Betreuungsstelle der Region Hannover

Beiträge zum Thema Betreuungsstelle der Region Hannover

Lokales

Online-Vortrag der Betreuungsstelle

Burgwedel/Isernhagen (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder Mensch kann plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Rechnungen zu begleichen? Wer darf Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Viele Menschen wissen nicht, dass auch Eheleute oder die eigenen Kinder nur mit Vollmachten für sie eintreten können. Am Mittwoch, 24. März, um 18.00 Uhr...

  • Burgwedel
  • 20.03.21
Lokales

Vorsorge und Vollmachten

Beratung der Betreuungsstelle der Region Hannover in Burgwedel BURGWEDEL (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer darf Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Mittwoch, 20. November, in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr, berät die...

  • Burgwedel
  • 11.11.19
Lokales
Das Expertenteam aus Maria Steinmetz-Bahr (v. l.), Dr. Michael Siebrecht und Martin Cebulla stand nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung.

„Vertrauen ist ganz wichtig“

Große Resonanz auf Vortrag im Amtsgericht Burgwedel zum „Tag des Betreuungsrechts“ GROSSBURGWEDEL (bgp). „Die Nachfrage ist größer als gedacht“, kommentierte Amtsgerichtsdirektor Dr. Michael Siebrecht den großen Andrang im Saal zum „Tag des Betreuungsrechts“. Ein dreiköpfiges Referententeam bot am Montagabend einen Vortrag zum Thema „Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht“ im Burgwedeler Amtsgericht an. Zahlreiche weitere Stühle mussten herbeigeholt werden, um allen einen Sitzplatz zu bieten....

  • Burgwedel
  • 28.10.19
Lokales

Vorsorge und Vollmachten

Beratung der Betreuungsstelle der Region Hannover in Isernhagen ISERNHAGEN (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer darf Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, informiert die Betreuungsstelle der Region Hannover in...

  • Isernhagen
  • 19.10.19
Lokales

Sprechstunde der Betreuungsstelle

ISERNHAGEN (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer darf Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 21. März 2019, informiert die Betreuungsstelle der Region Hannover in Isernhagen über Möglichkeiten der privatrechtlichen Vorsorge durch...

  • Isernhagen
  • 18.03.19
Lokales

Tipps zur Vorsorge

Sprechstunde der Betreuungsstelle GROSSBURGWEDEL (r/bs). Eine Krankheit oder ein Unfall: Jeder kann unerwartet auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer hat dann die rechtliche Befugnis, Entscheidungen über die eigene Gesundheit, das Vermögen oder den Wohnort zu treffen? Wer unterschreibt Dokumente oder Rechnungen? Am Mittwoch, 22. Mai 2019, von 14 Uhr bis 16 Uhr, berät die Betreuungsstelle der Region Hannover in der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10, in Großburgwedel über Möglichkeiten der...

  • Burgwedel
  • 10.01.19
Lokales

Sprechstunde zur Vorsorge

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Eine Krankheit oder ein Unfall: Jeder kann unerwartet auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer hat dann die rechtliche Befugnis, Entscheidungen über die eigene Gesundheit, das Vermögen oder den Wohnort zu treffen? Wer unterschreibt Dokumente oder Rechnungen? Während der individuellen Sprechstunde am Mittwoch, 7. November, von 14.00 bis 16.00 Uhr beantwortet Mandy Schulz von der Betreuungsstelle der Region Hannover Fragen zur Vorsorgevollmacht und zur rechtlichen Betreuung....

  • Burgwedel
  • 01.11.18
Lokales

Beratung der Betreuungsstelle

ISERNHAGEN (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 21. Juni 2018, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Isernhagen über Möglichkeiten der...

  • Isernhagen
  • 18.06.18
Lokales

Die eigene Zukunft gestalten

ISERNHAGEN (bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 22. Februar 2018, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Isernhagen über Möglichkeiten der...

  • Isernhagen
  • 17.11.17
Lokales

Sprechstunde zur Vorsorge

Beratung der Betreuungsstelle der Region Hannover ISERNHAGEN (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 23. Februar 2017, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region...

  • Isernhagen
  • 20.02.17
Lokales

Sprechstunde zur Vorsorge

SEHNDE (bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 22. September 2016, informiert Ralf Meyer von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Sehnde über Möglichkeiten der privatrechtlichen...

  • Sehnde
  • 17.09.16
Lokales

Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung

Beratung durch die Region Hannover ISERNHAGEN (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Donnerstag, 22. September 2016, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region Hannover in...

  • Isernhagen
  • 15.09.16
Lokales

Sprechstunde zur Vorsorge

ISERNHAGEN (bs). Eine Krankheit oder ein Unfall: Jeder kann unerwartet auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer hat dann die rechtliche Befugnis, Entscheidungen über die eigene Gesundheit, das Vermögen oder den Wohnort zu treffen? Wer unterschreibt Dokumente oder Rechnungen? Am Donnerstag, 24. März 2016, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Isernhagen über Möglichkeiten der privatrechtlichen Vorsorge durch Vollmachtserteilung und zur Betreuungsverfügung. Von...

  • Isernhagen
  • 13.03.16
Lokales

Sprechstunde zur Vorsorgevollmacht

GROSSBURGWEDEL (bs). Eine Krankheit oder ein Unfall: Jeder kann unerwartet auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer hat dann die rechtliche Befugnis, Entscheidungen über die eigene Gesundheit, das Vermögen oder den Wohnort zu treffen? Wer unterschreibt Dokumente oder Rechnungen? Während der individuellen Sprechstunde am Mittwoch, 20. Mai, von 14.00 bis 16.00 Uhr beantwortet Frau Mandy Schulz von der Betreuungsstelle der Region Hannover Fragen zur Vorsorgevollmacht und zur rechtlichen Betreuung....

  • Burgwedel
  • 07.05.15
Lokales

Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung

Sprechstunde der Betreuungsstelle der Region BURGWEDEL (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Mittwoch, 13. August, informiert Kathleen Schicke von der Betreuungsstelle der Region Hannover zum...

  • Burgwedel
  • 09.08.14
Lokales

Informationen zur Vorsorgevollmacht

Sprechstunde der Betreuungsstelle der Region LEHRTE (r/bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Mittwoch, 13. August, informiert Gudrun Remus von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Lehrte über...

  • Lehrte
  • 06.08.14
Lokales

Beratung zur Vorsorgevollmacht

LEHRTE (bs). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität betreffen? Am Mittwoch, 26. Juni, informiert Martin Cebulla von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Lehrte über Möglichkeiten der privatrechtlichen Vorsorge...

  • Lehrte
  • 22.06.13
Lokales

Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung? Betreuungsstelle der Region berät in Lehrte

Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität des Erkrankten betreffen? Am Donnerstag, 7. Juni, informiert Ralf Meyer von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Lehrte über Möglichkeiten der privatrechtlichen...

  • Lehrte
  • 24.02.12
Lokales

Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung? Betreuungsstelle der Region berät in Lehrte

Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeder kann plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, in Vertretung Dokumente zu unterschreiben oder Rechnungen zu begleichen? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität des Erkrankten betreffen? Am Donnerstag, 1. März, informiert Ralf Meyer von der Betreuungsstelle der Region Hannover in Lehrte über Möglichkeiten der privatrechtlichen...

  • Lehrte
  • 24.02.12
Lokales

Beratung in Betreuungsangelegenheiten im Lehrter Rathaus

Am Mittwoch, 29. Juni, bietet die Region Hannover in Lehrte einen weiteren Informationstermin zum Thema Betreuung an. Gerlinde Scholz von der Betreuungsstelle der Region Hannover wird von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Bürgeramt unter anderem Fragen zu Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen oder zur Bestellung eines gesetzlichen Betreuers beantworten und zudem auch für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. Auch außerhalb der Beratungstermine steht Gerlinde Scholz,...

  • Lehrte
  • 20.06.11
Lokales

Beratung zu Betreuungsangelegenheiten im Rathaus Sehnde

Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeden kann es treffen, plötzlich aus dem Leben geworfen zu werden und auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, Dokumente oder Rechnungen zu unterschreiben? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität des Pflegebedürftigen betreffen? Am Donnerstag, 9. Juni, informiert Ralf Meyer von der Betreuungsstelle der Region Hannover über die richtige...

  • Sehnde
  • 27.05.11
Lokales

Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung – Betreuungsstelle der Region Hannover berät in Lehrte

LEHRTE (r/kl). Ein Unfall, eine Krankheit oder eine seelische Krise: Jeden kann es treffen, plötzlich aus dem Leben geworfen zu werden und auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Wer aber hat dann die rechtliche Befugnis, Dokumente oder Rechnungen zu unterschreiben? Wer muss Entscheidungen treffen, die die Gesundheit, das Vermögen, den Wohnort oder die Lebensqualität des Pflegebedürftigen betreffen? Am Mittwoch, 13. Oktober, informiert Gerlinde Scholz von der Betreuungsstelle der Region Hannover...

  • Lehrte
  • 04.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.