Sehnde: Straßenbau

Vollsperrung der 410

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.10.2019

BOLZUM (r/gg). Ein Abschnitt der L410, August-Hennies-Weg zwischen den Straßen Im Wehmfeld und Am Anger, hat Schadstellen und wird nun nachgebessert - eine Maßnahme der Landebehörde für Straßenbau. Daher gibt es noch bis Freitag, 8. November, eine Vollsperrung. Eine innerörtliche Umleitung über die Straßen Am Anger, Boltessemstraße und Marktstraße ist ausgeschildert.

Sanierung zweier Straßen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.09.2019

SEHNDE (r/gg). Die Stadtverwaltung lässt von Montag, 30. September, bis Mittwoch, 2. Oktober, die Burgstraße in Bolzum und die Ostdeutsche Straße in Höver  sanieren. Dünne Asphaltdeckschichten werden kalt eingebaut. Eine Wanderbaustelle wird eingerichtet, sodass die Fahrbahn relativ zeitnah wieder befahrbar ist. Im unmittelbaren Sanierungsbereich kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Sanierung einiger Straßen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.09.2019

MÜLLINGEN-WIRRINGEN (r/gg). Im Auftrag der Stadtverwaltung werden von Mittwoch, 25. bis Freitag,  27. September, folgende Straßen in den Ortschaften unter Vollsperrung saniert :Beekstraße, Goldener Winkel, Storchenstraße, Wiesenhofstraße und Wirringer Straße. Dünne Asphaltdeckschichten werden in Kaltbauweise gelegt. Der Einbau erfolgt in Form einer Wanderbaustelle, sodass die Fahrbahn relativ zeitnah wieder befahrbar ist. Im...

Vier Tage Vollsperrung

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 16.09.2019

Sanierung der K136 zwischen Dolgen und Haimar

Straßenbau auf der K136

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 12.09.2019

SEHNDE (r/gg). Die Regionsverwaltung lässt von Freitag, 20., bis Mittwoch, 25. September, die K136 in Dolgen, Ost-West-Straße, in Richtung Haimar bis zum Mittellandkanal unter Ausschluss des Durchgangsverkehrs sanieren. Dünne Asphaltdeckschichten werden in einer Wanderbaustelle aufgebracht, sodass die Fahrbahn relativ zeitnah wieder befahrbar ist. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden.

Kosten beim Straßenausbau

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 05.08.2019

SEHNDE (r/gg). Die Siedlergemeinschaft Höver-Bilm-Ilten weist auf eine Veranstaltung der Stadtverwaltung hin: Am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr findet in der KGS Sehnde ein Forum unter dem Motto Zukunft und Gestaltung der Straßenausbaubeiträge in Sehnde „Gestaltung und Erhebung“ statt. Hier soll ein externer Verwaltungsanwalt aus Kiel die Sachlage der Straßenausbaubeiträge erklären. In acht Bundesländern gibt es keine...

Mühlenstraße gesperrt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 28.11.2018

BILM (r/gg). Am Freitag, 10. Dezember, beginnen Straßenbauarbeiten auf der Mühlenstraße, die dafür in Abschnitten für den Verkehr gesperrt wird. Begonnen wird im Abschnitt von der Freien Straße bis zum Mühlengrund, der zweite Abschnitt umfasst den Bereich vom Mühlengrund bis zur Straße Am Wischhof. Die Gesamtbauzeit beträgt drei Monate. Während der Bauphase kann es immer wieder zu Beeinträchtigungen und Behinderungen in der...

Straßenbau beginnt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.11.2018

ILTEN (r/gg).  Am Montag, 26. November, beginnen die Kanal- und Straßenbauarbeiten in Teilbereichen der Straße „Am Nordende“ (Im Strauchgarten bis zur Hindenburgstraße)unter abschnittsweiser Vollsperrung. Begonnen wird mit den Kanalbauarbeiten im Abschnitt von den Straßen Im Strauchgarten bis Im Wiesenhof, der zweite Abschnitt umfasst den Bereich von der Straße Im Wiesenhof bis zur Hindenburgstraße. Die gleichen Abschnitte...