Bergfest

Beiträge zum Thema Bergfest

Lokales

Bergfest in Vorbereitung

Aufruf zur Programmgestaltung Sehnde (r/gg). Die Vorbereitungen und Planungen für das Bergfest 2022, das Fest auf der begrünten Kalihalde, laufen auf Hochtouren. Tatsächlich wird es in diesem Jahr auch einige Änderungen geben. Die Fläche auf dem Haldentop befindet sich in südöstlicher Ausrichtung, ist zum ersten Mal als Festplatz erkennbar, hat eine Größe von rund einem Hektar und wurde im Rahmen der abschließenden Abdeckarbeiten durch K+S Baustoffrecycling vorbereitet. Auch die Zuwegung zum...

  • Sehnde
  • 21.04.22
Lokales

Bergfest für Ende August geplant

Stadtverwaltung sieht realistische Chance Sehnde (r/gg). "2004, 2006, 2009, 2013 und 2016 – diese Zahlenreihe ergibt für Sehnder einen Sinn", so die Mitteilung der Stadtverwaltung. Es sind die Jahre in denen ein Bergfest auf der grünen Kalihalde gefeiert wurde, und nach einer Pandemie bedingten Absage im vergangenen Jahr soll sich nun die Zahl 2022 einreihen. "Eine Durchführung in diesem Jahr ist realistisch", so die Ankündigung. Gemeinsam mit der Firma K+S Baustoffrecycling GmbH und dem...

  • Sehnde
  • 02.03.22
Lokales

Bergfest verschoben

Hinweis auf möglichen Mehraufwand Sehnde (r/gg). Das eigentlich für 2021 geplante "6. Bergfest" wird wegen der Corona-Pandemie verschoben und findet im kommenden Jahr statt - und zwar am 27. und 28. August 2022, so die Mitteilung der Stadtverwaltung. Gemeinsam mit der "K+S Baustoffrecycling GmbH" und dem Veranstaltungs-Team Aulich als generaldienstleitendes Unternehmen, sei die Absage des Bergfestes für diesen Jahr und eine Terminverschiebung auf das kommende Jahr beschlossen worden. Mit den...

  • Sehnde
  • 20.05.21
Lokales
Stadträtin Bettina Conrady (von links), Bürgermeister Olaf Kruse, Geschäftsführer K+S Baustoffrecycling Ralf Boppert und Ines Raulf setzen sich für die Realisierung des Bergfestes 2021 ein.

Sechstes Sehnder Bergfest geplant

Grüne Halde im nächsten Jahr nutzbar Sehnde (r/gg). 2004, 2006, 2009, 2013, 2016 – diese Zahlenreihe ergibt nur für die Sehnder  einen Sinn. Es sind die Jahre, in denen ein Bergfest gefeiert wurde, und nun kommt das Jahr 2021 hinzu. Kaum eine andere Veranstaltung wird in Sehnde so sehnsüchtig erwartet, wie das Fest auf der begrünten Kalihalde, so die Mitteilung der Stadtverwaltung. Gemeinsam mit der Firma K+S Baustoffrecycling GmbH sei nun der 28. und 29. August 2021 als Datum für das nächste...

  • Sehnde
  • 15.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.