AWO-Servicehaus geöffnet

Das Team im Bolzumer AWO-Servicehaus nimmt die Tagespflege wieder auf. (Foto: AWO Residenz Sehnde)

Team leistet Tagespflege in neuen Räumen

BOLZUM (r/gg). Tagespflege wird im AWO-Servicehaus geboten, das jetzt wieder geöffnet ist. Die Mitarbeiter freuen sich darauf, den Tag mit den Tagesgästen zu gestalten. Während der Schließung wurden noch restliche Arbeiten im Innen- und Außenbereich zu Ende geführt. So wurden farbliche Akzente an den Wänden gesetzt und die Terrasse ist mit Möbeln und einer Markise für den Sommer gerüstet. Die Betreuungsangebote zur Beschäftigung sind fertig geplant unter Einhaltung der Abstandsregeln. Die Mitarbeiter werden nach einem Hygieneplan arbeiten, um die Gäste, aber auch sich selbst zu schützen.
Ab 2. Juni läuft die tägliche Betreuungszeit von 8.30 bis 16.30 Uhr endet die Betreuungszeit. Auskünfte zu freien Plätzen und den Betreuungsangeboten können unter der Telefonnummer 05138 70 44 80 oder E-Mail tagespflege@awoservicehaus-bolzum.de erfragt werden.