Bibliotheksgesellschaft Lehrte

Beiträge zum Thema Bibliotheksgesellschaft Lehrte

Lokales
Das Duo Männerhezrzen gastiert am Sonntag, 25. Juli, am Fachwerkhaus im Stadtpark.

Schlager der Zwanziger

Bibliotheksgesellschaft bietet Konzert Lehrte (r/gg). Unter der Regie der Bibliotheksgesellschaft tritt die Band „Männerherzen“ im Fachwerkhaus am Stadtpark auf. Das Duo präsentiert in diesem Konzert bekannte Schlager aus den Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts: Zu Gehör kommen Gassenhauer wie „Was kann der Sigismund dafür“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“, aber auch getragene Stücke wie „Schöner Gigolo“. Garniert wird das Musikprogramm mit Texten von Kurt Tucholsky, einem der...

  • Lehrte
  • 21.07.21
Lokales

Literaturfreunde willkommen

LEHRTE (r/gg). Die Bibliotheksgesellschaft lädt Literaturfreunde zur diesjährige letzten Ver- anstaltung der Reihe „Lehrter lesen für Lehrter“ ein. Am Dienstag, 27. November, um 19.30 Uhr wird  Jürgen Witzmann in der Stadtbibliothek, Burgdorfer Straße 16, den Roman „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ von Jaroslav Hasek vorstellen und Passagen daraus vorlesen. Es ist ein unvollendeter, antimilitaristischer und satirischer Schelmenroman. Schwejk ist ein typischer Prager Charakter, der...

  • Lehrte
  • 16.11.18
Lokales

Für Groß und Klein ein Vergnügen

Märchenroute der Bibliotheksgesellschaft LEHRTE (r/gg). Italienischen Märchen bietet die Bibliotheksgesellschaft an Vorlese-Stationen am Sonntag, 11. November, an - ein Vergnügen sowohl für große, als auch kleine Leute, kurzweilig und tiefsinnig. Hier die Stationen der Märchenroute: 13 Uhr Brillen Förster - Irmtraut Balzer list "Der angenommene Sohn" (Oberitalien); 13.30 Uhr Liebig Apotheke - Nazan Altunöz liest "Die Geschichte vom mutigen Mädchen" (Sizilien); 14 Uhr Einfach Schön, Quartier 16,...

  • Lehrte
  • 30.10.18
Lokales
Stefan Wittke und Christoph Heinemann (das Duo "Männerherzen") gestaltet am 23. April einen charmanten Abend mit neuen (alten) Liedern und Texten zum Thema Liebe im Fachwerkhaus am Lehrter Stadtpark.

"Männerherzen" live in Lehrte

Heimisches Duo mit charmanten Liedern und Texten LEHRTE (r/kl). Nach dem Erfolg vor anderthalb Jahren sind Stefan Wittke (Gesang und Vortrag) und Christoph Heinemann (Begleitung am Flügel) am Sonntag, 23. April, bei der Bibliotheksgesellschaft Lehrte mit einer musikalischen Lesung mit ihrem neuen Programm „Der Liebe wegen“ zu Gast. Beide haben sich inzwischen zum Duo „Männerherzen“ zusammengeschlossen und bieten ihre - bei der Premiere in Arpke bereits mit Begeisterung aufgenommene -...

  • Lehrte
  • 16.04.17
Lokales
Lamya Kaddor forderte mehr politische Aufklärung und sachliche Auseinandersetzung über politische und religiöse gesellschaftliche Strömungen.
2 Bilder

Was Jugendliche in den Dschihad treibt . . .

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Islamwissenschaftlerin: Mit den Kindern in Kontakt bleiben . . . LEHRTE (sv). Was treibt Jugendliche aus Deutschland in den Dschihad? Das ist der Untertitel ihres Buches „Zum Töten bereit“, aus dem die Religionspädagogin und Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor vor gut 80 Interessierten in der Alten Schlosserei vortrug und im Anschluss Fragen zu dieser Problematik beantwortete. „Wir sind froh, Sie hier zu Gast zu haben“, begrüßte der erste Stadtrat Uwe Bee die...

  • Lehrte
  • 18.11.16
Lokales
Mitten im turbulanten Geschehen des Familieneinkaufs-Sonntages entführen die Lesungen aus "Tausendundeiner Nacht" in die zauberhafte Welt der Märchen.
2 Bilder

Beim Familienkauf am Sonntag den Märchen aus „Tausendundeine Nacht“ lauschen . . .

"Zauberhafte" Lesungen in den Lehrter Geschäften LEHRTE (r/kl). Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte lädt alle Märchenfreunde ganz herzlich ein, am verkaufsoffenen Sonntag, 6. November, von 13.00 bis 18.00 Uhr, in den Geschäften der Innenstadt Märchen aus „Tausendundeine Nacht“ zu lauschen. Die Lesestationen der Aktion „Lehrte liest Märchen“ sind mit der Leseeule, dem Emblem der Bibliotheksgesellschaft, gekennzeichnet. Programmzettel liegen in diesen Geschäften aus. Die Bibliotheksgesellschaft...

  • Lehrte
  • 01.11.16
Lokales
Claus-Volker Link (links) vom Präventionsrat Lehrte übergab - im Namen auch der Bibliotheksgesellschaft und des Antikriegshauses - die Spende der Lesungs-Zuhörer an Armin Albat vom Netzwerk "Lehrte hilft" (rechts).

Zuhörer sammeln 350 Euro für das Netzwerk "Lehrte hilft"

Bei zweiter Lesung von Jennifer Teege in Lehrte LEHRTE (r/kl). Bereits zum zweiten Mal hat Jennifer Teege aus ihrem Buch „Mein Großvater hätte mich erschossen“ in der Städtischen Galerie vorgelesen. Anstelle eines Eintrittspreises wurde unter den Zuhörern zugunsten der Flüchtlingsarbeit von „Lehrte hilft“ gesammelt. Auf Einladung des Präventionsrat Lehrte, des Antikriegshaus Sievershausen und der Bibliotheksgesellschaft Lehrte war Jennifer Teege Mitte Dezember zum zweiten Mal Gast in der...

  • Lehrte
  • 05.01.16
Lokales
Unter dem Motto "Der Liebe wegen . . ." gestalten Stefan Wittke und Christoph Heinemann (am Piano) nächsten Sonntag die musikalische Lesung im Lehrter Fachwerkhaus

„Der Liebe wegen . . .“ – eine musikalische Lesung in Lehrte

Mit Stefan Wittke und Christoph Heinemann im Fachwerkhaus LEHRTE (r/kl). Zu der schon angekündigten musikalischen Lesung als Abschluss des Winterprogramms lädt bei freiem Eintritt die Bibliotheksgesellschaft Lehrte ihre Mitglieder und Freunde herzlich am Sonntag, 12. April, ab 17.00 Uhr in das Fachwerkhaus am Lehrter Stadtpark an. Unter dem Motto „ Der Liebe wegen . . .“ versprechen Stefan Wittke aus Arpke (Textvortrag und Gesang) und der in Aligse aufgewachsene Christoph Heinemann (Piano)...

  • Lehrte
  • 02.04.15
Lokales
Innehalten inmitten des glanzvollen Ambientes der vorweihnachtlichen Geschenkesortimente: die Lesungen der Veranstaltungsreihe "Lehrte liest Märchen" in Lehrter Geschäften sind mittlerweile ein fester Bestandteil der "HerbstZauber"-Familieneinkaufs-Sonntage.

"Märchenroute" zauberhafter Lesungen führt durch zehn Lehrter Geschäfte

Zum 200-jährigen Jubiläum der "Kinder- und Hausmärchen" der Gebrüder Grimm LEHRTE (r/kl). Herbst- und Märchenzauber am Familieneinkaufs-Sonntag, 4. November, in der Lehrter City: Zum Jubiläum der Grimmschen Märchen bietet die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Lehrter Stadt- und Schulbibliothek, in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Lehrte liest Märchen“wieder Märchenlesungen in den Geschäften der Innenstadt an. Vor 200 Jahren, im Jahr...

  • Lehrte
  • 30.10.12
Lokales

VorleserInnen gesucht für den "Lehrter Herbstzauber"

Am 4. November Lesungen in den Lehrter City-Geschäften Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte veranstaltet jeweils am verkaufsoffenen Sonntag „HerbstZauber“ im Oktober bzw. November in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein Lehrte Märchenlesungen in den Geschäften der Lehrter Innenstadt. Der Termin in diesem Jahr ist der Sonntag, 4. November, von 13.00 bis 18.00 Uhr. Es werden Märchen zu einem Thema ausgewählt – dazu gibt es am Donnerstag vor dem verkaufsoffenen Sonntag einen Vortrag zur...

  • Lehrte
  • 25.09.12
Lokales
Auch Uwe Bee, Lehrtes belesener just wiedergewählter stellvertretender Verwaltungschef, ist beim "Lesen an ungewöhnlichen Orten" wieder mit von der Partie. Erneut im Lehrter Dorf, dieses Mal aber nicht unter der NöhrenHof-Linde (unser Foto), sondern im "Antik-Hof-Café" liest auch er aus einem Lieblingsbuch.

Für die "Lesereise Lehrte" öffnet an einem Sonntag auch das Amtsgericht Lehrte

Zum siebten Mal "Lesen an ungewöhnlichen Orten" in Lehrte LEHRTE (r/kl). Noch bis zum 21. Juli können die Mitglieder, danach auch alle anderen interessierten LehrterInnen, sich für die diesjährige, mittlerweile bereits siebte Lesereise der Bibliotheksgesellschaft Lehrte anmelden, die am Sonntag, 5. August, zum "Lesen an ungewöhnlichen Orten" einlädt. Der Start mit dem Bus erfolgt um 10.00 Uhr im Fachwerkhaus am Stadtpark, die Rückkehr ist zwischen 17.30 und 18.00 Uhr vorgesehen. Im...

  • Lehrte
  • 17.07.12
Lokales

Dickens-Roman im Lesekreis der Bibliotheksgesellschaft Lehrte

Im Mittelpunkt der Buchbesprechung des Lesekreises der Bibliotheksgesellschaft Lehrte am Mittwoch, 30. Mai, ab 19.00 Uhr in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16, steht das Buch "Große Erwartungen" von Charles Dickens. Zum Jubiläum "200 Jahre Charles Dickens" wird dieser Kindheits- und Jugendroman des Schriftstellers besprochen, in dem er seine eigenen Kindheitserlebnisse verarbeitet.

  • Lehrte
  • 29.05.12
Lokales

Professor Rainer Bernd Voges liest für Mit-Lehrter

Aus seinem neuen Lieblingsbuch „Teller-Gerichte“ „Saisonbeginn“ bei der Bibliotheksgesellschaft Lehrte, die am Dienstag, 6. September, ab 19.30 Uhr (ein anderer Termin als im „Kulturfahrplan“ der Stadt ausgedruckt) zum ersten Leseabend der neuen Auflage ihrer Veranstaltungsreihe „Lehrter lesen für Lehrter“ in die Stadtbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16, einlädt. Professor Rainer Bernd Voges wird sein neues Lieblingsbuch „Teller-Gerichte“ vorstellen (und nicht wie im Kultur-Fahrplan...

  • Lehrte
  • 02.09.11
Lokales

Buchbesprechung im Lesekreis der Bibliotheksgesellschaft

„Das Glasperlenspiel“ von Hermann Hesse steht im Mittelpunkt der Buchbesprechung des Lesekreises der Bibliotheksgesellschaft Lehrte am Mittwoch, 25. Mai, ab 19.30 Uhr, in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16. Am „Glasperlenspiel“ hat Hermann Hesse von 1931 bis 1942 elf Jahre gearbeitet. Er sah es als Summe all seiner literarischen Schöpfungen an. Es handelt von dem Leben des Magisters Ludi Josef Knecht und ist eine Auseinandersetzung mit den Inhalten und Werten unserer...

  • Lehrte
  • 23.05.11
Lokales

Büchereiflohmarkt in der Bibliothek Lehrte

LEHRTE/(lja) Am Donnerstag, 21.04 findet in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Stadt-und Schulbibliothek wieder ein Bücherflohmarkt statt, bei dem gespendete und ausgesonderte Medien der Bibliothek zu günstigen Preisen angeboten werden. Gern werden in dieser Zeit auch wieder gut erhaltene Bücherspende angenommen.

  • Lehrte
  • 14.04.11
Lokales

Weiterer Fontane-Abend der Bibliotheksgesellschaft Lehrte

Dr. Dietmar Storch und Horst Vincon lesen „Mathilde Möring“ Im Februar vergangenen Jahres hatte die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Schul- und Stadtbibliothek, bereits eine szenische Lesung über Theodor Fontane „Meine Kinderjahre“ im Programm. Am Dienstag, 8. März, ab 19.30 Uhr, lädt sie nun zu einem neuerlichen Fontane-Abend mit den gleichen Akteuren, Dr. Dietmar Storch und Horst Vincon, ein. Beide werden in der Stadt- und Schulbibliothek, Burgdorfer Straße 16, „Mathilde...

  • Lehrte
  • 02.03.11
Lokales

Leseabend im Bettenhaus

Für den nächsten Leseabend ihrer Winterreihe konnte die Bobliotheksgeselschaft Lehrte Regina Rosenbaum gewinnen. Sie nennt ihre Lesung am Diensatag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr, „Schlaf, Bett und Traum“ und bittet die Interessierten dazu in das Bettenhaus Welge im „Neuen Zentrum“/Burgdorfer Straße. Zum Vortrag kommen Gedichte von Werner Finck, Franz Kafka, Giovanni Leopardi, Karl Kraus, Robert Gernhardt, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und René Goscinny, dazu Auszüge aus Bernhardt Schlinks „Der...

  • Lehrte
  • 31.01.11
Lokales

„Lehrter lesen für Lehrter“: Stefani Schulz stellt bei der Bibliotheksgesellschaft ihre Lieblingsbücher vor

Herzlich zu ihrer letzten diesjährigen Veranstaltung der Reihe „Lehrter lesen für Lehrter“,die dann erst im Januar 2011 weiter geführt wird, lädt die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Stadt- und Schulbibliothek, am Dienstag, 16. November, ab 19.30 Uhr in der Bibliotheks-Hauptstelle, Burgdorfer Straße 16, mit einem der Kulturförderung in der „Eisenbahnerstadt“ ganz besonders verbundenem Gast ein: Stefani Schulz, Kulturreferentin der Stadt Lehrte, stellt ihre derzeitigen...

  • Lehrte
  • 01.11.10
Lokales

Neue Veranstaltungsreihe „Lehrte liest Märchen“ der Bibliotheksgesellschaft

LEHRTE (r/kl). Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Schul- und Stadtbibliothek, hat im Oktober Geburtstag. Zu seinem 25-jährigen Vereinsbestehen ruft er eine neue Lesereihe ins Leben: „Lehrte liest Märchen“. Den Anstoss dafür soll eine „Pilotveranstaltung“ am Familieneinkaufssonntag am 31. Oktober 2010 in der Lehrter City bilden. Bereits am Freitag, 29. Oktober, findet die Auftaktveranstaltung ab 17.30 Uhr in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16,...

  • Lehrte
  • 15.10.10
Lokales

Neue Veranstaltungsreihe „Lehrte liest Märchen“

Bibliotheksgesellschaft feiert ihren 25. Geburtstag LEHRTE (r/kl). Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Schul- und Stadtbibliothek, hat im Oktober Geburtstag. Zu seinem 25-jährigen Vereinsbestehen ruft er eine neue Lesereihe ins Leben: „Lehrte liest Märchen“. Den Anstoss dafür soll eine „Pilotveranstaltung“ am Familieneinkaufssonntag am 31. Oktober 2010 in der Lehrter City bilden. Bereits am Freitag, 29. Oktober, findet die Auftaktveranstaltung ab 17.30 Uhr in der Stadt- und...

  • Lehrte
  • 15.10.10
Lokales

Bücherflohmarkt in der Lehrter Stadt- und Schulbibliothek

Am Donnerstag, 21. Oktober, findet in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein Bücherflohmarkt statt. Gerne werden während dieser Zeit auch wieder guterhaltene Bücherspenden angenommen. Den nächsten Bücherflohmarkt veranstaltet die Bibliotheksgesellschaft Lehrte, der Förderverein der Stadt- und Schulbibliothek, dann wieder am 18. November.

  • Lehrte
  • 14.10.10
Lokales

Dresdner Ost-Märchen in Wort und Musik

„Das purpurrote Segel“ im Fachwerkhaus LEHRTE (r/kl). Ein erneutes „Highlight“ präsentiert die Bibliotheksgesellschaft Lehrte am Samstag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr im Fachwerkhaus am Lehrter Stadtpark: Es ist ihr gelungen, die Dresdner Künstler Pakosch und Mögel erneut für eine Veranstaltung nach Lehrte zu holen. Viele erinnern sich noch an die musikalische Märchenlesung Hans Christian Andersen im März dieses Jahres, die mit so viel Beifall bedacht wurde. Am Samstag werden Christian Mögel...

  • Lehrte
  • 11.10.10
Lokales

„Lehrter lesen für Lehrter“: Dr. Rudolf Köhler stellt Heiner Geißlers Querdenker-Buch vor

Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte setzt ihre Lesereihe „Lehrter lesen für Lehrter“ mit einem sehr interessanten Beitrag fort: Am Dienstag, 12. Oktober, ab 19.30 Uhr stellt Dr. Rudolf Köhler in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, Burgdorfer Straße 16, sein derzeitiges Lieblingsbuch „Ou Topos“ (griechisch: ortlos) von Heiner Geißler vor und wird Passagen daraus vorlesen. Heiner Geißler, Jahrgang 1930, ist examinierter Philosoph und promovierter Jurist. 13 Jahre war er Landes- und...

  • Lehrte
  • 08.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.