind nur um Haaresbreite dem Abstieg entkommen. „Klassenerhalt und etwas mehr“, hatte Trainer Michael Gaus als Saisonziel formuliert und damit offenbar vollkommen richtig gelegen. Die Ligakonkurrenten hatten den Bissendorfern zwar etwas mehr zugetraut, „es hatte aber nicht sollen sein““,...

  • Burgwedel
  • 13.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.