Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales

Einbruch an der Fimbergstraße

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Montag zu Dienstag waren Einbrecher an der Fimbergstraße am Werk. Die Täter griffen durch ein Fenster in Kippstellung, um ein Fenster daneben zu öffnen. Mehrere Räume wurden durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar.

  • Sehnde
  • 21.06.22
Lokales

Einbruch früh morgens

Ilten (r/gg). Am Samstag voriger Woche um 6.45 Uhr gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße nahe der Volksbank. Der Täter hebelte ein Fenster auf, kletterte hinein und begegnete im Wohnhaus den Geschädigten. Er flüchtete ohne Diebesgut. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon 05132 82 70.

  • Sehnde
  • 09.06.22
Lokales

Einbruchschaden am Container

Sehnde (r/gg). Im Verlauf des vorigen Wochenendes versuchte ein Täter die Stahltür eines Containers aufzuhebeln, der auf einem Betriebsgelände an der Bismarckstraße stand.  Der Container dient den Mitarbeitern als Aufenthaltsraum. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 17.05.22
Lokales

Von der Polizei umzingelt

Zwei Einbrecher am Tatort festgenommen Evern (r/gg). Am Donnerstagabend, gegen 20.40 Uhr, betraten zwei Männer im Alter von 20 und 28 Jahren ein Grundstück an der Straße Stiegfeldweg. Sie gelangten auf den Balkon des Hauses dort, hebelten die Balkontür auf und drangen in das Haus ein. Ein Nachbar beobachtete dies und alarmierte die Polizei. Einsatzkräfte vor Ort umstellten das Haus zunächst, gingen dann aber mit hinzugezogener Unterstützung um 23 Uhr hinein und nahmen die Täter fest. Bei der...

  • Sehnde
  • 02.05.22
Lokales

Einbrecher am Hasselweg

Müllingen (r/gg). Täter hebelten am Freitag voriger Woche zwischen 19 und 19.30 Uhr die rückwärtige Terrassentür eines Einfamilienhauses am Hasselweg auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Sämtliche Räume wurden durchsucht. Ob und was gestohlen wurde, ist nicht bekannt.

  • Sehnde
  • 21.02.22
Lokales

Einbrecher am Nordende

Ilten (r/gg). Samstagnachmittag zwischen 16.05 und 19.20 hebelten Einbrecher eine rückwärtige Terrassentür eines Hauses an der Straße Am Nordende auf, drangen ein und durchsuchten die Räume. Entwendet wurden ein Sparschwein, 150 Australische Dollar und Aufschnitt aus dem Kühlschrank. Der Schaden insgesamt wird auf 500 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 06.12.21
Lokales

Tabakwaren gestohlen

Ilten (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Täter in den Supermarkt am Park ein. Hierzu warfen sie einen Gully-Deckel durch eine Glasscheibe und entwendeten aus dem Verkaufsraum Tabakwaren.

  • Sehnde
  • 02.12.21
Lokales

Einbrecher unterwegs

Sehnde (r/gg). Im Tagesverlauf des Donnerstags voriger Woche brachen Täter die Terrassentür eines Restaurants im Müllinger Tivoli auf und gelangten von dort in eine Einliegerwohnung. Aus dieser wurden Schmuck und elektronische Geräte entwendet. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 01.11.21
Lokales

Einbruch im Tagesverlauf

Sehnde (r/gg). Täter hebelten am Freitag zwischen 10 und 16 Uhr die Haustür eines Einfamilienhauses an der Straße Im Stiegfeld auf und gelangten so in das Gebäude. Aus dem Haus entwendeten sie Goldschmuck.

  • Sehnde
  • 02.10.21
Lokales

Einbrecher gesteht Taten ein

Sehnde (r/gg). Ein 36 Jahre alter Mann drang in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag voriger Woche in ein Verwaltungsgebäude des Klinikums Wahrendorff ein, öffnete dort gewaltsam Schränke und entwendete schließlich Bargeld. Der Mann, der zurzeitauf freiwilliger Basis im Klinikum untergebracht war, gestand während der polizeilichen Tatortaufnahme gegenüber einem Mitarbeiter des Pflegepersonals, dass er den Einbruch begangen habe. Die anschließende polizeiliche Vernehmung ergab einen dringenden...

  • Sehnde
  • 31.08.21
Lokales

Kasse liegt auf dem Friedhof

Sehnde (r/gg). In der Nacht von Sonntag zu Montag brachen Täter in eine Gärtnerei an der Sehnder Straße ein. Gewaltsam wurde im rückwärtigen Gebäudebereich sowohl an einer Tür als auch einem Fenster gehebelt. Der oder die Täter gelangten schließlich in das Innere und entwendeten die Registrierkasse. Diese wurde später auf dem nahegelegenen Friedhof aufgefunden, wo sie augenscheinlich nach der Tat aufgebrochen worden war.

  • Sehnde
  • 17.08.21
Lokales

Einbruch in das Sehnder Waldbad

Sehnde (r/fh). Bei einem Einbruch in das Sehnder Waldbad haben Unbekannte Bargeld entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 30. Juli, 20 Uhr, und Samstag, 31. Juli, 7.45 Uhr. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei ist in diesem Zeitraum mindestens eine Person über das Eingangstor geklettert und hat anschließend ein Fenster zum Kassenraum aufgehebelt. Der oder die Täter brachen anschließend einen Tresor auf und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe. Das Polizeikommissariat Lehrte...

  • Sehnde
  • 01.08.21
Lokales

Schaden bei Einbruchversuch

Wassel (r/gg). Erheblichen Sachschaden gab es bei einem versuchten Einbruch in ein Haus an der Straße Vor dem Holze. In der Nacht von Freitag zu Samstag versuchten Täter, die Nebeneingangstür aufzuhebeln, was jedoch wegen der Türsicherungen misslang.

  • Sehnde
  • 06.07.21
Lokales

Einbruch in fünf Gartenlauben

Ilten (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Täter gewaltsam in fünf Gartenlauben sowie das Vereinsheim des Kleingartenvereins Am Bosenkamp ein. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überwiegend Werkzeug, aber auch Elektrokleingeräte und Oberbekleidung.

  • Sehnde
  • 18.06.21
Lokales

Beim Einbruch in Kita gescheitert

Ilten (r/gg). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchten Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zur Kita Berliner Straße zu bekommen. Dieser Versuch misslang. Lediglich das Fenster wurde beschädigt.

  • Sehnde
  • 18.06.21
Lokales

Zwölf Lauben aufgebrochen

Müllingen (r/gg). In der Zeit von Sonntag bis Dienstag wurden im Kleingartenverein an der Sarstedter Straße insgesamt zwölf Gartenlauben aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten überwiegend gebrauchte Werkzeugeaber auch einen Fernseher, ein Radio und alkoholische Getränke.

  • Sehnde
  • 09.06.21
Lokales

Zeuge hört Geräusche

Ilten (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Täter gewaltsam in einen Hotel-Restaurant-Betrieb an der Sehnder Straße ein. Ein Zeuge hörte gegen 3  Uhr verdächtige Geräusche. Bei einer Nachschau fand er ein offen stehendes Fenster und alarmierte die Polizei. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

  • Sehnde
  • 14.04.21
Lokales

Einbruch bei der Feuerwehr

Müllingen (r/gg). Täter drangen Mittwochnacht durch Einschmeißen einer Glastür mit einem Stein in die Räume der Feuerwehr ein. Die Täter entwendeten ein Hydraulikspreizgerät im Wert von 8.500 Euro.Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132 82 70 in Verbindung zu setzen.

  • Sehnde
  • 14.01.21
Lokales

Einbrecher unterwegs

Haimar (r/gg). Täter hebelten in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Garagentür eines Einfamilienhauses an der Straße Mühlenwinkel auf und drangen von dort in die Wohnräume ein. Der oder die Täter entwendeten hochwertige Herrenoberbekleidung, Parfüm, Designerbesteck, Designeruhren, 850 Euro Bargeld, Spirituosen sowie Obst und Käse aus dem Kühlschrank.

  • Sehnde
  • 01.12.20
Lokales

Einbruch an der Hauptstraße

Rethmar (r/gg). Im Tatzeitraum Freitagmittag bis Sonntagvormittag voriger Woche gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein. Ein Täter hebelte die Terrassentür auf, betrat das Haus und durchsuchte die Räume.

  • Sehnde
  • 30.11.20
Lokales

Autoscheibe eingeschlagen

Wassel (r/gg). Ein Täter schlug am Freitag voriger Woche zwischen 16.30 und 17.05 Uhr die Fahrertür-Scheibe an einem auf dem Parkplatz an der B443 abgestellten Seat Leon ein und entwendete aus dem Fahrzeuginneren einen Rucksack und ein Portemonnaie.

  • Sehnde
  • 28.09.20
Lokales

Ketchup und Mayonnaise gestohlen

SEHNDE (r/gg). Im Tatzeitraum Samstag, 18 Uhr, bis Montag, 10 Uhr haben Täter am Borsigring gewaltsam die Rückwand des Grillstands aus der Verankerung gerissen. Durch den entstandenen Spalt gelangten sie in das Innere und entwendete einen Zehn-Kilo-Eimer Ketchup, Mayonnaise und eine Packung Gummihandschuhe. Der Schaden wird auf 50 Euro geschätzt.

  • Sehnde
  • 23.06.20
Lokales

Von Einbrechern geweckt

WASSEL (r/gg). Geweckt wurde eine Hauseigentümerin, Große Kampstraße, am Freitag voriger Woche um 1.30 Uhr von seltsamen Geräuschen an der Haustür. Kurz darauf hörte sie Autogeräusche. Am nächsten Morgen stellt die Geschädigte frische Hebelspuren an der Hauseingangstür fest. Zu einem Eindringen in das Einfamilienhaus ist es jedoch nicht gekommen.

  • Sehnde
  • 30.03.20
Lokales

Einbrecher lösen Alarm aus

SEHNDE (r/gg). Täter brachen am Mittwoch gegen 1.15 Uhr in eine Produktionsstätte für landwirtschaftlich nutzbare Produkte an der Raiffeisenstraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten in einen Maschinenraum. Im Inneren des Gebäudes wurde dann ein akustischer Alarm ausgelöst, als die Täter eine Tür zu einem der Büroräume aufhebelten. Nachdem sie eine Schublade im Tresenbereich des Büros nicht öffnen konnten, flüchteten sie.

  • Sehnde
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.