Altkreis

Beiträge zum Thema Altkreis

Lokales
Matthias Miersch ist erneut in den SPD-Vorstand gewählt.

404 Stimmen für Miersch

Erfolg für den Bundestagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Hannover Land II beim SPD-Parteitag ALTKREIS (r/fh). Beim Bundesparteitag in Berlin ist Matthias Miersch wieder als Beisitzer in den SPD-Vorstand gewählt worden. Und es war ein ganz besonderer Erfolg für den Bundestagsabgeordneten, zu dessen Wahlkreis auch Lehrte, Sehnde und Uetze gehören. Denn schon im ersten Wahlgang stimmten 404 der rund 580 Delegierten für ihn. Das war das beste Ergebnis aller Kandidaten für die 24 Beisitzerposten....

  • Lehrte
  • 14.12.19
Lokales
Zwischen 7.30 und 10 Uhr trafen etwa 480 Trecker beim Treffpunkt in Heeßel ein.
4 Bilder

"Fragt endlich die Bauern"

Viele Landwirte aus dem Altkreis fahren mit ihren Traktoren in kilometerlangen Kolonnen zur Kundgebung in Hannover ALTKREIS (fh). "Die Politik soll uns endlich wieder zuhören und auf die Bauern Rücksicht nehmen", fordert Landwirt Martin Schwierzke aus Arpke. Deshalb ist der 26-Jährige am Dienstag mit seinem Traktor zum Treffpunkt im Burgdorfer Ortsteil Heeßel gekommen, um sich an dem Protest der Initiative "Land schafft Verbindung" zu beteiligen. Insgesamt machten sich von dort aus gegen 10.15...

  • Burgdorf
  • 26.10.19
Lokales
Die Teilnehmer vom KSV Burgdorf freuen sich über ihre Erfolge beim Städtischen Schießen in Hannover.

Erfolge in Hannover

Kreisschützenverband Burgdorf erringt beim Städtischen Schießen mehrere gute Platzierungen ALTKREIS (r/fh). Die Schießsportler aus dem Kreisschützenverband (KSV) Burgdorf haben beim Städtischen Schießen in Hannover gute Ergebnisse erzielt. Vor allem die jungen Schützen vom SV Wettmar konnten in vielen Kategorien punkten. Ebenfalls erfolgreich waren Teilnehmer von der Burgdorfer Schützengesellschaft und von der Schützengesellschaft Engensen. Eine besondere Leistung hat die 13-jährige Phoebe...

  • Burgdorf
  • 07.08.19
Sport
So jubeln, wie im Halbfinale des Klaus-Hoffmann-Cups beim 5:0-Sieg über Adler Hämelerwald möchten die Spieler der TSV Burgdorf auch zum Punktspielauftakt am Sonnabend beim 1. FC Wunstorf.

Saisonstart in der Landesliga

Heeßeler SV empfängt am Freitag den Aufsteiger TSV Barsinghausen / TSV Burgdorf und SV Ramlingen/Ehlershausen müssen am ersten Spieltag auswärts ran ALTKREIS (kd). Mit einem vollen Programm startet am Wochenende die Fußball-Landesliga in die Punktspielsaison 2019/2020. Mit von der Partie sind auch unsere drei Altkreisvereine SV Ramlingen/Ehlershausen, die TSV Burgdorf und der Heeßeler SV, der bereits am Freitag um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger TSV Barsinghausen die Saison...

  • Burgdorf
  • 31.07.19
Sport
Gewaltige Sprungkraft besitzt im Endspiel des Klaus-Hoffmann-Cup bei einem Freistoß von Sehndes Kapitän Kesip Caran (im Hintergrund) der Spieler Jason Mau (Nr.,26) von der TSV Burgdorf, während seine Mannschaftskameraden Nico Eccarius (Nr. 8) und Dimitrij Gottfried (Nr. 33) auf halber Strecke stehen bleiben.

Sieg erst nach Elfmeterschießen

TSV Burgdorf siegt beim Klaus-Hoffmann-Cup / In der regulären Spielzeit kann Außenseiter SuS Sehnde dem Landesligisten ein Unentschieden abtrotzen ALTKREIS (kd). An Spannung nicht zu überbieten war auch das Endspiel um den Klaus-Hoffmann-Cup, das am Sonnabend vor 200 Zuschauern in der Marktspiegel-Arena die TSV Burgdorf gegen den klassentieferen Bezirksligisten SuS Sehnde zu ihren Gunsten entscheiden konnte und dafür von Regionalverlagsleiter Thorsten Schirmer als verantwortlichem...

  • Burgdorf
  • 29.07.19
Sport
Ball und Abwehrspieler Daniel Balkenholl vom TSV Sievershausen überspringt elgegant Heeßels Angreifer.
2 Bilder

Überraschungssieg nach Aufholjagd

Der Kreisligaaufsteiger Heeßeler SV II gewinnt den Marktspiegel-Pokal / Im Finale hat der TSV Sievershausen das Nachsehen ALTKREIS (kd). Mit einer Überraschung endete das Endspiel um den Marktspiegel-Pokal, an dem in den vergangenen zwei Wochen insgesamt 16 Mannschaften auf Kreisebene teilgenommen haben, die in vier Gruppen über eine Viertelfinalrunde und zwei Halbfinalspiele die Teilnehmer für das Endspiel des Marktspiegel-Pokals ermittelt hatten. Überraschend setzten sich mit dem TSV...

  • Burgdorf
  • 29.07.19
Sport
Der SV 06 Lehrte (weiße Trikots), der im vergangenen Jahr im Endspiel gegen Friesen Hänigsen mit 3:0 siegte, tritt dieses Jahr nicht an. Die Friesen werden hingegen alles daran setzen, wieder das Finale zu erreichen und diesmal die begehrte Trophäe mit nach Hause zu nehmen.
2 Bilder

37 spannende Partien

Auf 24 Sonderseiten stellen wir alle Mannschaften vor, die am Marktspiegel-Pokal und Klaus-Hoffmann-Cup teilnehmen ALTKREIS. Alle Fußballfans aus dem Altkreis können sich auf zwei spannende Wochen mit vielen packenden Begegnungen freuen: Am kommenden Montag, 15. Juli, werden an vier Spielorten die ersten Vorrundenspiele des Marktspiegel-Pokals angepfiffen. Daran nehmen 16 Teams von der 2. Kreisklasse bis hin zur Kreisliga teil. Auch der Aufsteiger in die Kreisliga MTV Ilten II ist mit dabei....

  • Burgdorf
  • 14.07.19
Lokales
Nils Kolb (vordere Reihe, Mitte) ist Kreiskinderkönig 2019. Der KSV-Vorsitzende Werner Bösche (hinten, von links), Vizepräsident Edmund Potratz und der Stifter der Kinderkönigskette Jürgen Riesch gratulieren ihm und den übrigen Platzierten.

Nils Kolb ist Kreiskinderkönig

KSV-Vizipräsident Herbert Eggert erhält bei der Delegiertenversammlung das silberne Ehrenkreuz vom Deutschen Schützenbund ALTKREIS (r/fh). Da hatte der Kreisschützenverband (KSV) Burgdorf seine jüngsten Schützen ganz schön auf die Folter gespannt: Die Kreismeisterschaft Lichtpunktschießen hatten die Kinder bereits Anfang Februar ausgetragen. Doch zur Proklamation des Kreiskinderkönigs mussten sie sich einen ganzen Monat lang bis zur Delegiertentagung am 3. März gedulden. Dort wurden die...

  • Burgdorf
  • 25.03.19
Lokales
Sie haben sich beim Landesentscheid der Mathematik-Olympiade erfolgreich behauptet: Juliana Elbrandt vom Erich-Kästner-Gymnasium Laatzen (von links), Finn Klüsener vom Gymnasium Burgdorf, Erik Zenkner vom Matthias-Claudius-Gymnasium Gehrden, Johannes Raitz von Frentz und Lukas Schulze vom Gymnasium Lehrte sowie Lucas Vogeler vom Gymnasium Großburgwedel.

Podestplätze für junge Mathe-Profis

Vier Schüler aus dem Altkreis gehören beim Landesentscheid der Mathematik-Olympiade zur Spitzengruppe ALTKREIS (r/fh). Mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Lösungsansätzen haben sich mehrere Schüler aus dem Altkreis Burgdorf beim Landesentscheid der Mathematik-Olympiade behauptet. Dafür mussten sie in Göttingen zwei vierstündige Prüfungen bewältigen. Johannes Raitz von Frentz vom Gymnasium Lehrte hat das mit Bravour gemeistert. In seiner Altersgruppe hat der Achtklässler...

  • Burgdorf
  • 02.03.19
Lokales
Der neue Kirchenkreisvorstand: Heidrun Golenia (von links), Wilhelm Busch, Pastor Johann Christophers, Pastorin Gesa Steingräber-Broder, Stefan Germis, Superintendentin Sabine Preuschoff, Dirk Hessenmüller, Yvonne Scharnofske, Richard Scharlemann und Pastorin Susanne Paul.
2 Bilder

Kirchenkreistag konstituiert sich

Mandatsträger wählen den neuen Kirchenkreisvorstand ALTKREIS (r/fh). Der neue Kirchenkreistag hat sich Mitte Januar konstituiert. Er ist das für sechs Jahre gewählte "Parlament" des Kirchenkreises Burgdorf und beschließt beispielsweise den Haushalts- und der Stellenplan, entscheidet über die Verteilung der Haushaltsmittel und schafft übergemeindliche Einrichtungen unter anderem der Diakonie. In der konstituierenden Sitzung haben die Mandatsträger den langjährigen Vorsitzenden Ralph Scheferling...

  • Burgdorf
  • 30.01.19
Ratgeber
So dicht am Auto sollte niemand ein Feuerwerk zünden. Sonst kann es zu ärgerlichen Sachschäden kommen.

Balkonbrand und geschmolzene Reifen

So können Sachschäden in der Silvesternacht vermieden werden / Entstandene Schäden bei der Versicherung melden ALTKREIS (r/fh). Selbst wenn sich alle korrekt verhalten und beim Abbrennen des Feuerwerks Vorsicht walten lassen, kann es in der Silvesternacht zu ärgerlichen Sachschäden kommen. Immer wieder kommt es vor, dass Raketen nicht wie gewollt im Himmel, sondern in Vorgärten, auf Balkonen oder im schlimmsten Fall sogar in Wohnräumen explodieren. Um das Risiko für mögliche Schäden am Haus zu...

  • Burgdorf
  • 30.12.17
Ratgeber
ie Böllerreste muss übrigens jeder selbst vor seiner eigenen Haustür wegfegen. Sie können anschließend im Restmüll entsorgt werden.
2 Bilder

Blei, Böllerreste und viel Rauch

Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) ruft dazu auf, Silvester auch an die Umwelt zu denken ALTKREIS (r/fh). Das bunte und laute Treiben an Silvester ist für die Umwelt jedes Jahr eine besondere Herausforderung. So schön ein Feuerwerk auch anzusehen ist, dabei werden jedes Jahr viele Tonnen Staub, Kohlenmonoxid, Schwefel- und Kohlendioxid und vieles mehr in die Luft gefeuert. Später belastet das Gemisch Böden, Pflanzen und Gewässer. Wer an Silvester auch an die Umwelt denken möchte, dem...

  • Burgdorf
  • 30.12.17
Lokales
Von einer illustren Veranstaltung für Adlige sind Feuerwerke zum Massenspektakel geworden. An Silvester kann sogar jeder einzelne seine eigenen Raketen zünden.

Am Anfang war ein Knall

Eine kleine Geschichte des Feuerwerks - vom chinesischen Mönch bis zum modernen Pyrotechniker ALTKREIS (r/fh). Laute Knaller, bunte Raketen und schrille Heuler – Feuerwerk ist für viele Kinder und Erwachsene an Silvester nicht wegzudenken. Ihren Siegeszug trat die Pyrotechnik vor knapp 1400 Jahren in China an. Dort kennt jedes Kind die Geschichte des Mönches Li Tian. Seine Erfindung war eine einfache Konstruktion: ein Bambusrohr, gefüllt mit Salpeter, Holzkohle und Schwefel. Mit diesem...

  • Burgdorf
  • 30.12.17
Ratgeber
Wunderkerzen sind schön anzuschauen und relativ harmlos. Aber jeder, der Silvester mit Feuer und Pyrotechnik hantiert, sollte Vorsicht walten lassen.
3 Bilder

Gesund und sicher ins neue Jahr

Infos und Tipps zum richtigen Umgang mit Böllern und Raketen / Rechtliche Vorschriften rund um den Jahreswechsel ALTKREIS (r/fh). Party-Musik, Mitternachtskrapfen und Feuerwerk – Silvester ist für viele ein Anlass zum fröhlichen Feiern, um mit guten Wünschen und Vorsätzen ins Jahr 2018 zu starten. Damit dem nichts im Wege steht, haben wir einige Tipps zusammengestellt. Denn Raketen, Böller und Leuchtbatterien können viel Spaß machen, bergen aber auch Gefahren. Das Abbrennen von Feuerwerk ist in...

  • Burgdorf
  • 30.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.