Zauberhafte vorweihnachtliche Inszenierung * Anzeige *

Rot bleibt ein Klassiker … aber die Dorffgärtnerei bietet mit der Trendfarbe Altgold noch ganz andere Inspiration.  (Foto: Klinikum Wahrendorff/Maciej Michalczyk)

Adventsausstellung und Lichterzauber in der Dorffgärtnerei

Ilten (r). In diesem Jahr bringt die Dorffgärtnerei die Adventszeit wieder zum Strahlen. Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. November schimmert, funkelt und glitzert es in der Adventsausstellung. Am Samstag haben die Besucher von 9.30 bis 21 Uhr Gelegenheit, sich auf fast 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche überraschen und inspirieren zu lassen und ganz gemütlich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Am Sonntag beginnt die Ausstellung um 10 Uhr. Die Geschäftsräume liegen direkt an der B65, Sehnder Straße 19, in Sehnde-Ilten.
Individuell, handgemacht und meisterlich präsentieren sich die zukünftigen Lieblingsstücke. Neben den klassischen Adventsfarben Rot, Silber, Natur und Altrosa steht in diesem Jahr die Trendfarbe Altgold im Mittelpunkt der Ausstellung. Außerdem gibt es Geschenkideen aus dem Delikatessenbereich wie Öle, Essige, Dips, Gewürze und Weine. Bücher, Kalender, Leuchtsterne, Laternen, Wohndekoration und Accessoires werden umrahmt von Christrosen, Koniferen, Gaultherien und Amaryllis. Glühwein, Punsch und Bratwurst fehlen auch in diesem Jahr nicht.
Am Samstag gibt es ab 17 Uhr ein neues Highlight, den Lichterzauber. „Wir setzen vorweihnachtliche Beleuchtung in Kombination mit Kerzenschein ganz zauberhaft in Szene“, erklärt Ludger Goeke, Leiter der Dorffgärtnerei, auf den diesjährigen Höhepunkt der Ausstellung. Es gelten die allgemeinen aktuellen Corona-Regeln.