AK Ortsgeschichte Sievershausen

Beiträge zum Thema AK Ortsgeschichte Sievershausen

Lokales
Giesela Schulz, die Sprecherin des Arbeitskreises Ortsgeschichte, präsentiert den neuen Sievershäuser Fotokalender für das Jahr 2017.

Seit 25 Jahren Foto-Kalender für Sievershausen

AK Ortsgeschichte feiert dies mit Jubiläumspreis SIEVERSHAUSEN (r/kl). Im nunmehr 25. Jahr ist es dem Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen gelungen, alte und neue Fotomotive aus dem Dorfleben zusammenzutragen und in einem Kalender zu präsentieren. Das Titelblatt ziert diese Mal der Jungstorch des Jahres 2016, der aus dem erstmals seit vielen Jahren wieder besetzten Storchennest ausgeflogen ist. Neben aktuellen Aufnahmen aus diesem Jahr kommen auch historische Fotos nicht zu kurz und zieren...

  • Lehrte
  • 01.11.16
Lokales
Beim letztjährigen Sievershäuser Weihnachtsmarkt hatten die Sanierungsarbeiten am Turm der St. Martinskirche gerade begonnen (unser Foto mit dem Gerüst) - vom diesjährigen Rund der Budenzelte kann am 1. Advent fast schon die fertige Neugestaltung in Augenschein genommen werden.
3 Bilder

Dritter Weihnachstmarkt in Sievershausen am 1. Advent 2015

Vor dem bereits teilweise renovierten Kirchturm der St. Martinskirche SIEVERSHAUSEN (r/kl). Eine noch junge Tradition wird fortgesetzt: Am Sonntag, 29. November, dem 1. Advent, veranstaltet die Sievershäuser Kirchengemeinde zusammen mit den Vereinen und Organisationen des Dorfes den dritten Weihnachtsmarkt an der St. Martinskirche, die dann bereits, zumindest teilweise und noch nicht ganz bauzaunfrei, in neuem Glanz erstrahlen wird. Der Markt wird um 11.00 Uhr mit einem Gottesdienst eröffnet,...

  • Lehrte
  • 24.11.15
Lokales
Wiederum interessante Dorfansichten präsentiert der neue Kalender des Arbeitskreises Ortsgeschichte, hier eine Luftaufnahme von 1933, die Sievershausen von Norden aus gesehen zeigt.

Fotokalender Sievershausen erinnert an die einst drei Fuhse-Dörfer

Vom AK Ortsgeschichte erstellt - Auch beim Weihnachtsmarkt erhältlich SIEVERSHAUSEN (r/kl). Nachdem es im vergangenen Jahr aufgrund der vielen Arbeit für die Sievershausen-Ausstellung nicht möglich war, einen Kalender herauszubringen, ist jetzt für das Jahr 2016 wieder ein Sievershäuser Fotokalender erschienen. Er vereint in bewährter Manier wieder alte und neue Ansichten des Ortes, auch aus jener Zeit, als dort noch die drei selbstständigen Dörfer Ambostel, Röddenserbusch und Sievershausen...

  • Lehrte
  • 24.11.15
Lokales
Vollbesetzte Sitzreihen im Antikriegshaus: Prof. Gerd Biegels Vortrag über Bestattungssitten in verschiedenen Jahrhunderten und Kulturen fand in Sievershausen ein dankbares Publikum.
3 Bilder

Prof. Gerd Biegel referierte zur Friedhofskultur von der Antike bis zum heutigen Sievershausen

Ein Beitrag von Heiner Behrens (AK Ortsgreschichte): "Trauer braucht einen festen Ort und feste Rituale . . ." SIEVERSHAUSEN (r/kl). Mit einem vollbesetzten Raum im Antikriegshaus Sievershausen hätten weder Giesela Schulz, Vorsitzende des Arbeitskreises Ortsgeschichte, noch der Referent selbst gerechnet. "So viele Interessierte ausgerechnet zu diesem Thema wären in Braunschweig nicht gekommen" resümierte Prof. Dr. hc Gerd Biegel, Leiter des Instituts für Regionalgeschichte an der Universität...

  • Lehrte
  • 20.11.15
Lokales
Am Ende seines zweiten Vortrages im Juli siginierte der Historiker Prof. Dr. hc Gerd Biegel in Sievershausen sein neues Buch "Der Schwarze Herzog: Für Braunschweig gegen Napoleon".
2 Bilder

Autor des "Schwarze Herzog"-Buches spricht zum Thema "Wiener Kongreß"

Den hiesigen Historikervorträgen von Prof. Dr. hc Biegel fehlt nur eines: Genügend Stühle! SIEVERSHAUSEN (r/kl). So interessant kann Regionalgeschichte mit Bezug zu Europa sein: Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen unter Leitung von Giesela Schulz musste, als er zuletzt im Juli den Braunschweiger Historiker Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel zu einem weiteren Vortrag seiner Reihe „Auf dem Weg nach Waterloo“ zu Gast hatte, sogar die Bank vor dem Ortsgeschichtlichen Raum in der...

  • Lehrte
  • 22.09.15
Lokales
Der Vortrag von Prof. Gerd Biegel über den "Schwarzen Herzog" und dessen (Start-)Beitrag zum modernen Europa, dürfte - nicht zuletzt wegen seiner humorigen Erzählweise - am Dienstag ab 19.00 Uhr im Antikriegshaus Sievershausen selbst bei Geschichtsmuffeln wieder Begeisterung auslösen.

"Auf dem Weg nach Waterloo" wird Geschichte unterhaltsam

. . . jedenfalls im Professoren-Vortrag Dienstag in Sievershausen SIEVERSHAUSEN (r/kl). Mit der niedersächsischen Regional- und der braunschweigischen Landesgeschichte ist der Weg des "Schwarzen Herzogs" eng verknüpft. Dessen 200. Todestag vom 16. Juni 1815 (am Vorabend von Waterloo) bietet nun Anlass, in einem hochrangigen (aber wie stets bei diesem Referenten unterhaltsam-verständlichen) Vortrag von Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel vom Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU...

  • Lehrte
  • 17.07.15
Lokales
Berichtet erneut spannend über Personen und die Zeitumstände der Personalunion vor 300 Jahren zwischen den Herrschern Hannovers und Großbritanniens: Prof. Gerd Biegel.

Prof. Dr. hc. Gerd Biegel berichtet in Sievershausen über König Georg IV.

Vortrag über eine Majestät, die als „frei von jeglichen positiven Qualitäten“ galt SIEVERSHAUSEN (r/kl). Am Heutigen Mittwoch, 25. Juni, ab 19.00 Uhr lädt der Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen zu einem weiteren unterhaltsamen Vortrag im Themenjahr „300 Jahre Personalunion“ mit dem Leiter des braunschweigischen Instituts für Regionalgeschichte Prof. Dr. hc. Gerd Biegel in das Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4, ein. Unter dem Titel „Sex, Glücksspiel, Alkohol und Frauen“ ist König...

  • Lehrte
  • 24.06.14
Lokales
Kurfürst Georg Ludwig von Hannover  (1660–1727) bestieg als Georg I. in Personalunion auch den englischen Thron.
2 Bilder

Spannender Geschichtsvortrag mit Prof. Gerd Biegel in Sievershausen

Das Erbe der Stuarts – eine Ehekatastrophe und der Thron von England LEHRTE/SIEVERSHAUSEN (r/kl). Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen begrüßt am Mittwoch, 7. Mai, ab 19.00 Uhr Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel, Leiter des Instituts für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig, zu seinem zweiten Vortrag im Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4A, im Themenjahr "300 Jahre Personalunion - Hannovers Herrscher auf Englands Thron". Mit dem "Act of Settlement" von 1701, der die...

  • Lehrte
  • 29.04.14
Lokales

Heimatkolumnist Haubenreißer liest im Antikriegshaus Sievershausen

Gerolf Haubenreißer, Kolumnist der Peiner Allgemeinen Zeitung, besucht am Donnerstag, 4. November, ab 19.00 Uhr das Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4a. In Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitskreis Ortsgeschichte und der Heimatbundgruppe liest er aus seinen Büchern „Mühlenstraße 12 oder meine wilden 50er Jahre“ und „Gebrauchte Verse oder Verse, die keiner braucht“. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

  • Lehrte
  • 27.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.