Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Aus der Region

2G-Regel in vielen Bereichen

Region Hannover verschärft die Corona-Auflagen in der Öffentlichkeit Region (r/fh). In der Region Hannover gilt in Restaurants, Kinos, Museen und vielen weiteren Einrichtungen künftig die 2G-Regel. Alle Besucher müssen also nachweisen, dass sie vollständig gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid19-Erkrankung genesen sind. Eine entsprechende Allgemeinverfügung tritt am morgigen Freitag, 12. November, in Kraft getreten. Damit geht die Region über die Vorgaben der niedersächsischen...

  • Burgdorf
  • 11.11.21
Aus der Region

Inzidenz steigt weiter

Geimpfte können sich von Quarantäne befreien lassen Region (r/fh). Die Corona-Infektionszahlen in der Region Hannover steigen wieder stark an. Am Donnerstag lag der Inzidenzwert bei 32,8 und nähert sich damit wieder der Marke von 35, bei der weitere Maßnahmen in Kraft treten würden. Den höchsten Inzidenzwert in der gesamten Region weist derzeit die Stadt Sehnde mit 50,5 auf, gefolgt von Isternhagen mit 40,4. Und auch Burgwedel liegt mit 38,6 über dem Durchschnitt. Uetze hat mit 4,9 den...

  • Burgdorf
  • 22.07.21
Aus der Region

Strengere Corona-Regeln in Kraft

In der Region Hannover liegt der Inzidenzwert wieder über 10 Region (r/fh). In der Region Hannover sind zuletzt wieder mehr Corona-Infektionen aufgetreten. Der Inzidenzwert liegt seit mehreren Tagen über der Marke von 10. Deshalb sind am Donnerstag gemäß dem Niedersächsischen Stufenplan wieder strengere Regeln in Kraft getreten: ● Bei privaten Treffen dürfen drinnen und draußen bis zu zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten zusammenkommen. Zugehörige Kinder bis 14 Jahre sowie Geimpfte...

  • Burgdorf
  • 16.07.21
Aus der Region

Weitere Lockerungen von Corona-Regeln

In der Region Hannover liegt die Sieben-Tagesinzidenz konstant unter 10 Region (r/fh). Die Corona-Infektionszahlen sind weiter gesunken. Weil die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region Hannover den Wert von 10 an fünf aufeinander folgenden Werktagen unterschritten hat, gilt seit Donnerstag eine neue Allgemeinverfügung mit weiteren Lockerungen: • Die Beschränkungen für private Kontakte werden weiter gelockert: Es können sich jetzt in geschlossenen Räumen bis zu 25 Personen und unter freiem Himmel...

  • Burgdorf
  • 27.06.21
Aus der Region

Keine nächtliche Ausgangssperre mehr

Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgericht hebt die Region die entsprechende Allgemeinverfügung mit sofortiger Wirkung auf Region (r/fh). Die Region Hannover hat die nächtliche Ausgangssperre mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Damit reagiert sie auf eine Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Lüneburg. Bereits am Karfreitag, 2. April, hatte das Verwaltungsgericht Hannover Eilanträgen gegen die Ausgangssperre stattgegeben. Die Region hatte dagegen Beschwerde beim...

  • Burgdorf
  • 06.04.21
Aus der Region

Luca-App zur Kontaktverfolgung

Nutzer können das Programm kostenlos auf ihr Smartphone herunterladen Region (r/fh). Das Gesundheitsamt der Region Hannover kann zur Kontaktnachverfolgung ab sofort auch auf Daten der Luca-App zurückgreifen. Das Land Niedersachsen hat dafür kürzlich einen einjährigen Nutzungsvertrag mit den Anbietern geschlossen und übernimmt die Kosten von rund drei Millionen Euro. Kreise und kreisfreie Städte können sich nun kostenlos anschließen. Die Region Hannover verspricht sich von dem neuen...

  • Burgdorf
  • 05.04.21
Aus der Region

Modellprojekt zur Öffnung des Einzelhandels

Die Stadt Hannover ist voraussichtlich dabei / Übrige Regionskommunen müssen abwarten Region (r/fh). In der Landeshauptstadt Hannover werden einige Geschäfte und Straßencafés demnächst voraussichtlich in einem dreiwöchigen Modellprojekt öffnen können - begleitet von einer umfangreichen Teststrategie und wissenschaftlichen Untersuchungen. Die offizielle Entscheidung hatte die Landesregierung bis Redaktionsschluss noch nicht bekannt gegeben. Doch eine Zusage gilt als wahrscheinlich. Das Land...

  • Burgdorf
  • 31.03.21
Aus der Region

Details zur nächtlichen Ausgangssperre

Maskenpflicht gilt ab dem 1. April auch in privaten Autos und im Treppenhaus von Mehrfamilienhäusern Region (r/fh). Die Region Hannover hat schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie verhängt: Vom 1. bis 12. April gilt demnach im gesamten Regionsgebiet eine nächtliche Ausgangssperre, jeweils in der Zeit von 22 bis 5 Uhr. Damit hat die Region entsprechend der neuen Corona-Verordnung des Landes auf die Entwicklung ihrer 7-Tages-inzidenz reagiert. Sie ist zwar großen Schwankungen...

  • Burgdorf
  • 31.03.21
Aus der Region

Nächtliche Ausgangssperre ab dem 1. April

Region plant schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie Region (r/fh). Die Region Hannover kündigt schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie an: Vom 1. bis 12. April soll demnach im gesamten Regionsgebiet eine nächtliche Ausgangssperre gelten, jeweils in der Zeit von 22 bis 5 Uhr. Außerdem ist eine Erweiterung der Maskenpflicht geplant. Damit reagiert die Region entsprechend der neuen Corona-Verordnung auf die Entwicklung ihrer 7-Tages-inzidenz. Sie ist zwar großen...

  • Burgdorf
  • 29.03.21
Lokales
In kurzen Ton- und Videoaufnahmen werden Musikstücke angespielt. Die Teilnehmer müssen sie erkennen und nachspielen.

Online-Wettbewerb der Musikschule

Teilnehmer müssen Stücke erkennen, einstudieren und ein Video davon machen Altkreis (r/fh). Die Musikschule Ostkreis Hannover ruft alle ihre Schülerinnen und Schüler zu einem Wettbewerb auf. Dafür hat sie unter dem Titel "Ostkreis Challenge" mehrere kurze Ton- und Videoaufnahmen auf ihrer Internetseite veröffentlicht, in denen jeweils ein Musikstück angespielt wird. Allerdings wird nicht verraten, welches es ist. Das müssen die Teilnehmer selbst erkennen, es anschließend auf ihrem Instrument...

  • Burgdorf
  • 16.02.21
Aus der Region

Virusmutationen keine Einzelfälle mehr

Region Hannover setzt Quarantänezeit wieder auf 14 Tage hoch / Besondere Strategie für Schulen Region (r/fh). Infektionen mit der britischen Virusmutation B1.1.7 sind in der Region Hannover keine Einzelfälle mehr. Das ist das Ergebnis einer Reihenuntersuchung von Proben aus der vorletzten Woche. Von ursprünglich 100 positiven Proben mit ausreichend hoher Viruslast konnten 74 so präpariert werden, dass die vertiefte Analyse möglich war. In 32 Fällen wurde die britische Virusmutationen B1.1.7...

  • Burgdorf
  • 09.02.21
Aus der Region
Ein Infoblatt informiert die über 80-Jährigen, wie sie zum Impfzentrum auf dem Messegelände kommen.
2 Bilder

Impfzentrum startet am 1. Februar

Zunächst können bis zu 450 Termine pro Tag an über 80-Jährige vergeben werden Region (r/fh). Das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Region Hannover auf dem Messegelände nimmt am Montag, 1. Februar, den Betrieb auf. Zum Start können 450 Menschen pro Tag geimpft werden. Sobald genügend Impfstoff vorhanden sei, könnten die Kapazitäten aber auf bis zu 1000 pro Tag aufgestockt werden. Das dafür nötige Personal stehe bereit. Ab sofort können die über 80-Jährigen einen Impftermin vereinbaren. Das...

  • Burgdorf
  • 28.01.21
Aus der Region

Corona-Impfungen verzögern sich

Wegen der Lieferengpässe ist der Starttermin des Impfzentrums ungewiss Region (r/fh). Aufgrund der bundes- und europaweiten Engpässe bei der Lieferung des Corona-Impfstoffs, könnten sich in der Region Hannover die Impfungen der über 80-Jährigen außerhalb von Senioren- und Pflegeheimen verzögern. Eigentlich sollten das Impfzentrum auf dem Messegelände in Hannover für sie ab dem 1. Februar die Tore öffnen. Ob sich dieser Termin halten lasse, sei derzeit ungewiss. Stadt und Region Hannover gehen...

  • Burgdorf
  • 25.01.21
Aus der Region
Günther Schmitz von der Feuerwehr Hannover bringt den Impfstoff in das hannoversche Seniorenheim.
2 Bilder

Corona-Imfpungen haben begonnen

Erste Lieferung ist am 30. Dezember in der Region Hannover eingetroffen Region (r/fh). Kurz vor dem Jahreswechsel ist die erste Lieferung des Corona-Impfstoffs für die Region Hannover eingetroffen. Er wurde zunächst zum Impfzentrum auf dem Messegelände gebracht, wo er fachgerecht bei -70 Grad Celsius gelagert werden kann. Geimpft wird dort vorerst aber nicht. Denn gemäß der Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums haben zunächst Bewohner und Beschäftigte in Senioren- und Pflegeheimen...

  • Burgdorf
  • 02.01.21
Lokales
Die Landfrauen bringen Papierkerzen im beleuchteten Fenster an.

Landfrauen schenken Licht

Vorstand verteilt Weihnachtstüten an die rund 300 Mitglieder Altkreis (r/fh). Nachdem bereits das ganze Jahr über viele Veranstaltungen wegen der Corona-Epidemie ausgefallen sind, mussten die Landfrauen nun auch ihre Weihnachtsfeier absagen. Um ihnen dennoch eine kleine Freude zu bereiten, hat der Vorstand an die rund 300 Mitglieder kürzlich Weihnachtstüten verteilt. Darin befanden sich unter anderem Tee, Kekse, eine Bienenwachskerze und eine weihnachtliche Geschichte. Außerdem enthielten sie...

  • Burgdorf
  • 14.12.20
Aus der Region

Inzidenzwert sinkt unter 100

Weniger Neuinfektionen innerhalb von einer Woche gab es zuletzt Ende Oktober Region (r/fh). Zum ersten Mal seit Ende Oktober haben sich in der Region Hannover innerhalb von einer Woche weniger als 100 Menschen je 100.000 Einwohnern mit dem Coronavirus infiziert. Der Inzidenzwert liegt am heutigen Montag, 30. November, bei 88,9. Über das Wochenende wurden regionsweit 286 Neuinfektionen erfasst. Aktuell sind jetzt 2295 Personen erkrankt. Den höchsten Inzidenzwert innerhalb der Region Hannover hat...

  • Burgdorf
  • 30.11.20
Aus der Region

Maskenpflicht in Einkaufsstraßen

Region verschärft die Corona-Regeln: Am Mittwoch, 28. Oktober, treten neue Maßnahmen in Kraft Region (r/fh). Angesichts der gestiegenen Infektionszahlen verschärft die Region die Corona-Regeln nun noch weiter: Weil der Inzidenzwert seit Samstag über 50 liegt (Stand Montag: 55,2), weitet sie die Maskenpflicht im öffentlichen Raum aus und schränkt den Verkauf von Alkohol ein. Die zusätzlichen Vorschriften treten am Mittwoch, 28. Oktober, in Kraft. Auch im Einzelhandel, an Kiosken und an...

  • Burgdorf
  • 26.10.20
Aus der Region

Inzidenzwert steigt über 50

Corona-Regeln in der Region Hannover werden weiter verschärft Region (r/fh). Die Zahl der Corona-Infektionen ist weiter gestiegen. Am Samstagmorgen , 24. Oktober, meldete die Region Hannover einen Inzidenzwert von 52,7. Somit ist der Schwellenwert von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der zurückliegenden sieben Tage überschritten. Gemäß der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen, die Freitag in Kraft getreten ist, greifen damit automatisch ab sofort folgende Maßnahmen: •...

  • Burgdorf
  • 24.10.20
Aus der Region

Infektionszahlen weiter gestiegen

Neue Landesverordnung sieht striktere Regeln vor / In der Region Hannover kletterte der Inzidenzwert am Donnerstag auf 45,7 Region (fh). Weil die Infektionszahlen zuletzt deutlich angestiegen sind, gelten in der Region Hannover wieder verschärfte Corona-Regeln. Denn seit dem vergangenen Wochenende liegt der sogenannte Inzidenzwert regionsweit bei über 35. Das heißt innerhalb von sieben Tagen haben sich mehr als 35 pro 100.000 Einwohnern angesteckt. Bund und Länder hatten vereinbart, dass ab...

  • Burgdorf
  • 23.10.20
Aus der Region
Die Pneumologin Isabell Pink spricht in der Covid-Ambulanz für Genesene mit einem Patienten.

MHH erforscht Spätfolgen der Corona-Infektion

Covid-Ambulanz für offiziell Genesene begleitet Betroffene / Teilnehmer für Studie gesucht Region (r/fh). Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) will in einer neuen Studie untersuchen, wie sich eine Infektion mit dem Coronavirus langfristig auswirkt. Dafür sucht sie insgesamt 100 Betroffene, die ursprünglich nur leicht an Covid-19 erkrankt waren und trotzdem an Spätfolgen leiden. Auch Patienten, die nicht in der MHH behandelt wurden, können teilnehmen. Interessierte melden sich bei der...

  • Burgdorf
  • 01.08.20
Aus der Region

Herberge für Obdachlose

Die Landeshauptstadt, die Region Hannover und das Land Niedersachsen haben den befristeten Mietvertrag für die Jugendherberge verlängert Region (r/fh). "Stay at home" - dieser Slogan hat sich vor allem zu Beginn der Corona-Epidemie schnell auf Internetplattformen und in den sozialen Medien verbreitet: Alle sollten, soweit möglich, zu Hause bleiben, um Kontakte zu vermeiden und die Ansteckungsgefahr zu senken. Doch was bedeutete das für jene Menschen, die kein Zuhause haben? Um die Ausbreitung...

  • Burgdorf
  • 27.06.20
Aus der Region
Das Graue Langohr und alle anderen Fledermausarten in Europa stehen unter strengem Schutz.

"Heimische Fledermäuse sind harmlos"

Niedersächsischer Landesbetrieb: Tiere in Deutschland sind keine Überträger des Coronavirus Region (r/fh). Unheimliche Blutsauger, Unglücksboten, Überträger von Krankheiten? Viele Vorurteile gegenüber Fledermäusen halten sich schon seit Jahrhunderten hartnäckig. Und laut dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat die aktuelle Pandemie einigen dieser Schauergeschichten neues Futter gegeben. Denn Wissenschaftler vermuten, dass das neue...

  • Burgdorf
  • 27.06.20
Aus der Region

Arbeitslosigkeit steigt weiter

Unternehmen entlassen, lassen befristete Verträge auslaufen und stellen kaum neu ein Region (r/fh). Die Arbeitslosenquote in der Region Hannover ist auch im Mai weiter angestiegen - zwar nicht mehr so stark wie im April, aber immer noch deutlich. Sie liegt jetzt bei 7,6 Prozent und damit 1,1 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau. So waren nun rund 48.600 Menschen arbeitslos gemeldet und damit rund 3.100 mehr als einen Monat zuvor. Gegenüber dem Mai 2019 war das sogar ein Anstiegt um rund 8000...

  • Burgdorf
  • 20.06.20
Aus der Region

Beratung im Jobcenter

Persönliche Gespräche in dringenden Fällen wieder möglich Region (r/fh). Das Jobcenter bietet jetzt wieder persönliche Gespräche an, wenn eine Angelegenheit sich nicht telefonisch oder per E-Mail klären lässt. Das gilt auch für die Standorte in Lehrte, Burgwedel und Burgdorf. "Wenn zum Beispiel sensible Themen im privaten Bereich betroffen sind, hilft nur das persönliche Gespräch, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen", unterstreicht Michael Stier, Geschäftsführer des Jobcenters Region Hannover....

  • Burgdorf
  • 20.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.