kooperative-gesamtschule-sehnde

Beiträge zum Thema kooperative-gesamtschule-sehnde

Lokales
Lernen in nahezu individueller Atmosphäre: Schulleiter Carsten Milde erläuterte das „neue Herzstück der Schule“.
3 Bilder

Selbstlernzentrum und Bücherei in der KGS Sehnde eröffnet

Ein Beitrag von Dana Noll - Zahlreiche analoge und digitale Medien sind ausleihbar SEHNDE (dno). Was lange währt, wird gut: Gut sechs Jahre sind vergangen, von der ersten Beschlussfassung bis zur Eröffnung des neuen Selbstlernzentrums am 3. Mai 2017 in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde. Erste Ideen für den Raumkomplex gab es sogar schon 2007/2008 und mit dem Sponsorenlauf 2010 kam das Projekt so richtig ins Rollen. Nicht umsonst zeigten sich die geladenen Gäste aus Politik, Verwaltung,...

  • Sehnde
  • 12.05.17
Lokales
Haben am Geschehen um den graulichen Geldverleiher aber auch viel Spaß: Die Schüler der Theater-AG bei einer ihrer Proben.
2 Bilder

Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens feiert in der KGS Sehnde Premiere

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Theater-AG übt in der Freizeit unter Leitung von Sebastian Prignitz SEHNDE (hdb). Das Bühnenbild wirkt improvisiert, die Kostüme fehlen ebenfalls noch, der Text sitzt längst noch nicht: Die erste Durchlaufprobe der Theater-AG an der KGS Sehnde stockt teilweise mächtig. Aber bis zur geplanten Premiere am 9. Dezember um 19.00 Uhr gibt es ja noch genügend Zeit für die endgültige Fassung der Aufführung. Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ ist keine leicht...

  • Sehnde
  • 25.10.16
Lokales
Dinos Dance auf dem Schlagzeug von Meik Merz, der einen ordentlichen Applaus bekam.
2 Bilder

„Bunter Abend“ in Sehnde bescherte der KGS ein volles Haus

Ein Beitrag von Dana Noll - 10. Jubiläum für den Begrüßungsabend der Fünftklässler SEHNDE (dno). Tanz, Musik, Akrobatik – beim Begrüßungsabend der neuen Fünftklässler zeigten die „Großen“ ihr Können! Auch Eltern, Großeltern und Freunde waren zum 10. Jubiläum herzlich eingeladen und füllten das Forum der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) bis auf den letzten Platz. Der Fachbereich MuKu – musisch/kulturell – hatte wieder ganze Arbeit geleistet. Bereits zum 10. Mal wurde in den letzten Wochen...

  • Sehnde
  • 11.10.16
Lokales
Jutta Goldbach (von links), Angelika Gratza-Wiechmann, Antke Ellwanger und Sigrid Zwarg wurden in ihren verdienten Ruhestand verabschiedet.

Abschied nach Jahrzehnten von einer pädagogischen „alten Schule“

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Gleich vier KGS-Lehrerinnen auf einmal gehen in ihren verdienten Ruhestand SEHNDE (hdb). „Eine super pädagogische alte Schule“ hat KGS-Direktor Carsten Milde die vier Pädagoginnen genannt, die mit Ende des Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet wurden. Die vier Pädagoginnen haben sich besonders um die integrierende Kraft des K-Konzeptes an der Schule verdient gemacht. Vor der Begrüßung von Milde und der Übergabe der Entlassungsurkunden wimmelten...

  • Sehnde
  • 12.07.16
Lokales
Der Wiederaufbau der durch den Brand am letzten Schultag vernichteten Sporthalle Waldstraße der KGS wird die Stadt Sehnde stark fordern. Die CDU möchte mögliche Synergieeffekte zu den übrigen Neubauvorhaben an der Schule genutzt sehen.

Rats-CDU beantragt nach Turnhallenbrand in Sehnde einen Schulbau-Planungstopp

Erweiterungsbauten der KGS sollen neu durchdacht werden SEHNDE (r/kl). Zu dem Brand, der am 22. Juni die große Sporthalle an der Waldstraße fast vollständig zerstört hat, macht der CDU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Hartmut Völksen, deutlich: „Dies ist einen schwerer Schlag für die Stadt Sehnde. Gleichwohl eröffnen sich neue Möglichkeiten für den zu planenden Erweiterungsbau der KGS“. Es gelte mögliche Synergieeffekte der beiden notwendigen Neubauten zu prüfen und zu nutzen. „Die...

  • Sehnde
  • 05.07.16
Lokales
Aus dem sommerlichen Montevideo ins winterliche Sehnde: Lisa Wegner (links) und Luise Heim (rechts) nehmen gemeinsam mit Tamara Eberl (von links) und Victoria Lago am Unterricht der KGS teil.

Austausch der KGS Sehnde mit deutscher Schule in Montevideo ist voller Gegensätze

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Uruguayanerinnen erwidern Besuch von Lisa Wegner und Luise Heim SEHNDE (hdb). Unpünktliche Busse, kaum Fernstraßen, nirgendwo Berge, kein Schnee – aber vier Kühe auf einen Einwohner: Gegensätzlicher können Land und Leute in Uruguay im Vergleich zu Deutschland nicht sein. Dennoch pflegt die Kooperative Gesamtschule (KGS) einen Austausch mit der deutschen Schule in der Hauptstadt Montevideo. Die vor fünf Jahren aus der Taufe gehobene Initiative liegt quasi auf...

  • Sehnde
  • 04.03.16
Lokales
Helga Akkerman und ihr Nachfolger Carsten Milde greifen gemeinsam zum Spaten, um den Amberbaum als Erinnerung an die ehemalige Schulleiterin zu pflanzen.

Nordamerikanischer Amberbaum erinnert an langjährige Schulleiterin Helga Akkermann in Sehnde

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Verspätete Pflanzaktion wird von vielen Schülern, Lehrern und einer Jazz-Combo begleitet SEHNDE (hdb). Mehr als zehn Monate sind inzwischen vergangen, seit Helga Akkermann als langjährige Schulleiterin der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde in den Ruhestand gegangen ist. Jetzt kam sie an ihren früheren „Tatort“ für eine damals schon verabredete Pflanzaktion zurück. Ein Amberbaum wird künftig an Akkermanns Spuren erinnern. „Die Bodenwärme ist ideal, im...

  • Sehnde
  • 15.12.15
Lokales
Fast 60 Prozent von ihnen können jetzt auch die gymnasiale Oberstufe besuchen: Die diesjährigen Absolvent/innen der 10. Klassen der Kooperativen Gesamtschule Sehnde.

Fast 60 Prozent der Haupt- und Realschulabsolventen der KGS Sehnde mit "erweiterten" Chancen

Von 153 bleibt keiner ohne Abschluss - Kooperativer Gesamtschule Sehnde gelingt ihr bisheriger Bestwert SEHNDE (r/kl). Insgesamt haben aus dem Haupt- und Realschulbereich der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde 153 Absolvent/innen Ihre Abschlusszeugnisse erhalten: 136 aus dem Realschul- und 17 aus dem Hauptschulbereich. Insgesamt 81 Realschüler/innen und zwei Hauptschüler/innen erreichten den „erweiterten Sekundarabschluss I“, also die Berechtigung die gymnasiale Oberstufe zu besuchen. "Im...

  • Sehnde
  • 21.07.15
Lokales
Mit Urkunden und Preisen werden die erfolgreichen Teilnehmer des „Känguru“-Wettbewerbes von Fachbereichsleiter Andreas Müller (hinten, links) und Gymnasialzweig-Leiter Markus Dippel (hinten, rechts) ausgezeichnet.
2 Bilder

Zwölfjähriger Daniel Schauf aus Sehnde macht im Wettbewerb größten Känguru-Sprung

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - 16 Mathe-Schüler aus 5. und 6. Jahrgang der KGS Sehnde gewinnen Preise SEHNDE (hdb). Daniel Schauf hat den weitesten „Känguru“-Sprung geschafft – aber nicht etwa im Sportunterricht, sondern im Fach Mathematik. Noch eine Spur besser hat in einem Wettbewerb, an dem sich 16 Schüler/innen der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde beteiligten, der Fünftklässler Philip Reimer abgeschnitten. Der Zehnjährige, der auch schon erfolgreich bei der Mathe-Olympiade...

  • Sehnde
  • 19.05.15
Lokales
KGS-Leiter Carsten Milde und Bettina Laes von der VHS gratulierten den Achtklässlern Fenja-Luise Redmann und Lennart Herbing zum Computerpass „Xpert Master“, der in ganz Europa anerkannt ist.

Fenja und Lennart sind die Computer-Könner an der KGS Sehnde

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Computer-Pass ist Türöffner für Berufsanfänger in ganz Europa SEHNDE (sv). Wenn die jetzigen Achtklässler Fenja-Luise Redmann und Lennart Herbing in einigen Jahren ihre Bewerbungen verfassen, können sie darin angeben, dass sie über fundierte und auch zertifizierte Computerkenntnisse verfügen: Beide absolvierten in freiwilligen Kursen an der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) den großen, europaweit anerkannten Computerpass „Xpert Master“. Dazu haben die...

  • Sehnde
  • 12.05.15
Lokales
Sind abgesagt: Die für das Wochenende am 14. und 15. März in der Schulstraße im Eingangsbereich der von einem Brand betroffenen Kooperativen Gesamtschule Sehnde geplanten "Kunsttage Sehnde".

Ab Mittwoch wieder Unterricht aller Jahrgänge in der KGS Sehnde

"Sehnder Kunsttage" am Wochenende und auch die Sportlerehrung der Stadt Sehnde in der KGS sind aber abgesagt SEHNDE (r/kl). Ab Mittwoch, 11. März 2015, findet der Unterricht aller Jahrgänge an der von einem Brand betroffenen Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde wieder statt. Der Unterricht aller 5. Klassen und der Klassen der 6KA, 6KB, 6KD, 6GB, 6GC beginnt mit einem gemeinsamen Treffen in der Mensa in der zweiten Stunde (um 08.40 Uhr). Alle anderen Klassen beachten bitte den Vertretungsplan,...

  • Sehnde
  • 10.03.15
Lokales
Fast 150 Feuerwehrleute bekämpften den Brand in dem Klassenraum im ersten Obergeschoss der KGS, wo durch Glutnester in der Zwischendecke noch ein zweiter Klassenraum ausbrannte. Durch Flammen, Rauch und Löschwasser ist der gesamte Trakt in Mitleidenschaft gezogen.
2 Bilder

150 Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in der KGS Sehnde

Zwei Klassenräume ausgebrannt - Kein Unterricht bis einschließlich Dienstag, 10. März 2015 SEHNDE (r/kl). Ein Schadensfeuer nach Schulschluss hat am Donnerstag zwei Klassenräume im ersten Obergeschoss der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde am Papenholz zerstört, aber den gesamten Gebäudetrakt der einstigen Orientierungsstufe mit 40 Klassenräumen, darunter im Erdgeschoss auch Fachräume für Chemie, Physik, Kunst und Werken, in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden dürfte mehrere hunderttausend...

  • Sehnde
  • 06.03.15
Lokales
Das neue Team an der Spitze der Kooperativen Gesamtschule Sehnde: Schulleiter Carsten Milde und seine Stellvertreterin Sandra Heidrich lenken jetzt die Geschicke der 1.700 Schüler.
2 Bilder

Carsten Milde ist neuer Direktor der Kooperativen Gesamtschule Sehnde

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Neue Führungsspitze mit Sandra Heidrich als stellvertretende Schulleiterin SEHNDE (sv). Das Schulorchester des siebten und achten Jahrgangs stimmte – passend zum Thema – die Titelmelodie aus dem Film „Herr der Ringe“ an: Jetzt ist Carsten Milde offiziell neuer Direktor der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS). Er war der Wunschkandidat seiner Vorgängerin Helga Akkermann. Sein vorheriges Amt als stellvertretender Schulleiterin bekleidet nun Sandra Heidrich....

  • Sehnde
  • 06.02.15
Lokales
Lehrer Stefan Sippel und Schulleiterin Helga Akkermann freuen sich über Besuch aus Uruguay: Lara Aneff und Joaquin Zunino (beide 16) sind sieben Wochen lang in der KGS zu Gast.

Zwei Austauschschüler aus Uruguay sind für sieben Wochen zu Gast in der KGS Sehnde

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Bei der Fußball-WM schlug das Herz für Deutschland . . . SEHNDE (sv). Unterricht auf Deutsch, Austausch mit den Gleichaltrigen und auch im gesamten Alltag auf Deutsch und die Notwendigkeit, sich dazu selber auf Deutsch verständlich machen zu müssen ist für Lara Aneff und Joaquin Zunino nicht allzu schwer, obwohl sie aus Uruguay kommen. Die beiden 16-jährigen Schüler der deutschen Schule in Montevideo lernen seit dem Kindergarten auch Deutsch und sind sieben...

  • Sehnde
  • 27.01.15
Lokales
Angetan mit Weihnachtsmützen eröffneten die jüngsten KGS-Schüler vom Blasorchester unter der Leitung von Henrike Tentrup tapfer das Konzert – und die dicke Tuba war von Anfang an mit dabei.
2 Bilder

Die Jüngsten mit der dicken Tuba eröffneten das Weihnachtskonzert der KGS Sehnde

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Vielfältiges musikalisches Programm begeistert Eltern, Geschwister und Lehrer SEHNDE (sv). Stolz applaudierten Eltern und Geschwister den vielen Schülern, die sich zum Weihnachtskonzert in der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) mit einem Instrument auf die Bühne getraut hatten. Auch Lehrerschaft und Schulleitung zeigten sich beeindruckt von den Leistungen ihrer Schützlinge in nahezu allen musikalischen Sparten. Gleich an zwei Tagen hintereinander mussten...

  • Sehnde
  • 16.12.14
Lokales
Helga Akkermann (rechts) verabschiedete Regina Runge-Beneke aus dem Schuldienst, wohl wissend, dass der so etwas wie Ruhestand gänzlich fremd ist.
2 Bilder

Time to say good-bye: Neues Schuljahr startet ohne vier allseits beliebte Lehrer

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - KGS Sehnde verabschiedete Regina Runge-Benecke, Mascha Brandt, Rolf Nießen und Fred Weidemann SEHNDE (sv). Wenn die Schülerinnen und Schüler der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) jetzt nach den Ferien gut erholt den Unterricht antreten, werden sie feststellen, dass bekannte Gesichter fehlen – und vielleicht werden sie sie sogar vermissen: Bei Dr. Regina Runge-Benecke, Mascha Brandt, Rolf Nießen und Fred Weidemann werden sie keinen Unterricht mehr haben,...

  • Sehnde
  • 12.09.14
Lokales
Zum Song „Ein Hoch auf uns“ marschierten die frisch gebackenen Abiturienten im Forum ein.
3 Bilder

KGS Sehnde verabschiedet 126 Abiturienten in einen neuen Lebensabschnitt

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - MdB Matthias Miersch wünscht als Gastredner den Absolventen Fantasie, Humor und Toleranz SEHNDE (sv). 126 Mädchen und Jungen haben jetzt an der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) erfolgreich die Abitur-Prüfungen abgelegt. Drei der Absolventen haben die Fachhochschulreife erlangt. Zu ihrer feierlichen Entlassung hatten die Abiturienten schon ein Jahr zuvor den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch (SPD) eingeladen, die Festrede zu halten – und der...

  • Sehnde
  • 21.07.14
Lokales
Die Aufgabe am Stand der Firma Holcim: Eine Verknüpfung zu einer funktionierenden Anlage programmieren.
2 Bilder

"Profi(l)-Forum“-Premiere: Erstmals Mini-Messe zur Berufsorientierung in der KGS Sehnde

Für Schüler/innen der 8. Klassen und deren Eltern - "Praktische" Anregung für die Wahl der künftigen Fächer-Profile SEHNDE (r/kl). Erstmals wurde jetzt in der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) eine kleine Messe zur Berufsorientierung für Schüler/innen der 8. Klassen veranstaltet. Insgesamt 16 Betriebe aus unterschiedlichen Branchen präsentierten sich den rund 125 Schüler/innen und deren Eltern. Die Veranstaltung wurde von Ausbildung im Verbund "pro regio" in Kooperation mit der KGS...

  • Sehnde
  • 16.05.14
Lokales
Nach seinem Vortrag wird Jugendbotschafter Alexander Poets (rechts) umringt von Mädchen, die sich spontan für eine Brieffreundschaft mit englischen Jugendlichen interessieren.

KGS Sehnde-Schüler Alexander Poets ist jetzt ein Jugendbotschafter

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand: Aus mehr als 240 Bewerbungen ausgewählt für deutsch-britische Regierungsinitiative SEHNDE (hdb). „Freiräume zur Persönlichkeitsentwicklung“ will die KGS Sehnde ihren Schülern laut Direktorin Helga Akkermann gewähren. Dieses Angebot hat jetzt Alexander Poets genutzt – und wurde prompt Jugendbotschafter der deutsch-britischen Regierungsinitiative „UK-German Connection“. Der 17-Jährige aus Ilten kann immerhin im Zeugnis auf ein “sehr gut“ im Fach Englisch...

  • Sehnde
  • 15.11.13
Lokales
Über den Dächern von Sehnde: 20 spanischen Austauschschülern und ihren erwachsenen Begleitern bietet die stellvertretende Bürgermeisterin Maike Vorholt (rechts) eine ungewöhnlichen Sicht auf die Stadt.

Austauschschüler aus Spanien offiziell im Ratssaal Sehnde begrüßt

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Aus Lehrerkontakten wurde eine zehnjährige Partnerschaft SEHNDE (hdb). Zwei Filmtitel lagen auf der Hand, als 20 spanische Austauschschüler jetzt offiziell durch die Stadt empfangen wurden: „Vom Winde verweht“ und „Über den Dächern von Nizza“. Sehndes stellvertretende Bürgermeisterin Maike Vorholt entführte ihre Gäste nach einer Begrüßung im Ratssaal nämlich auf das Dach des sechsstöckigen Rathauses. Dort oben tobten Ausläufer des Sturmtiefs Christian. Die...

  • Sehnde
  • 02.11.13
Lokales
Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde und für die gesamte Gruppe einen Kinogutschein.

Schüler der KGS erfolgreich bei der „Hannover Filmklappe“

Film "Erpressung im Wald" wurde lobend erwähnt SEHNDE (r/hhs). Endlich können die Schüler und Schülerinnen der Arbeitsgemeinschaft „Filme selbst herstellen“ ihre DVD mit all ihren eigenen Filmen in der Hand halten. Die Gruppe hatte sich im Rahmen der Ganztagsschule der KGS einmal pro Wochen für eineinhalb Stunden getroffen und gelernt, wie man mit Camcorder und Stativ Filme herstellt. Die Arbeitsgemeinschaft nahm nun am Wettbewerb „Die Hannover Filmklappe“ teil, bei dem ihr Film „Erpressung im...

  • Sehnde
  • 28.06.13
Lokales
Nina Graumüller, Maite Fricke und Lennart Lesemann dekorierten die Bühne der KGS mit der Jubiläumszahl 20 und sorgten danach für 	„Bewegung“ im Zuschauerraum.
3 Bilder

Ex-Kultusminister erinnert an die Gründungsphase der KGS

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand: Fröhlicher Festakt wird überwiegend von den Schülern selbst gestaltet SEHNDE (hdb). „An der KGS Sehnde hat jeder eine Chance, deshalb passt die Schule in die heutige Zeit“: Mit lobenden Worten hat Ex-Kultusminister Rolf Wernstedt der Kooperativen Gesamtschule zu ihrem 20. Geburtstag das beste Zeugnis ausgestellt. Den knapp zweistündigen Festakt gestalteten überwiegend die Schüler in eigener Regie. Ihren Anweisungen zum Aufstehen, zum Umdrehen, zum Klatschen...

  • Sehnde
  • 16.10.12
Lokales
Schlagzeuger Marvin Hallmann gibt zum Auftakt der Festwoche bei dem musikalischen Beitrag der Bläserklasse den richtigen Takt vor.
2 Bilder

Neun Fachbereiche der KGS Sehnde präsentieren sich zur Eröffnung der Festwoche

Ein Beitrag von Horst-Dieter Brand - Kooperative Gesamtschule startet schwungvoll in ihr Jubiläum SEHNDE (hdb). Schmissige Blasmusik ist zum Auftakt der Festwoche aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Kooperativen Gesamtschule im Rathausfoyer erklungen. Am Montagmittag präsentierten die neun Fachbereiche ihr vielfältiges Unterrichtsangebot. Die 1.765 KGS-SchülerInnen hatten bereits zuvor in der Schule gemeinsam mit ihren Lehrern die gleiche Zahl von Löwen gebastelt. Schulleiterin Helga...

  • Sehnde
  • 09.10.12
Lokales
Das Schulorchester der Jahrgänge Q1, E-Phase und der 10R der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde gibt im Forum der Schule ein Abschlusskonzert. Der Eintritt zu diesem Hörgenuss ist frei.

Ein KGS-Orchester gibt sein Abschlusskonzert

Film- und Jazzmusik wird zu Gehör gebracht SEHNDE (r/dik). Am Donnerstag, 16. Juni, um 18.00 Uhr gibt das Schulorchester der Jahrgänge Q1, E-Phase und der 10R, unter der Leitung von Martin Häusler, im Forum der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde, sein Abschlusskonzert. Es wird ein breites musikalisches Repertoire mit Jazz- und Filmmusik zu Gehör gebracht. Die Organisation und Planung wurde vollständig von den SchülerInnen des Orchesters selbst übernommen. Bei freiem Eintritt sind die...

  • Sehnde
  • 14.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.