Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Kirchenkreis Burgdorf

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Burgdorf

Lokales
Bei einem Gottesdienst wird Kita-Leiterin Margot Krein offiziell in ihr Amt eingeführt.

Amtseinführung für Kita-Leiterin
Offene Tür im Familienzentrum

Burgdorf (r/fh). Das Familienzentrum an den Hecken lädt für Sonntag, 10. Juli, zum Tag der offenen Tür ein. Zum Auftakt ab 15 Uhr wird Superintendentin Sabine Preuschoff die Kita-Leiterin Margot Krein offiziell in ihr Amt einführen. Außerdem segnen die Pastoren der St.-Paulus-Gemeinde Matthias Freytag und Annabell Demera alle Kita-Mitarbeiterinnen. Im Anschluss gibt es einen Empfang. Danach können die Besucher bis 18 Uhr einen Einblick in die neue Kita erhalten. Das Familienzentrum befindet...

  • Burgdorf
  • 24.06.22
Lokales
Pfarrer Franz Kurth (von links), Superintendentin Sabine Preuschoff und Bestatter Thorsten Volkmann laden zum Gedenknachmittag ein.

"Abschied - Erinnern - Leben"

Bestatter Thorsten Volkmann lädt zusammen mit den Burgdorfer Kirchen zum Gedenknachmittag ein Burgdorf (fh). Die Corona-Epidemie hat in vielen Lebensbereichen zu massiven Einschränkungen geführt. Besonders schmerzlich war das überall dort, wo menschliche Nähe dringend gebraucht wird. In Krankenhäusern und Seniorenheimen war es zum Teil nicht einmal möglich, beim Tod eines Angehörigen oder engen Freundes am Sterbebett Abschied zu nehmen. Und auch für Beerdigungen und Trauerfeiern gab es strikte...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Lokales

Entdeckertour im Kirchenkreis

Gemeinden bieten vielfältiges Programm mit kulturellen und kreativen Angeboten Altkreis (r/fh). Ganz unterschiedliche Figuren sind bei einem Mobile an Fäden und Holzstangen aufgehängt. All die Einzelteile bilden aber ein ganzes und wenn sich das Mobile über dem Kinderbett dreht, entstehen immer wieder neue Konstel­la­tio­nen. „So bunt, vielfältig, durcheinander und abwechslungsreich sind auch wir“, schreibt der Kirchenkreis Burgdorf in einer Veranstaltungsankündigung. Unter dem Motto...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Lokales
Superintendentin Sabine Preuschoff stellt den finalen Entwurf des Finanz- und Stellenrahmenplanes sowie der Kirchenkreiskonzepte zur Diskussion und Abstimmung vor.
2 Bilder

Springerpastorin ins Amt eingeführt

Kirchenkreissynode stärkt Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Burgdorf/Lehrte/Sehnde (r/bs). Die Kirchenkreissynode hat nach intensiver Diskussion mit knapper Mehrheit beschlossen, vier Regionen im Kirchenkreis vom Jahr 2023 an je eine/n Diakonin oder Diakon für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zuzuordnen. In diesen sogenannten Nachbarschaften sind die Fachkräfte also jeweils für Kinder- und Jugendarbeit sowie für Schnittstellenarbeit im Konfirmandenunterricht für mehrere...

  • Burgdorf
  • 04.06.22
Lokales
Stefanie Neuenfeldt ist neue Springerpastorin im Kirchenkreis Burgdorf.

Neue Springerpastorin

Superintendentin führt Stefanie Neuenfeldt in ihr Amt ein Altkreis (r/fh). Der Kirchenkreis Burgdorf hat wieder eine Springerpastorin: Schon im Februar hat Stefanie Neuenfeldt die Stelle angetreten. Zu Beginn der nächsten Kirchenkreissynode wird Superintendentin Sabine Preuschoff sie nun auch offiziell in ihr Amt einführen. Die Sitzung findet am Dienstag, 24. Mai, ab 18 Uhr in der St.-Pankratius-Kirche am Spittaplatz in Burgdorf statt. Der Kirchenkreis hatte den Posten vor zwei Jahren...

  • Burgdorf
  • 18.05.22
Lokales
Pastorin Annabell Demera wird ins Amt eingeführt.

Amtseinführung für Pastorin

Annabell Demera bleibt nach Abschluss ihres Probedienstes in der St.-Paulus-Gemeinde Burgdorf (r/fh). Pastorin Annabell Demera ist seit 2017 an der St.-Paulus-Gemeinde tätig. Nun hat die 35-Jährige ihren Probedienst abgeschlossen und Superintendentin Sabine Preuschoff führt sie bei einem Gottedienst offiziell in ihr Amt ein. Er beginnt am Sonntag, 15. Mai, um 10 Uhr im Paulus-Kirchenzentrum, Berliner Ring 17. Pastorin Annabell Demera hat Evangelische Theologie in Heidelberg, Berlin und in...

  • Burgdorf
  • 25.04.22
Lokales
Wiebke Rust vom Kirchenkreis-Jugendkonvent spricht zur Synode.

Debatte über Zukunft des Kirchenkreises

Kritik am Vorschlag der Superintendentin zu strukturellen Veränderungen Altkreis (r/fh). Der Kirchenkreis Burgdorf muss seine Ausgaben von 2023 bis 2028 um 605.000 Euro reduzieren, also um zwölf Prozent des jetzigen Etats. Bei der Kirchenkreissynode haben die Delegierten kürzlich diskutiert, wie die kirchliche Arbeit vor Ort trotz der Kürzungsvorgaben aufrecht erhalten werden kann. Superintendentin Sabine Preuschoff und der Kirchenkreisvorstand schlagen vor, dass die Gemeinden zwei sogenannte...

  • Burgdorf
  • 09.10.21
Lokales

Kirchenkreis plant neue Struktur

Wegen bevorstehender Kürzungen und Personalmangel sollen Gemeinden enger zusammenarbeiten Altkreis (fh). Dem Kirchenkreis Burgdorf stehen schmerzhafte Kürzungen bevor: Im Zeitraum von 2023 bis 2028 muss er seinen Etat um insgesamt 605.000 Euro senken. Denn aufgrund von demographischem Wandel und Kirchenaustritten sinken bundesweit die Mitgliederzahlen und damit auch die Einnahmen aus der Kirchensteuer. Deshalb hat die Landeskirche Hannover alle Kirchenkreise aus ihrem Bereich zu einem...

  • Burgdorf
  • 06.06.21
Lokales
Superintendentin Sabine Preuschoff (2. von links) nimmt die Pfandspende für den Nothilfefonds des Kirchenkreises entgegen.

Hilfe in dringenden Fällen

Edeka Cramer überreicht Pfandspende von rund 1144 Euro an den Nothilfefonds Burgdorf (fh). Mit einer Pfandspende in Höhe von rund 1144 Euro haben die Burgdorfer E-Center Cramer jetzt den Nothilfefonds des Kirchenkreises Burgdorf unterstützt. Das Geld kommt Menschen bei akuten finanziellen Engpässen zugute. Beispielsweise wenn jemand Schulden beim Energieversorger habe und deshalb eine Stromsperre drohe. "Auch wenn bei einer Familie die Waschmaschine oder der Kühlschrank kaputt geht und sie...

  • Burgdorf
  • 19.05.21
Lokales
Heute Abend läuten die Glocken der St.-Pankratius-Kirche zum Gedenken an die Opfer der Corona-Epidemie.
2 Bilder

Glocken erinnern an Corona-Opfer

Rathaus-Flaggen auf Halbmast und Traugeläut von vielen Kirchtürmen Altkreis (r/fh). Mit Glockengeläut erinnern viele Kirchengemeinden heute Abend an die Opfer der Corona-Epidemie. Den Tag haben sie ausgewählt, weil Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für den morgigen Sonntag, 18. April, zu einer nationalen Gedenkfeier aufgerufen hat. Mehr als 75.000 Menschen sind seit dem Frühjahr 2020 in Deutschland an oder mit dem Corona-Virus gestorben. Die Gesellschaft müsse gemeinsam innehalten und...

  • Burgdorf
  • 17.04.21
Lokales
Wolfgang Hornig ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

Trauer um Wolfgang Hornig

Ehemaliger Diakon ist im Alter von 67 Jahren gestorben Burgdorf (r/fh). Wolfgang Hornig hat in der St.-Pankratius-Gemeinde und im Kirchenkreis Burgdorf viele Spuren hinterlassen - am Dienstag ist der ehemalige Diakon im Alter von 67 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Sein gesamtes Berufsleben von 1979 bis 2018 hat er im Kirchenkreis Burgdorf verbracht. "Er hat die Menschen auf dem Weg des Glaubens und wohl auch oft auf der Suche danach begleitet“, betont Superintendentin Sabine...

  • Burgdorf
  • 17.04.21
Lokales

Kirchliche Nachrichten

Ev.-luth. Kirchengemeinden Eltze und Dedenhausen: Sonntag, 07.03.2021, 9.00 Uhr Gottesdienst in der St.-Urban-Kirche, Dedenhausen. Sonntag, 07.03.2021, 10.30 Uhr Gottesdienst in Eltze, Kirche. Sonnabend, 13.03.2021, 18.00 Uhr Sonnabendgottesdienst in Eltze, Kirche. Sonntag, 28.03.2021, 19.00 Uhr Taizé-Andacht in Eltze, Kirche. Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus Burgdorf: Sonntag, 07.03.2021, 9.00 Uhr Messfeier St. Matthias, Uetze. Sonntag, 07.03.2021, 11.00 Uhr Messfeier St. Nikolaus,...

  • Burgdorf
  • 06.03.21
Lokales
Pastorin Friederike Grote von der St.-Pankratius-Gemeinde hängt die Plakate der Kampagne "beziehungsweise: jüdisch und christlich" in den Schaukasten vor der Kirche.
2 Bilder

"Anders und doch sehr vertraut"

Eine Plakatkampagne macht auf Verbindungen zwischen christlicher und jüdischer Kultur aufmerksam Altkreis (fh). Kleine und etwas größere Clowns und Monster, Ritter und Hexen, Tiere und andere phantasievoll gekleidete Gestalten machen Krach mit Hilfe von Rasseln, trampeln mit den Füßen oder rufen laut "Buh". Klingt nach einer fröhlichen Kinderfaschingsfeier, oder? Doch tatsächlich beschreibt die Rabbinerin Ulrike Offenberg von der Jüdischen Gemeinde Hameln mit diesen Worten ein typisches...

  • Burgdorf
  • 04.02.21
Lokales
Für den virtuellen Weihnachtsspaziergang der St.-Pankratius-Gemeinde haben Jugendliche Szenen aus der Weihnachtsgeschichte aufgenommen: Henri Bode und Lara Wussow sind dafür in die Rolle von Hirten geschlüpft.
4 Bilder

Online, per Post oder zum Mitnehmen

Viele Kirchengemeinden bieten aufgrund der Corona-Epidemie Alternativen zum Weihnachtsgottesdienst Burgdorf/Uetze (fh). Als Ersatz oder Ergänzung zu den Präsenzgottesdiensten haben die Kirchengemeinden in Burgdorf und Uetze Online-Angebote entwickelt, bieten Predigttexte zum Mitnehmen an oder verschicken Weihnachtspost. Wir geben einen Überblick: Kirchenkreis Burgdorf Pastoren und Diakone aus allen Gemeinden des Kirchenkreises Burgdorf haben ein Video-Krippenspiel aufgenommen, in dem...

  • Burgdorf
  • 19.12.20
Lokales
Superintendentin Sabine Preuschoff, hier bei den Dreharbeiten für das Online-Krippenspiel des Kirchenkreises, freut sich über die große Bandbreite an Angeboten zu Heiligabend und Weihnachten.

Gottesdienste mit viel Abstand

Kirchengemeinden geben für Heiligabend Eintrittskarten aus oder nehmen Anmeldungen entgegen Burgdorf/Uetze (fh). Für Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage haben sich die Kirchengemeinden in diesem Jahr eine Menge einfallen lassen, um trotz der Corona-Epidemie Gottesdienste anbieten zu können und das Ansteckungsrisiko dabei so gering wie irgend möglich zu halten. Angesichts der weiter steigenden Infektionszahlen und des Lockdowns haben sie in den zurückliegenden Tagen noch einmal intensiv...

  • Burgdorf
  • 19.12.20
Lokales
Pastorin Heidi Kück (von links), Pastor Dirk Jonas, Kreisjugenddiakonin Ann-Marie Reimann, Pastor Valentin Winnen und Diakon Sven-Oliver Salzer drehen im Burgdorfer Stadtpark Szenen für das Krippenspiel.

Dreharbeiten für Heiligabend

Pastoren und Diakone aus dem Kirchenkreis bereiten ein Video-Krippenspiel vor Burgdorf/Uetze (fh). Während es sonst vor allem Kinder und Jugendliche sind, die in den Gottesdiensten an Heiligabend die Weihnachtsgeschichte nachspielen, schlüpfen in diesem Jahr Pastoren und Diakone in die Rolle von Maria und Josef, Engelschor und Hirten. Alle Gemeinden des Kirchenkreises Burgdorf sind an dem Video-Krippenspiel beteiligt, das seit Anfang Dezember Szene für Szene im Burgdorfer Stadtpark und an...

  • Burgdorf
  • 12.12.20
Lokales
Die Grafik-Designerin Katrin Härtel und Redaktionsleiter Pastor Matthias Paul freuen sich über den zweiten Platz im Gemeindebriefpreis-Wettbewerb für die Burgdorfer Paulus-Kirchengemeinde.

Zweiter Platz für den "Südstadtbrief"

Drei Gemeinden aus dem Kirchenkreis sind beim Gemeindebriefpreis 2020 erfolgreich Burgdorf/Uetze (r/fh). Beim Gemeindebriefpreis 2020 hat die evangelische Landeskirche Hannover drei Gemeinden aus dem Kirchenkreis Burgdorf ausgezeichnet: Die Paulus-Gemeinde Burgdorf belegte mit ihrem "Südstadtbrief" den zweiten Platz und bekommt dafür ein Preisgeld von 1000 Euro. Sonderpreise gingen an die Martin-Luther-Kirchengemeinde Ehlershausen ("Geistliches Wort oder Andacht") und an die Kirchengemeinde...

  • Burgdorf
  • 14.11.20
Lokales
Superintendentin Sabine Preuschoff ist zufrieden mit der Entwicklung des Nothilfefonds.

Acht mal unbürokratisch geholfen

Ein Jahr nach Gründung des Nothilfefonds zieht Superintendentin Sabine Preuschoff eine positive Bilanz Burgdorf (dno). Vor etwa einem Jahr hat der Kirchenkreis Burgdorf einen Nothilfefonds eingerichtet und Superintendentin Sabine Preuschoff zeigt sich mit der Entwicklung in den zurückliegenden zwölf Monaten zufrieden. „Wir konnten schon vielfach kurzfristige Hilfe leisten“, resümiert sie. Insgesamt seien in acht Fällen Mittel von jeweils 110 bis 700 Euro gewährt worden. Zwar habe es auch...

  • Burgdorf
  • 26.09.20
Lokales
Hilko Schomerus vor seiner Luther-Skulptur für die Kirche in Borna.

Innehalten, beobachten, weiterdenken

Werke in Burgdorf und im ev.-luth. Kirchenkreis Burgdorf erinnern an Hilko Schomerus Burgdorf (r/bs). Am 1. August erreichte den Ev.-luth. Kirchenkreis Burgdorf die Nachricht, dass Hilko Schomerus am 10. Juli 2020 im Alter von 81 Jahren gestorben ist. In Burgdorf und weit über Burgdorf hinaus hat der Metallbildhauer Hilko Schomerus, der seit 1990 in eigener Werkstatt in Burgdorf-Hülptingsen arbeitete, unübersehbar Spuren hinterlassen. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er eine Ausbildung...

  • Burgdorf
  • 08.08.20
Lokales
Mit dem Banner an der Superintendentur will der Kirchenkreis der Angst etwas entgegensetzen.

Banner soll Mut machen

Kirchenkreis hängt Zitat aus dem Zweiten Timotheusbrief auf Burgdorf (r/fh). Mut machen und Hoffnung schenken – das möchte der Kirchenkreis mit einem großen Banner, das er an die Superintendentur am Spittaplatz angebracht hat. Dort steht ein Vers aus dem Zweiten Timotheusbrief des Neuen Testaments: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ Schon vor einigen Wochen haben die Kirchengemeinden St. Pankratius Burgdorf,...

  • Burgdorf
  • 30.05.20
Lokales
Wann wieder Gottesdienste in der Burgdorfer Pauluskirche stattfinden, hat die Gemeinde noch nicht entschieden.
2 Bilder

Kirchengemeinden wägen ab

Gottesdienste sind von diesem Wochenende wieder erlaubt, aber vielerorts beraten die Verantwortlichen noch, ob und wie sie die Auflagen erfüllen können BURGDORF/UETZE (fh). Gottesdienste sind in Niedersachsen jetzt wieder zugelassen – doch am morgigen Sonntag werden die Kirchengemeinden in Burgdorf und Uetze davon noch kaum Gebrauch machen. Das liegt auch an den umfangreichen Vorgaben der Landesregierung: So müssen beispielsweise Hygienemaßnahmen getroffen werden und es muss sichergestellt...

  • Burgdorf
  • 10.05.20
Lokales

Pastoren bieten Hilfe

Seelsorgeangebot der Kirchengemeinden BURGDORF (r/bs). Die Zeit mit Corvid-19 fordert uns alle heraus. Die Ungewissheit, wie alles weiter geht. Die eingeschränkte Freizeitgestaltung. Familien verbringen auf einmal so viel Zeit miteinander – ohne andere Freizeitangebote nutzen zu können. Die Unsicherheit darüber, wie es wirtschaftlich weiter geht. Viele Gedanken schwirren in unsere Köpfen und oft fällt es schwer, sie zu ordnen, zur Ruhe zu kommen. Da hilft es, mit jemandem zu sprechen, die...

  • Burgdorf
  • 23.03.20
Lokales
Auch die Glocken der St.-Pankratius-Kirche rufen von jetzt an zum Innehalten und Gebet im Alltag auf.

Glocken läuten um 18 Uhr

Der Kirchenkreis Burgdorf ermuntert zum Gebet ALTKREIS (r/fh). In vielen Gemeinden des Kirchenkreises Burgdorf läuten jetzt jeden Abend um 18 Uhr sowie sonntags um 10 Uhr die Glocken, um die Menschen zu ermuntern, einen Moment innezuhalten und füreinander zu beten. Denn als Vorsichtsmaßnahme wegen des Coronavirus finden Gottesdienste nicht mehr statt. „Wir als Kirche machen uns intensiv Gedanken, wie wir dennoch auch geistlich für die Menschen da sein können. Wir nehmen die Sehnsucht der...

  • Burgdorf
  • 22.03.20
Lokales
Ralph Charbonnier wird geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes.

Charbonnier wird Geistlicher Vizepräsident

Ehemaliger Superintendent des Kirchenkreises Burgdorf übernimmt hohes Amt bei der Landeskirche ALTKREIS (r/fh). Der ehemalige Superintendent des Ev.-luth. Kirchenkreises Burgdorf, Ralph Charbonnier, wird Geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes der Ev.-luth. Landeskirche Hannover. „Ich schätze Ralph Charbonnier als einen herausragend klugen Theologen, Analytiker und Strategen. Gut, dass er seine umfangreichen Kompetenzen an dieser Stelle für die gesamte Landeskirche einsetzen kann und...

  • Burgdorf
  • 04.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.