Fuhrberg

Beiträge zum Thema Fuhrberg

Lokales

Geplante Marschstrecken

Schützenumzugs zum Volks- und Schützenfest vom 27. bis 29. Mai (bgp). Am Samstag, 28. Mai, Treffen um 12.30 Uhr auf dem Dorfplatz. Start zum Ausmarsch ist um 13 Uhr vom Dorfplatz aus durch die Alte Burgwedeler Straße und die Eschenstraße. Nach der Überquerung der Hannoverschen Straße geht es in den Wielohweg zur Kinderkönigin. Die Strecke vom Wiehlohweg führt zurück durch die Eschenstraße und Alte Burgwedeler Straße, entlang der Dorfstraße und Mellendorfer Straße zur Kurzen Straße, wo die...

  • Burgwedel
  • 18.05.22
Lokales

Fuhrberg feiert Volks- und Schützenfest vom 27. bis 29. Mai

Drei tolle Tage mit Festumzug, Zeltparty und Kindernachmittag (bgp). Aufatmen auch in Fuhrberg: Endlich findet das traditionelle Volks- und Schützenfest nach zweijähriger Pause wieder statt. Drei Orte in Burgwedel haben bereits vorgelegt, nun wird in Fuhrberg vom 27. bis 29. Mai der grüne Rasen an der Schützenstraße zum bunten Festplatz mit Fahrgeschäften und Buden. Die Festwirtschaft wurde von den Ahrend Zeltbetrieben übernommen. Der Schützenverein hat ein umfassendes Programm...

  • Burgwedel
  • 18.05.22
Lokales
Olaf Mende (von links), Eckhard Blume und Karsten Möller.
2 Bilder

Majestäten in Fuhrberg

Schützenverein mit Lena Thies und Eckhard Blume (bgp). Am 7. Mai fand im Fuhrberger Schützenhaus der Schießwettbewerb um den Titel der Schützenkönigin und des Schützenkönigs statt. Lena Thies lieferte mit 30 Ring und einem Teiler von 396.3 eine großartige Leistung ab. Die beste Schützin erreichte souverän den 1. Platz und damit die Königinnenscheibe für 2022. Anja Krischker-Thies war ihr dicht auf den Fersen und wurde mit 29 Ring (Teiler 1614.0) Zweite, gefolgt von Brigitte Westhoff (28 Ring,...

  • Burgwedel
  • 18.05.22
Lokales

Trainer für die ersten Herren

Fuhrberg (r/gg). Beim SV Fuhrberg gibt es bei den ersten Herren im Fußball eine personelle Änderung: nach fast drei Jahren verabschiedet sich die Mannschaft von Trainer Markus Wißmann. Sein Nachfolger zur neuen Saison wird Peter Müller, der eine lange Verbundenheit mit dem SV Fuhrberg hat. Aktuell ist Peter Müller als Trainer in der Aufstiegsrunde für die Regionalliga Nord mit dem SV Ramlingen. Der SV Fuhrberg freut sich auf die Zusammenarbeit, die neben dem frühzeitigen Klassenerhalt das große...

  • Burgwedel
  • 10.05.22
Lokales
Fuhrberger Ortsrat: Ortsbürgermeisterin Mia Marie Jöhrens-Lazar (Mitte, SPD) mit Heiner Neddermeyer (von links), Frank Töllner (beide CDU), Stephan Mithöfer (Bündnis90/Die Grünen) und Björn Lüders (SPD).

Mia Marie Jöhrens-Lazar ist Ortsbürgermeisterin

SPD-Frau setzt auf Teamgeist, Parteigrenzen überwinden Fuhrberg (bgp). Voll besetzte Stuhlreihen am Dienstagabend in der Maria-Sybilla-Merian-Grundschule: Mit Spannung verfolgten die Einwohner die Wahl des Ortsrates um das höchste Amt im Dorf. „Bürgermeisterin oder Bürgermeister?“ stand als Frage im Raum, die Entscheidung fiel rasch. Mia Marie Jöhrens-Lazar (SPD) konnte alle Stimmen von Sozialdemokraten und Grünen auf sich vereinen und setzte sich damit als neue Ortsbürgermeisterin gegen ihren...

  • Burgwedel
  • 25.11.21
Lokales
Ausgezeichnet mit der Ehrennadel des Kreisschützenverbands Burgdorf: Sabine Brünig (von links), Günther Ibsch, Lena Thies, Christian Raab und Anja Krischker-Thies.
2 Bilder

Wettbewerbe bei den Fuhrbergern

Schützenverein reaktivieren Programm Fuhrberg (r/gg). Im Schützenhaus begrüßte der Vereinsvorsitzende Karsten Dick die Mitglieder zur Versammlung des Schützenvereins. Berichte aus den verschiedenen Abteilungen zeigten die Defizite im Jahresprogramm während der Corona-Beschränkungen auf: das abgesagte Schützenfest gehörte ebenso dazu wie zahlreiche andere bewährte Veranstaltungen, was das Vereinsleben in Gänze lähmte. Mit einer Fotoaktion wurde an das vorige Volks- und Schützenfest erinnert. Zu...

  • Burgwedel
  • 28.09.21
Lokales
Die Stadt Burgwedel beabsichtigt, das Grundstück An der alten Schmiede in Fuhrberg zu verkaufen.

Bekommt Fuhrberg ein Palliativzentrum?

Stadteigenes Grundstück im Dorfkern soll verkauft werden - Ortsrat gab grünes Licht - Ortsnahe Ergängzung der Versorgung Schwerstkranker geplant FUHRBERG (bgp). Die Stadt Burgwedel beabsichtigt, ein Grundstück in der Straße An der alten Schmiede zu verkaufen, ein Konzept für die mögliche Bebauung gibt es bereits. Der Ortsrat hat dazu ein Anhörungsrecht, da sich die Fläche im Ortskern in prägender Lage befindet. Am Dienstagabend gab dieser einstimmig grünes Licht für den Verkauf des Grundstücks,...

  • Burgwedel
  • 16.03.20
Lokales
Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt warb für ein stärkeres europäisches Engagement in der Außenpolitik.
4 Bilder

Neujahrsauftakt der CDU Fuhrberg

Staatsminister Hendrik Hoppenstedt wirbt für mehr europäisches Engagement in der Außenpolitik FUHRBERG (bgp). „Wir haben mehr Gäste als erwartet“, stellte der Fuhrberger CDU-Vorsitzende Frank Töllner beim 18. Neujahrsempfang am Sonntag erfreut fest. Viele hatten sich noch spontan entschieden und kamen ohne Anmeldung zu der Veranstaltung im Heidehotel Klütz vorbei. Ortsbürgermeister Heiner Neddermeyer war ebenfalls begeistert und merkte humorvoll an: „Für das kommende Jahr peilen wir den großen...

  • Burgwedel
  • 20.01.20
Lokales
Das engagierte Projektteam vor dem neuen Anbau, v.l. Werner und Hanna Hanebuth mit ihrem Geschenk, einem Straßenschild mit ihrem Namen, sowie Uwe Buschmann, Rolf-Dieter Strudthoff und Dominik Jöhrens.
3 Bilder

Umgebautes Fuhrberger Sporthaus eröffnet

Eigene Geschäftsstelle - Neuer Anbau mit Außentoiletten - Schiri-Kabine mit Dusche VON DANA NOLL FUHRBERG. Mit den Worten „Nun ist es soweit“, eröffnete der Vereinsvorsitzende Rolf-Dieter Strudthoff am vergangenen Freitagnachmittag die Einweihungsfeier für das neue Fuhrberger Sporthaus. Unter den Gästen waren u.a. Ulli Friedrich, Sportring Burgwedel, Anna Niebuhr und Ulf Meldau vom Regionssportbund Hannover, Astrid Welzer von der Stadt Burgwedel, Marc Otto von der Feuerwehr Burgwedel sowie...

  • Burgwedel
  • 08.12.19
Lokales

Gewerke sind Thema im Gottesdienst

FUHRBERG (r/gg). "Gott als Elektriker", unter diesem ungewöhnlichen Titel lädt die Ludwig-Harms-Kirchengemeinde für Sonntag, 29. September, zum Gottesdienst ein. Die Kirche wird in diesem Jahr 250 alt, was ausführlich gefeiert wird. Dazu gehört auch eine Themenreihe von Gottesdiensten. „ Es lag nah, im Jubiläumsjahr einmal alle Gewerke durchzugehen, die so am Bau eines Hauses und also auch einer Kirche beteiligt sind.“, sagt Pastor Rainer Henne. Die Frage, die dabei immer mitschwingt, ist: wie...

  • Burgwedel
  • 23.09.19
Lokales
Guido Kujat nagelt die Jubiläumsscheibe an die Hauswand.
3 Bilder

„Nun hängt sie endlich dort, wo sie hingehört“

Jubiläumsscheibe wurde beim Schützenbesten Karsten Dick angenagelt BURGWEDEL/FUHRBERG (dno). Mit einem 3-fachen „Gut Wehr“ als Gruß der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie einem 3-fachen „Gut Schuß“ der Schützenschwestern- und -brüder wurde sie endlich angenagelt, die Jubiläumsscheibe! Der Weg dahin war ein bisschen holprig, denn die Scheibe war zwischenzeitlich verschollen. „Nach der Jubiläumsfeier im letzten Jahr wurde sie zwischengelagert und danach jemanden mitgegeben. Wem, ließ sich...

  • Burgwedel
  • 14.08.19
Lokales
Der Müllcontainer aus Kunststoff ist ausgebrannt. Vermutlich führten Zigarettenkippen oder Grillkohle zu dem Brand, der laut Ortsbrandmeister Marc Otte im Inneren des Behälters entstanden sein muss.

Größerer Brand verhindert

Urlauber in Fuhrberg greift mutig ein und rückt brennenden Müllcontainer von Scheune ab FUHRBERG (bgp). Der mutige Einsatz eines Urlaubers aus der Schweiz, der mit seiner Familie bei Fuhrberger Verwandten zu Besuch war, verhinderte einen größeren Brand in der Nachbarschaft. „Ich habe um kurz nach Mitternacht am Küchenfenster gestanden, da sah ich die Flammen“, so der junge Familienvater. Schnell lief er hinüber zum Nachbarhof und zog einen brennenden Müllcontainer aus Kunststoff mehrere Meter...

  • Burgwedel
  • 31.07.19
Lokales
Kinderkleidung und Spielsachen wurden gut verkauft.
2 Bilder

Traumwetter zum 1. Garagenflohmarkt

Stöbern und Handeln in 86 Garagen und Höfen FUHRBERG. Der 1. Garagenflohmarkt lockte am vergangenen Sonntagnachmittag viele Schnäppchenjäger nach Fuhrberg. Es schien, als ob der ganze Ort auf den Beinen war. Gerade zur Kaffeezeit waren zahlreiche Familien unterwegs und nutzten den Flohmarkt für einen gemütlichen Sonntagsspaziergang. Viele Besucher hatten auch die Fahrräder gesattelt – die beste Möglichkeit, um die Stände im gesamten Ort zu erkunden. In 86 Garagen, auf Höfen und Grundstücken...

  • Burgwedel
  • 26.06.19
Lokales
Stationsleiter Tümen Mut (links) wickelt mit seinem Team die Postgeschäfte in der Tankstelle ab.
2 Bilder

M1 jetzt mit Postfiliale

Tankstelle bietet seit 20. Mai 2019 sämtliche Postdienstleistungen an BURGWEDEL/FUHRBERG (dno). Fuhrberg hat endlich wieder eine Postfiliale. Seit Schließung der Bäckerei, in die eine Postdienststelle integriert war, mussten die Fuhrberger nach Mellendorf oder Wettmar fahren, um ihre Postgeschäfte tätigen zu können. Doch seit 20. Mai 2019 geht das nun endlich wieder in Fuhrberg. In der M1 Tankstelle, Mellendorfer Straße 28, Telefon 05135/ 92 59 534, befindet sich nun eine kleine Postfiliale....

  • Burgwedel
  • 02.06.19
Lokales

Treffen im Gemeindehaus

FUHRBERG (r/gg). Beim Netzwerk für Flüchtlingshelfer gibt es das nächste Treffen am Freitag, 6. April, um 16.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. "Neu- und Altbürger" in Fuhrberg sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Es gibt Gelegenheit, Gespräche zu führen, fragen zu stellen und zu erzählen, um einander kennenzulernen. Die Kinder werden von einem Team betreut. Wer möchte, kann Kuchen mitbringen.

  • Burgwedel
  • 29.03.18
Lokales

Frühschoppen auf dem Dorfplatz

FUHRBERG (bs). Auch an diesem Jahr lädt der Ortsrat Fuhrberg zum „Frühschoppen“ auf dem Dorfplatz Fuhrberg ein. Am 1. Mai ab 11.00 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen den Mai willkommen zu heißen. Neben Bratwurst, Kaffee und Kuchen, Bierwagen und Cocktailbar werden der Männergesangverein und die Musikgruppe der Feuerwehr ihr Stelldichein geben.

  • Burgwedel
  • 20.04.17
Lokales

Netzwerk trifft sich

FUHRBERG (jk). Das Netzwerk „Helferkreis-Flüchtlinge-Fuhrberg“ lädt am Mittwoch, 27. April, ab 16.00 Uhr zu einem Nachmittag der Begegnung in das evangelische Gemeindehaus ein. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können Alt- und Neu-Fuhrberger ins Gespräch kommen und sich kennenlernen. Nachfragen bitte bei S. Sulfrian (Tel. 05135/207) oder E. Scheffler (Tel. 05135/921880).

  • Burgwedel
  • 24.04.16
Lokales

Maifeier in Fuhrberg

FUHRBERG (jk). Am 1.Mai ab 11.00 Uhr findet auf dem Dorfplatz in Fuhrberg das Maibaumfest statt. Unter der Schirmherrschaft des Ortsrates wird das alte Team für Speisen und Getränke sorgen. Neben den üblichen Kaltgetränken lädt eine Cocktailbar und ein Kuchenbüfett zum Verweilen ein. Der Männergesangverein und der Feuerwehrmusikzug geben ihr Stelldichein.

  • Burgwedel
  • 20.04.16
Lokales

Fuhrberger Osterfeuer wieder hinter dem Sportplatz

In Fuhrberg soll wieder ein großes Osterfeuer brennen FUHRBERG (r/jk). Um wieder ein traditionelles, richtig großes Osterfeuer in Fuhrberg veranstalten zu können, wurde mit dem Ortsrat und der Stadtverwaltung ein neuer Platz für das Osterfeuer gesucht und auch gefunden. Der neue Osterfeuerplatz ist der alte Osterfeuerplatz am Kahlsweg. Statt wie in den vergangenen Jahren das Osterfeuer direkt am Feuerwehrhaus mit Feuerschalen zu veranstalten, wird es ab diesem Jahr in Fuhrberg wieder ein...

  • Burgwedel
  • 09.03.16
Lokales

Gesprächskreis zum Vaterunser in Fuhrberg

Frauen Klön Kreis lädt ins Gemeindehaus FUHRBERG (r/hhs). Der Frauen Klön Kreis der Ludwig-Harms-Kirchengemeinde Fuhrberg lädt alle interessierten Männer und Freuen ein zu einem Gesprächskreis über das Vaterunser. Vier Termine sind dafür vorgesehen: Es beginnt am 20. Juni, geht weiter am 27. Juni, dem 4. und dem 11. Juli jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindehaus in Fuhrberg. In aller Kürze wird in diesem 2000 Jahre alten Gebet alles gesagt, was für unser Leben wichtig und notwendig ist....

  • Burgwedel
  • 08.06.13
Lokales
Der Fußweg in diesem Bereich soll zweieinhalb Meter zurück verlegt werden, in etwa in den Bereich hinter dem Zaun.  Alle Bäume dort bleiben erhalten.

Ortsrat Fuhrberg bringt Umgestaltung des Dorfplatzes in Gang

Arbeiten sollen nach den Sommerferien beginnen FUHRBERG (hhs). Der Ortsrat Fuhrberg hatte auf seiner letzten Sitzung am Donnerstag dieser Woche zwei wichtige Themen zu bearbeiten: Zunächst die Umgestaltung des Dorfplatzes und schließlich einen Sachstandsbericht über die Entwicklungen zum Lebensmittelmarkt. „Nu geiht dat los“, brachte Ortsbürgermeister Heiner Neddermeyer die Entwicklungen zum Frischmarkt auf den Punkt. 230 Fuhrbergerinnen und Fuhrberger haben sich an der Finanzierung beteiligt,...

  • Burgwedel
  • 30.04.11
Lokales
Blumen für Sandra Mende gab es von Stephan Siegmann von der Deutschen Post und Glückwünsche von Heiner Neddermeyer und Dr. Hendrik Hoppenstedt.

Postfiliale ist ins Zentrum Fuhrbergs umgezogen

Filiale bietet alle Leistungen im Brief- und Paketbereich FUHRBERG (hhs). Am Dienstag dieser Woche hat die Postfiliale in der Ortschaft Fuhrberg zum ersten Mal ihre Tür am neuen Standort in der Dorfmitte im ehemaligen Jugendraum geöffnet. Mit gutem Erfolg, denn es war Markttag. Sandra Mende, die den Brief- und Paketdienst für die Deutsche Post abwickelt, war mit dem Umsatz zufrieden. „Sehr gut ist es gelaufen“, freute sie sich. Und die Einwohnerinnen und Einwohner hätten auch den neuen Standort...

  • Burgwedel
  • 07.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.