Sehnde: Müll

"Kleiner Beitrag zum Klimaschutz"

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 05.05.2020

Plastik und Müllmenge in der Diskussion

1 Bild

"Müll sammeln macht Sinn"

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 04.05.2020

Passende Tüten stehen zur Verfügung

Müllsünder gesucht

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.04.2020

HAIMAR (r/gg). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem bisher Unbekannten, der 20 Altreifen in die Feldmark hinter den Sportplatz 20 gekippt hat. Das Kommissariat ist unter der Rufnummer 05132 8270 zu erreichen.

Müllsammlung in Bolzum

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 06.03.2020

BOLZUM (r/gg). Wer den Umwelt- und Naturschutz vor Ort konkret unterstützen möchte, kann sich auch in diesem Jahr an der Müllsammelaktion des Ortsrates Bolzum beteiligen. Die alljährliche Müllsammelaktion findet statt am Samstag, 21. März, um 10 Uhr. Treffpunkt ist die alte Kläranlage. Eingeladen sind alle Bürger, die sich an der Beseitigung von achtlos weggeworfenem Müll beteiligen wollen. Im Anschluss lädt der Ortsrat zu...

1 Bild

Für die Natur aktiv

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 04.09.2019

Geocacher sammeln Müll im Ladeholz

20 Helfer sammelten Müll

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 25.03.2019

Wehminger Aktion zeigte Problemstellen

1 Bild

Engagierte Sammelaktion

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.03.2019

Lob an Kinder- und Jugendfeuerwehr

1 Bild

Besonders koordinierte Aktion

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 08.03.2019

TVEler befreien die Natur von Müll und Unrat

Unrat einsammeln

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 06.03.2019

Sammelaktion in der Gemarkung Bilm

Müll sammeln

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.02.2019

HÖVER (r/gg). Wegränder und Grünstreifen sollen am Samstag, 16. März, von freiwilligen Helfern von Müll und Unrat befreit werden. Treffen ist um 9 Uhr an der Schützenstraße. Dort erfolgt die Einteilung der Sammlertruppen. Im Anschluss daran wird es ein gemeinsames Mittagessen geben. Ortsbürgermeister Christoph Schemschat bittet Bürger um Mithilfe.